Die Geldgier der S.P.D. ist grenzenlos

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wenn es um Geld geht, kennt die S. P. D. keine Skrupel, keine Gnade und auch keine Grenzen, sie ist die mit Abstand reichste politische Partei der Welt und hat sich im Verlauf der Jahre eine Parteivermögen in Höhe von mehr als 1 Milliarde Euro ergaunert. Ich rede hier ganz bewusst weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die ARD und das ZDF, sowie die regionalen Fernsehsender, die samt und sonders unter dem Kommando der deutschen Regierung stehen, lassen ihre Moderatorinnen zwar mit Kopftüchern moderieren, weil das laut Grundgesetz erlaubt ist, die als Muslime verkleideten “Sprachrohre” verraten den wahlberechtigten Zuschauerrinnen und Zuschauern aber nicht, dass immer mehr Flüchtlinge in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Import von Millionen Flüchtlingen war zum Wohl des deutschen Volkes

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Integration ist seit Gründung der Bundesrepublik ein politischer “Dauerbrenner“ und alle Bundeskanzler inklusive Frau Merkel haben übereinstimmend festgestellt, dass Muslime nicht integrierbar sind, was sie allerdings nicht daran hinderte, Millionen Muslime nach Deutschland zu holen. Im Gegensatz zur jetzigen Bundeskanzlerin waren ihre Vorgänger allerdings patriotisch eingestellt, sie plädierten dafür, dass die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Koste es was es wolle, an der Gorch Fock soll die Korruption erblühen

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Als Verteidigungsministerin muss man Prioritäten setzen und aus meiner Sicht sind die Umstandsuniformen für schwangere Soldatinnen und die Generalüberholung der “Gorch Fock” nun einmal wichtiger als hitzebeständige Gewehre, die wir gar nicht brauchen, weil das mit der angeblichen Erderwärmung ja gar nicht stimmt, ich muss allerdings zugeben, dass ich den Einkauf weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Integrations- und Ausländerbeiräte, Familienclans in der Kriminalität und der Politik bestimmend

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Deutschland ist nur noch dem Namen nach deutsch, denn das Leben der deutschen Bevölkerung wird bis ins kleinste Dorf von behördlich eingesetzten “Integrations- und Ausländerbeiräten“ bestimmt, ohne deren Zustimmung bewegt sich in Deutschland kein amtliches und auch kein bürokratisches Rädchen mehr. Ob in den Regierungs- und Oppositionsparteien, im Bundestag und in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sexsucht ist ab dem 20.05.2019 eine von der Weltgesundheitsorganisation „WHO“ offiziell anerkannte Krankheit

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wo ein Wille ist, da ist nicht selten auch ein Gebüsch und wenn rein zufällig auch noch ein Amtsarzt in der Nähe ist, dann kann er auch sofort ein Attest ausstellen, dass der “friedfertige“ und von Drogen/Alkohol schwer “traumatisierte” Flüchtling, der gerade eine Frau vergewaltigt hat, kein Gewaltverbrecher, sondern ein bemitleidenswerter, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Durch die politische Erderwärmung erfrieren die Obstblüten

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Hilfsbereitschaft der deutschen Politiker kennt wahrlich keine Grenzen, damit es bei uns ein bisschen wärmer wird und wir nicht immer mit einem Auto herum fahren müssen wenn wir von einem Eisberg zum nächsten wollen, schicken die ihre in Deutschland dringendst benötigte Wärme zu uns, obwohl sie ganz genau wissen, dass weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Staatsgeheimnis Migration, Wahrheiten sind für das Volk verboten

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wenn es um Fakten geht, die man vor dem „Stimm- und Steuernutzvieh” vertuschen will, weil sie das sorgsam konstruierte Lügengespinst in Sachen: “arme und bemitleidenswerte Flüchtlinge” zerreißen würden, zeigen die regierenden und parallel dazu gigantisch abkassierenden Machtmonster der von ihnen belogenen, betrogenen und gnadenlos ausgebeuteten deutschen Bevölkerung ihr wahres Gesicht und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Neue Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin und ihre „Kofferträger“

