Big Georg und das Ende der Welt

George ist zurück und kündigt den Untergang an. Wir brauchen einen Gasboykott gegen Russland? Wer ist WIR? Putin muss schnell besiegt werden, sonst geht die Welt unter? Welche Welt? Ach seine…

Print Friendly, PDF & Email

Lawrow erklärt, wie es zum Ukraine-Konflikt kam und warum Russland dem westlichen Spiel ein Ende setzen muss

Von RT Der russische Außenminister hat am Montag im Rahmen des Projekts „100 Fragen an die Führungsposition“ des Evgeny Primakov Gymnasiums in Moskau ausführlich über den Ukraine-Krieg und dessen Vorgeschichte gesprochen. Bei diesem Projekt kommen bekannte und auf ihrem Gebiet erfolgreiche Personen mit Schülern der Oberstufe der hoch angesehenen Schule zusammen, um ihre Fragen zu weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Was ist Bidens Ziel in der Ukraine?

Ron Paul – Antikrieg Letzte Woche unterzeichnete Präsident Biden ein massives Gesetz über 40 Milliarden Dollar Militärhilfe für die Ukraine. Wen kümmert es schon, dass die Inflation die amerikanische Wirtschaft vernichtet und Mütter nicht einmal Babynahrung bekommen können. Für Washington scheinen die Ausgaben für Krieg und Imperium immer über den Interessen Amerikas zu stehen. Um weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sicherheitsbedenken halten Menschen vom Radfahren ab

Von IPSOS Hamburg, 24. Mai 2022 – Drei Viertel aller Deutschen sind der Ansicht, dass dem Fahrrad eine wichtige Rolle bei der der Reduzierung des Verkehrsaufkommens (75%) und der Verringerung von Treibhausgasen (77%) zukommt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos, die anlässlich des Weltfahrradtages in 28 Ländern durchgeführt wurde. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

New York Times weist Streben nach „entscheidendem militärischen Sieg“ in der Ukraine zurück und fordert Friedensverhandlungen

Die Ukraine muss auf der Grundlage einer „realistischen Einschätzung“ und „Grenzen“ des US/NATO-Engagements verhandeln, so die NYT John V. Walsh – Antikrieg Vor einer Woche stellten wir fest, dass ein Artikel der New York Times vom 11. Mai (> LINK) dokumentierte, dass es den USA in der Ukraine nicht gut geht, und dass ein begleitender Meinungsartikel andeutete, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ukrainischer Beamter: die USA planen die Versenkung der russischen Schwarzmeerflotte

Reuters berichtet, dass das Weiße Haus versucht, fortschrittliche Anti-Schiffs-Waffen nach Kiew zu bringen Kyle Anzalone – Antikrieg Kurz nachdem die Nachrichtenagentur Reuters einen Exklusivbericht veröffentlicht hatte, wonach das Weiße Haus fortschrittliche Anti-Schiffs-Raketen in die Ukraine bringen will, erklärte ein Beamter in Kiew, dass die USA einen Plan zur Versenkung der russischen Schwarzmeerflotte ausarbeiten. Der Berater weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Asow-Stahlwerk „kapituliert“ ein zweites Mal

Von Gastautor Albrecht Künstle – Das Stahlwerk in Mariupol hat eine tragische Geschichte – Wird es und Mariupol wiederaufgebaut und von wem? Alle Asow-Kämpfer in den Bunkern sollen kapituliert haben. Das Asow-Stahlwerk darüber tat es lange vorher. Es wird nur noch eine Schrottwüste sein, kein Stahlwerk mehr. Damit wiederholt sich seine Geschichte unter anderen Vorzeichen. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der russisch-ukrainische Krieg: eine neue Gelegenheit für Demagogen, die Freiheiten im eigenen Land zu zerstören

José Nino – Antikrieg Politiker genießen die Zeiten des Krieges in vollen Zügen. In Zeiten der Kriegslust geben sich die machthungrigsten Mitglieder der politischen Klasse ihren verkommensten politischen Fantasien hin. Der russisch-ukrainische Krieg ist keine Ausnahme von diesem Trend. Westliche Politiker haben den größten konventionellen militärischen Konflikt auf europäischem Boden seit dem Zweiten Weltkrieg genutzt, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hoch die Hände – Wochenende: Jetzt auch mit politischem Bier