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Mit einer Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin und ihre “Kofferträger“ sorgt der parteilose, renommierte Rechtsanwalt und Bürgerrechtler Wilfried Schmitz für Furore und ob die Strafanzeige von der Generalbundesanwaltschaft genau so locker abgeschmettert werden kann, wie die mehr als 1.000 Strafanzeigen, die von Bürger-(innen) gegen Frau Merkel erstattet wurden, bleibt abzuwarten. Vor dieser weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der Bilderberger Auftrag ist von Deutschland zu erfüllen

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Der Rechtsradikalismus greift immer weiter um sich, selbst die Natur zeigt mittlerweile ihre rechtsradikalen Ambitionen, das „NAZl-Meer“ (Mittelmeer) soll nach Angaben von privaten “Seenotrettern”, die täglich bei Windstille und spiegelglatter See auslaufen, um aus den nicht vorhandenen Monsterwellen Flüchtlinge zu retten und nebenbei auch noch ertrunkene Flüchtlinge zu zählen, insgesamt 15.129 weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Skandinavien abgelehnte Asylbewerber kommen jetzt zur Vollalimentierung nach Deutschland

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Nur gut, dass Deutschland eigene Seehäfen hat, denn seitdem der “rechtsradikale” Salvini die italienischen Seehäfen blockiert, verliert die deutsche Asylindustrie jeden Tag ein paar Millionen Euro und das zu einem Zeitpunkt, zu dem auch der deutsche Export stagniert. Wie Frau Merkel es geschafft hat, die skandinavischen Staaten davon zu überzeugen, dass weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

In Berlin findet alles seine Heimat

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Endlich wächst zusammen, was zusammen gehört, der als Berliner Innensenator tätige SPD Genosse Andreas Geisel hat sich entschlossen, zukünftig mit der radikalislamischen und deshalb vom Staats- und Verfassungsschutz beobachteten Muslimbrüderschaft zusammen zu arbeiten, damit auch Salafisten und nach Deutschland „geflüchtete” IS Terroristen in Berlin eine Heimat finden, wobei ihm die Politiker weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Einkauf bei der Tafel zählt als geldwerter Vorteil

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Ob bei der für Ausländer nicht strafbaren Bigamie, oder bei der ebenfalls für Ausländer nicht strafbaren Beschneidung von Säuglingen und der Schächtung von Tieren, für unsere “Neubürger” gibt es bis hin zu ihren Einkäufen bei der “Tafel” kein deutsches Gesetz und auch keine Verordnung, mit dem (der) unsere “Goldstücke“ belästigt werden. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Zuviel Migration gefährdet den Sozialstaat

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Drei garantiert nicht rechtsradikale, dafür jedoch weltweit renommierte Wirtschaftswissenschaftler haben unter der obigen Headline eine ziemlich umfängliche Studie erstellt, die sich nicht nur auf Deutschland, sondern auf fast alle Staaten bezieht, die ebenfalls Migranten aus den Ländern aufgenommen haben, aus denen auch die von Frau Merkel nach Deutschland geholten “Neubürger” stammen. weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Deutsche Wohlstandsillusion

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Wenn “Friedrich Merz” für die CDU in den Wahlkampf zieht ist die Welt in Deutschland noch in Ordnung, die BRD gehört laut seinem verlogenen Wahlkampfgesülze zu den reichsten Ländern der Welt, obwohl sie längst pleite ist, wir leben in blühenden Landschaften, obwohl die deutsche Infrastruktur total marode ist, wir haben kein weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Zur Berichterstattung in staatsgefälliger Form werden die Medien von der Schweigepflicht entbunden