Na dann, Prost zum Wochenende… Von RT Immer mehr Brauereien bringen Bier mit politischen Botschaften auf den Markt. Die Krise in der Ukraine und ihre Folgen haben einen regelrechten Boom an politisiertem Bier mit sich gebracht. In den USA wird jetzt ein Bier hergestellt, dass sich gegen den russischen Präsidenten Putin richtet. Auch in einem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Volodimir Zelensky schlägt Josef Goebbels

apolut – Ein Kommentar von Rainer Rupp Eine Volksverdummung in diesem Ausmaß ist nicht einmal Adolf Hitlers weltbekanntem Reichspropagandaminister Josef Goebbels gelungen, und der konnte bekannter Weise dem deutschen Volk die dicksten Lügen aufbinden. Sein Trick zum Erfolg: Die Unwahrheit musste auf allen Kanälen nur oft genug und widerspruchslos wiederholt werden! Aber nun ist Goebbels, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Putins Irrtum

Paul Craig Roberts (Antikrieg) Wladimir Putin, der Präsident Russlands, ist die am meisten verteufelte Person in der westlichen Welt seit Osama bin Laden und Adolf Hitler. Hillary Clinton sagt, Putin sei „der neue Hitler“. US-Präsident Biden sagt, Putin sei zu böse, um im Amt bleiben zu dürfen. Trotz dieser harten Charakterisierungen des russischen Führers hat weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wladimir Putin als Robert E. Lee

Paul Craig Roberts (Antikrieg) Wie die Leser wissen, verweise ich oft auf Putins Nachsicht, d. h. auf seine Toleranz, Geduld und Selbstbeherrschung. Ich bewundere Putins Nachsicht, die er an den Tag legt, obwohl er dafür nie Anerkennung oder Lob erhält. Meine Sorge ist, dass Putins Nachsicht weder ihm noch Russland zum Vorteil gereicht. Der Grund weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Finanzanalytiker Martin Armstrong: „Der Westen braucht den Dritten Weltkrieg!“

Von Kla-TV www.kla.tv/22443 Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine haben westliche Staaten die russische Wirtschaft sowie russische Medien, Politiker und Oligarchen mit beispiellosen Sanktionen belegt. Auch wird die Ukraine in unglaublichem Ausmaß mit Waffen aus dem Westen versorgt. Seit Kriegsbeginn hat diese allein durch die USA Waffen und Munition im Wert von mehr weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Eigenheimwunsch trifft auf alternative Wohnformen

Von IPSOS Hamburg, 19. Mai 2022 – Zukunftsforscher sehen in Mikroapartments,  gemeinschaftlichem Wohnen und Öko-Siedlungen eine Alternative angesichts hoher Großstadtmieten, mangelndem Wohnraum, steigenden Immobilienkosten und dem durch den Klimawandel bedingten Trend zur Nachhaltigkeit. Doch laut einer aktuellen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos haben viele Bundesbürger durchaus andere Wunschvorstellungen vom idealen Wohnen. Traum vom Eigenheim weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Japan und den Niederlanden ansässige Unternehmen zahlen den höchsten Preis für Ransomware-Angriffe

Von Vilius Kardelis Cyberkriminelle verschlüsseln wichtige Dateien und Dokumente und lassen Opfern die Möglichkeit, ein Lösegeld zu zahlen, um wieder Zugriff zu erhalten, oder Daten aus Backups wiederherzustellen. Den Erkenntnissen des Atlas VPN -Teams zufolge zahlten Organisationen in Japan und den Niederlanden im Jahr 2021 den höchsten Preis für Ransomware-Angriffe. Darüber hinaus zielten Cyberkriminelle am stärksten auf weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Alles wird teurer – Wie Habeck und Co unseren Wohlstand verzocken

Sahra Wagenknecht Alles wird immer teurer. Im Supermarkt, an der Tankstelle, bei Strom und Gas: Das Geld schmilzt einem unter den Händen weg und viele fragen sich, wie lange sie das noch durchhalten können. Dabei dürfte es noch schlimmer kommen: Im März und auch im April haben Großhändler ihre Preise um über 20 Prozent angehoben, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

War die Ukraine bis zum Zusammenbruch der Sowjet-Union im Jahre 1991 jemals ein unabhängiger Staat?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Nach dem lesenswerten Beitrag Albrecht Künstles vom 11. Mai 2022 mit dem Titel „Deutsch-russische Beziehungen im Zeitraffer“ möchte ich nachlegen und mich etwas intensiver mit der jüngeren ukrainischen Vergangenheit befassen, die eigentlich kaum eine wirklich „ukrainische“ ist, es sei denn, man nimmt die letzten 31 Jahre der staatlichen Selbständigkeit seit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Saudi-Arabien zieht bei “Erdölkrieg“ gegen Russland nicht mit

Von Alexander Männer Die Ukraine-Krise und die Wirtschaftsbeschränkungen gegen Russland haben gezeigt, dass globale Schlüsselakteure geopolitisch mehrheitlich unabhängig handeln und dass sie es ablehnen, die Sanktionspolitik des Westens mitzutragen. Und während die europäischen Länder die USA nahezu bedingungslos unterstützen, indem sie fragwürdige Entscheidungen im Rahmen der antirussischen Sanktionen treffen, die sogar ihren eigenen Interessen schaden, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Diejenigen, die Waffen liefern, sind bereits auf halbem Wege in den Krieg

Von RT Am Montag legte Ungarns Premierminister Viktor Orbán seinen Amtseid ab, nachdem er im April für eine vierte Amtszeit in Folge gewählt worden war. In seiner darauffolgenden Rede vor dem ungarischen Parlament sagte der Regierungschef, dass Ungarn die EU-Sanktionen nicht blockieren werde, solange sie „die rote Linie des wirtschaftlichen Schutzes Ungarns nicht überschreiten“ und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Baerbock und Habeck beliebteste Minister, Ansehensverlust für Scholz, Lauterbach und Lambrecht

Von IPSOS Hamburg, 17. Mai 2022. Außenministerin Annalena Baerbock kann ihr Ansehen in der Bevölkerung weiter verbessern und führt damit erstmals das Ranking der beliebtesten Bundesminister an. 29 Prozent der Deutschen bewerten Baerbocks Arbeit auf einer Skala von 1 bis 10 inzwischen als sehr zufriedenstellend (8-10), zu Jahresbeginn taten dies lediglich 16 Prozent. Gleichzeitig sank weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

NATO expandiert weiter, wann explodiert sie?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Herdenbetrieb kann tödlich sein, wie die Lemminge zeigen – Beitritte wären aber eine Chance, die Türkei loszuwerden Die US-Strategie, die Ukraine als 31. NATO-Mitglied gegen Russland in Stellung zu bringen, dürfte sich so schnell nicht erfüllen. Dafür fallen den Militärstrategen der NATO nun zwei andere Länder fast in den Schoß weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sonntagsfrage: Union knapp vor SPD, leichte Zugewinne für Grüne

Von IPSOS Hamburg, 13.05.2022. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würden 25 Prozent der Deutschen CDU/CSU wählen. Damit gewinnt die Union im Vergleich zum Vormonat zwei Prozentpunkte und überholt die SPD, die nur noch 24 Prozent der Stimmen erzielt (-1). Die Grünen gewinnen wieder leicht an Zuspruch und verbessern sich auf 16 Prozent (+1). FDP weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Über 30 % der entfernten YouTube-Videos stammen aus Indien

Von Elisabeth Kerr Laut einer Analyse von Banklesstimes.com hat YouTube im vierten Quartal 2021 fast 3,75 Millionen Videos von seiner Plattform entfernt. Allein auf Indien entfielen etwa 1,2 Millionen oder 30 % der verurteilten Videos. Die Peitsche knallen gegen betrügerische Inhaltsproduzenten Indiens 1.197.490 verbotene Videos sind der größte Cache aus einem einzelnen Land. Ihr Verbot folgt dem Land, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das Skandalurteil gegen Dr. med. Ronald Weikl vom 2. Mai 2022 vor dem Amtsgericht in Passau – Bestimmt fortan die Justiz was Ärzte zu tun und zu lassen haben?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Der oberste Grundsatz jedes verantwortungsbewussten Arztes ist nicht nur allein, Leben zu retten und es auch zu erhalten, sondern auch den Menschen, was ihre Gesundheit angeht, jederzeit hilfreich zur Seite zu stehen. Und da kann es durchaus passieren, dass ein Arzt, wie im Verlaufe der „Corona-PLandemie“ auch geschehen, sich aus weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Scholz oder Merz? Mehrheit hält SPD-Kanzler für die bessere Wahl, FDP-Anhänger klar für Merz