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Strecke zwischen dem Berliner Herrmannplatz und dem Bundeskanzleramt beträgt 6,6 Kilometer, trotzdem dauerte es länger als eine Woche, bis die Mitarbeiter der staatlichen und staatsgehorsamen Medien von ihrer journalistischen Schweigepflicht entbunden wurden und über einen Vorfall auf dem Herrmannplatz in staatsgefälliger Form berichten durften. Am Samstag, den 04.05.2019 veranstaltete die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Sozialhilfeaufbesserung mit Wohnungseinbrüchen nach gelesenen Todesanzeigen

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Laut Frau Merkel ist die Bundesrepublik Deutschland ein Staat, in dem man gut und gerne lebt, was mir zumindest auf die mehr als 100.000 Bürgerinnen und Bürger, die von „friedfertigen” Ausländern in 2018 ermordet, vergewaltigt, krankenhausreif geprügelt, oder auf der Strasse, bzw. in ihrem Haus, oder in ihrer Wohnung ausgeraubt wurden, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Das BKA widerspricht der Lügenpresse

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Laut der vom Innenminister Seehofer vorgestellten “PKS” (Polizeiliche Kriminal Statistik) für das Jahr 2018 waren die nach Deutschland geholten Migranten noch friedfertiger als in den Jahren davor, wogegen die Gewalt, die von rechtsradikalen Deutschen ohne Migrationshintergrund gegen ausländische und jüdische Mitbürger ausgeübt wurde, dramatisch zugenommen hätte. Dieses verlogene Gesülze wurde von weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Kürzere Messerklingenlänge, weniger Gewaltverbrechen? Die Politiker glauben es…

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die Friedfertigkeit der von Frau Merkel illegal nach Deutschland geholten “Flüchtlinge” blieb fast ein Jahr lang makellos, weil die Polizei und auch die staatsgesteuerten Medien die Gewaltverbrechen der überwiegend extrem brutalen Muslime nahezu perfekt vertuschten. Doch aufgrund der massiven Häufung von Messerangriffen durch Ausländer sah sich der Innenminister Seehofer gezwungen, zumindest weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Fleißige Arbeiter sind Klimakiller!

Von Gastautor Wolfgang Schlichting In Deutschland halten sich mehr als 5 Millionen Ausländer auf, (Eingebürgerte und Flüchtlinge) die nicht arbeiten‚ sondern Hartz IV oder Sozialhilfe beziehen und dass ist auch gut so, denn ein Mensch der sich gar nicht, oder nur selten bewegt, produziert jährlich nur 168 Kilogramm CO². Wogegen ein körperlich tätiger Arbeiter pro weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Schutz(los)Polizei, zuständig für Zeugensuche und Geschwindigkeitsübertretung

Von Gastautor Wolfgang Schlichting In Deutschland gab es per 31.12.2016 insgesamt 218.045 Polizeibeamtinnen und Beamte und daran wird sich auch bis heute nicht viel geändert haben. Davon waren mehr als 40% älter als 50 Jahre mit von Jahr zu Jahr steigender Tendenz. Laut Statistik sind Polizeibeamtinnen und Beamte mit einem Durchschnitt von 9,95% öfter krank, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

EU-Sonne wirft einen langen, dunklen Euro-Schatten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Alle reden über rot-grüne Enteignungen – Draghi zieht sie eiskalt durch – Nullzinspolitik trifft hauptsächlich Sparer, jetzt sind auch Arbeitgeber dran – Zur Situation der EU und des Euro und deren Perspektiven Als die Banker 2007/2008 nicht mehr wussten, mit welchen Tricks sie den Geldhunger maroder Staaten und den Konsumrausch weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Gleichstellungsgesetz und Gleichstellungsbeauftragte

Von Gastautor Wolfgang Schlichting In jedem Bundesland gibt es Gleichstellungsbeauftragte, für die das Gesetz nur interessant ist, wenn es um Toiletten für sämtliche Geschlechter geht, obwohl die Gleichstellung für Kultur und Gesellschaft zu den wichtigsten Grundlagen gehört. Die christlichen Religionsverwalter predigen immer noch, dass Gott nur einen Sohn und keine Tochter hatte, obwohl sie damit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Gekennzeichnete, zugewiesene Standorte für Drogendealer in Berlin