Von IPSOS Hamburg, 12. Mai 2022. CDU-Chef und Oppositionsführer Friedrich Merz hat in den letzten Tagen durch sein Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Gleichzeitig wächst in der Öffentlichkeit die Kritik am Ukraine-Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz. Laut einer aktuellen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos sind inzwischen 40 Prozent weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der 76-prozentige Anstieg von Microsoft Sites in 10 Jahren frisst den Boden der Google-Suchmaschine in den USA

Von Edith Muthoni TradingPlatforms.com analysiert seit einem Jahrzehnt Daten im Bereich der US-Suchmaschinen. Es geht davon aus, dass Microsoft Sites seinen Marktanteil um 76 % gesteigert hat. Der Markt ist von 15,2 % im Januar 2012 auf 26,8 % im Januar 2022 gewachsen. Der größte Verlierer des Anstiegs von Microsoft Sites ist die Google-Suchmaschine. Obwohl ihre Marktdominanz weitgehend unangefochten ist, hat weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

LinkedIn wurde im ersten Quartal 2022 bei 52 % aller Phishing-Angriffe weltweit verwendet

Von Eduard Garbenis 52 % aller Phishing-Angriffe weltweit wurden im ersten Quartal 2022 von LinkedIn-Benutzern ins Visier genommen Die von Atlas VPN vorgelegten Daten zeigen, dass LinkedIn im ersten Quartal 2022 mit über 52 % aller Phishing-Betrügereien weltweit in Verbindung stand. Interessanterweise ist es das erste Mal, dass das soziale Netzwerk viel häufiger genutzt wurde als jeder weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Deutsch-russische Beziehungen im Zeitraffer

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor 100 Jahren in Rapallo: Chuzpe der Verlierer des 1. WK – Mehr Kooperation und Verträge als Zwietracht und Krieg – Eine Katastrophe, würde alles wegen der Ukraine zerstört So schlecht wie das Verhältnis zwischen Russland und Deutschland derzeit ist, war es zuletzt 1941 beim Überfall Hitlerdeutschlands auf Sowjet-Russland. Bundeskanzler weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

7 von 10 Verbrauchern würden persönliche Daten für einen Rabattcode preisgeben

Von Vilius Kardelis Der Online-Datenschutz ist in den letzten Jahren wie nie zuvor ins Rampenlicht gerückt. Laut den jüngsten Erkenntnissen des Atlas VPN -Teams würden 73 % der Verbraucher einer App oder Website mindestens ein persönliches Detail im Austausch für einen Rabattcode von 20 $ zur Verfügung stellen. Darüber hinaus glauben 52 % der Menschen, dass es so weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Am 8. Mai endete ein schrecklicher Krieg

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor 77 Jahren war dies der Zweite Weltkrieg – Jetzt könnte und müsste es der Ukrainekrieg sein! – Wenn sich Waffen gegen einstige Besitzer richten… So könnte der Ukrainekrieges beendet sein: In der Nacht vom 7. auf den 8. Mai erklärt Putin die Kapitulation und stellt den Raketenbeschuss ein. Auch weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Wir sind umringt von unzähligen ungeimpften Tieren, Pflanzen und Bakterien

Von Carsten Leimert Angenommen es gäbe Viren und diese könnten von einem Lebewesen auf andere Lebewesen überspringen, auch wenn diese verschiedenen Spezies angehören, dann wären wir umringt von noch ungeimpften Lebewesen wie Insekten (Mücken, Flöhe, Läuse, Milben etc.), Pflanzen und Bakterien. Trotz dieser gigantischen globalen Impflücke betonen Politiker wie der hessische Gesundheitsminister immer noch die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Impfung heilt keinen Mangel an T-Zellen und kann daher den Verlauf insoweit nicht mildern

Von Carsten Leimert Angeblich soll ein Mangel an bestimmten T-Zellen im Blut zu schweren Verläufen des Coronavirus führen.* Wenn das stimmen sollte, dann kann die Impfung insoweit nicht helfen, da sie den Mangel an T-Zellen nicht heilen kann. *: Quelle: SAT.1, „Forscher entdecken Ursache für schwere Corona-Verläufe“ vom 6.5.2022

Print Friendly, PDF & Email

Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt? Was für ein Wahnsinn!

Sahra Wagenknecht Um jede Eskalation zu einem Weltkrieg zu verhindern, wolle Deutschland keine schweren Waffen in die Ukraine liefern, beteuerte Bundeskanzler Scholz noch vor zwei Wochen. Das alles scheint jetzt nicht mehr wahr zu sein. Plötzlich sind wir die Helden, die der Gefahr eines atomaren Infernos unerschrocken trotzen – und das angeblich deshalb tun müssen, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Hat dieses Volk die schrecklichen Ereignisse des vergangenen Jahrhunderts bereits wieder vergessen und steuert auf eine neue Katastrophe zu, die es wohl endgültig zu verschlingen droht?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Seit mehr als zwei Monaten tobt im fast 3000 km entfernten Donbass in der Ostukraine ein „Stellvertreterkrieg“ zwischen der „Achse des Bösen“, sprich Putins Russland und der allseits bekannten „Achse der Guten“ des sogenannten „Werte-Westens“. Weshalb wird gerade das Wort vom „Stellvertreterkrieg“ verwendet ? Ganz einfach, weil es sich dabei weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Keine Beteiligung Indiens an antirussischen Sanktionen des Westens

Von Alexander Männer Angesichts Krieges in der Ukraine und der antirussischen Sanktionspolitik diverser westlicher Staaten folgt die Großmacht Indien offenbar dem chinesischen Beispiel und lehnt es ab, Partei in dem Konflikt zwischen dem Westen und Russland zu ergreifen. Dass Delhi in dieser Frage konsequent und langfristig neutral bleiben könnte, wurde bereits deutlich, als man Japan weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sorge wegen Inflation auf neuem Rekordhoch

Von IPSOS Steigende Preise und militärische Konflikte bereiten Deutschen aktuell die größten Sorgen, Corona-Angst nimmt deutlich ab  Hamburg, 05. Mai 2022. Nichts bereitet den Menschen derzeit so viele Sorgen wie die Inflation. Für 37 Prozent der Deutschen (+7% im Vgl. zum Vormonat) ist die hohe Inflationsrate aktuell eines der drei größten Sorgenthemen im eigenen Land. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ransomware-Angriffe auf Unternehmen haben im letzten Jahr um 78 % zugenommen

Von Edith Muthoni Laut neuen Daten von  Stockapps.com waren 66 % der Unternehmen im Jahr 2021 von Ransomware betroffen. Dies bedeutet einen Anstieg von 78 % gegenüber den Zahlen im Jahr 2020, die bei 37 % lagen. Aus der Analyse geht hervor, dass die Zunahme des Ransomware-as-a-Service-Modells die Reichweite von Ransomware erhöht. Es senkt das erforderliche weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

63 % der US-Spieler haben letztes Jahr Spiele bei Amazon gekauft

Von Wyom Chaudhary Die US-Gaming-Industrie ist lukrativ, und es ist keine Überraschung, dass große US-Technologiegiganten wie Apple, Google und Amazon in den letzten zehn Jahren in die Branche vorgedrungen sind. Laut den neuesten Zahlen von  SafeBettingSites.com ist Amazon zur bevorzugten Plattform für US-Gamer geworden, um ihre Videospiele zu kaufen. 63 % der US-Gamer haben in den letzten 12 weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Bezahlen wir mit der Gasrechnung Putins Krieg?

Von Gastautor Albrecht Künstle – NEIN, nur 0,74 Prozent unseres Geldes fließt in sein Militär – Dass wir an Toten in der Ukraine schuld seien, ist infame Lüge – Seltsamer Wechsel der ideologischen Rhetorik der Parteien Mit dem Bezug von russischem Gas und Öl finanzieren wir Putins Krieg – behaupten die Medien. Und die Politiker allerlei weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nur 4 der 50 US-Bundesstaaten haben Verbraucherdatenschutzgesetze erlassen

Von Vilius Kardelis Verbraucherdatenschutzgesetze legen Verbraucherrechte in Bezug auf den Zugriff, die Löschung und die Übertragbarkeit personenbezogener Daten fest. Nach den vom Atlas VPN -Team vorgelegten Daten haben nur 4 der 50 US-Bundesstaaten Verbraucherdatenschutzgesetze erlassen. Darüber hinaus fallen die Vereinigten Staaten bei der Einführung von Datenschutzgesetzen, die ihre Bürger schützen würden, hinter Dritte-Welt-Länder zurück. Kalifornien, Utah, Colorado und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email