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Massenmigration, gesetzlich legalisierte Polygamie, da ist doch noch “Luft nach oben”, dachte sich zumindest der Parkmanager des “Görlitzer Stadtparks“ und machte seinem Vorgesetzten, dem GRÜNEN Politiker Florian Schmidt, der als Baustadtrat auch für die Stadtparks in Berlin zuständig ist einen sofort praktikablen Vorschlag, die Drogendealer die im “Görlitzer Stadtpark“ ihren, in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Was machen die Zeitungen mit ihrer Pressefreiheit eigentlich?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Statt vor der eigenen Türe zu kehren, taten sie das vor fremden Türen – Ein Blick in die Ausgabe der Badischen Zeitung vom 3. Mai Die Freiheit der Presse auf Berichterstattung wird gemäß Art. 5 GG garantiert. Sie wird ausdrücklich nicht durch Zensur eingeschränkt. Das darf aber nicht heißen, dass weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Migration wird unbezahlbar werden, Großfamilien mit mehreren Ehefrauen und vielen Kindern sprengen den Sozialstaat

Von Gastautor Wolfgang Schlichting “Die Auswirkungen der Migration werden schlimmer sein, als die Probleme aus der gescheiterten Energiewende”‚ das sagt nicht irgendein namenloser “kleiner Mann”, der mit seinen Steuern den von Frau Merkel angerichteten Wahnsinn mit finanzieren muss und von den “GroKo” Politikern wie üblich unter “rechtsradikaler Spinner” verbucht werden könnte, das sagt der deutsche weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die AfD, auch nur eine Volksabzockpartei?

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Politikern geht das Wohl des Volkes am diätengemästeten Gesäß vorbei, sie sind lediglich Mitglieder von politischen Parteien, um ihre krankhafte Macht- und Geldgier zu realisieren und wenn es mit der Realisierung nicht so klappt, wie sie es sich vorgestellt haben, treten sie aus der Partei aus und gründen eine neue Partei, weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Mit der Zuordnung von Straftaten wird es in Berlin nicht so genau genommen…

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Bisher wurde die Berliner Polizei ja nur von diesen AfD Querulanten mit ihren blöden Anfragen zu Straftaten von Migranten genervt, aber jetzt fängt die FDP auch noch mit diesem Blödsinn an und bei denen muss man vorsichtig sein, denn die sind erheblich raffinierter als die Quälgeister von der AfD. Wenn die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die EU bekommt die „OK“ (Organisierte Kriminalität) nicht mehr in den Griff, mahnt EUROPOL

Von Gastautor Wolfgang Schlichting Die europäische Polizei “EUROPOL” macht uns Konkurrenz und redet Klartext, indem sie darauf hinweist, dass die EU Staaten die “OK“ (Organisierte Kriminalität) nicht mehr im Griff haben und auch nicht mehr in den Griff bekommen. Laut “EUROPOL” ist die Anzahl der Verbrecherbanden, zu der auch die kriminellen muslimischen Großfamilien gehören, seit weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Die Geschäftsführung der niedersächsischen A.S.B. Landesgruppe veruntreute mindestens 10 Millionen Euro Steuergeld

Von Gastautor Wolfgang Schlichting In Deutschland gibt es nicht nur die kriminellen muslimischen Familienclans in jedem Bundesland, sondern auch in den islamfreundlichen Hilfsorganisationen, die nicht nur Fördergeld im Millionenbereich vom Staat beziehen, sondern zusätzlich auch Millionen für ihre Flüchtlingshilfe kassieren und im Gegenzug deshalb keine AfD Mitglieder in Sachen “Erste Hilfe Kursus” ausbilden, wenn selbige weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email