Größtes NATO-Manöver begonnen: Nur eine Übung oder ein Versuch, Russland einzuschüchtern?

Von RT Die größte NATO-Militärübung seit dem Kalten Krieg, „Steadfast Defender 2024“, hat begonnen. 90.000 Soldaten aus allen NATO-Staaten sowie aus Schweden nehmen daran teil. Die Übung erstreckt sich über mehrere europäische Länder, darunter Finnland, Estland, Deutschland, Polen, Rumänien und die Slowakei. Die NATO macht keinen Hehl daraus, dass die Großübung vor allem der Abschreckung weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Ein Amerikaner appelliert an Taiwan: stimmt nicht für die Ukraine 2.0!

Ein Amerikaner appelliert an Taiwan: stimmt nicht für die Ukraine 2.0! „Amerikanische Kugeln, taiwanesisches Blut“ ist ein böses Geschäft John V. Walsh – Antikrieg Am 13. Januar wählt die Bevölkerung Taiwans, das offiziell als Republik China (ROC = Republic of China) bezeichnet wird, einen neuen Präsidenten und eine Einkammer-Legislative, den Legislative Yuan. Bei dieser Wahl weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Nachtragshaushalt 2023: Farle entlarvt erneuten Verfassungsbruch

Am 1. Dezember 2023 debattierte der Deutsche Bundestag den Nachtragshaushalt 2023, in dem die Bundesregierung infolge des Bundesverfassungsgerichtsurteils vom 15. November nachträglich die Notsituation erklärte. Dies ist ein erneuter Verfassungsbruch mit Ansage, wie der unabhängige Abgeordnete Robert Farle in seinem Redebeitrag eindrücklich darlegte. In den ersten 14 Seiten dieses Nachtragshaushalts wird 8-mal angeführt, dass sich weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Brandherde in Europa könnten sich ausweiten

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einige Küsten des Mittelmeers stehen in Flammen, schlimm – Doch brenzliger ist der Ukrainekrieg, es droht ein Flächenbrand – Gelöscht wird mit Feuerkraft statt mit diplomatischer Feuerwehr Überall brennt es, nicht nur in Küstenregionen des Mittelmeers. Richtig, dort sind viele Feuer „ausgebrochen“ – oder gelegt worden, absichtlich oder leichtfertig. Und weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Im Schatten von Habecks Energie-Kolonialismus

Von Gastautor Albrecht Künstle – Er und die EU wollen Namibia, Marokko, Mali Energie abzapfen – Islamische Angreifer dringen in Westafrikas Küstenländer vor – Sind Menschenrechtsverletzungen des Islam nicht verwerflich? Afrika steht erneut im Fokus europäischer Mächtiger und deutscher Ohnmächtiger. Kolonialismus war vorgestern, Entwicklungshilfe gestern. „Morgen“ geht es um die Ausbeutung von Afrikas Energiepotenzialen, nachdem weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Tino Chrupalla rechnet gnadenlos mit Olaf Scholz ab!

Von AfD Zu der heutigen Regierungserklärung von Bundeskanzler Scholz zum kommenden Europäischen Rat, reagierte unser Fraktionsvorsitzender Tino Chrupalla mit deutlichen Worten. Eine völlig realitätsferne Energiepolitik und kommende Zwangssanierungsauflagen für Hausbesitzer, die sich die meisten Bürger gar nicht leisten können: Das sind nur wenige Beispiele für die Unfähigkeit der Ampel-Regierung unter Olaf Scholz. „Den Bürgern werden weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Treibhauseffekt, religiöser Extremismus, Leitzins, Impfung

Von Carsten Leimert Gewichtige Indizien gegen den Treibhauseffekt: Der Kohlendioxidanteil in der Luft hat sich praktisch verdoppelt und wir haben in den letzten paar Hundert Jahren die Hälfte aller Wälder abgebrannt und einen Großteil der Ressourcen an Kohle, Öl, Gas verbrannt, d.h. die darin (im Holz, in der Kohle, im Öl, im Gas) gespeicherte chemische weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Herr Habeck, Sie haben von Wirtschaft so viel Ahnung wie ein Blinder von Farbe

Während die Ampel stur an ihrer Energiewende-Ideologie festhält, rechnet Tino Chrupalla ab. Der AfD-Fraktionsvorsitzende und Bundessprecher stellt in seiner Bundestagsrede fest: „Das Ziel der Energiewende ist gescheitert!“ Denn während die Energiesicherheit nicht gewährleistet ist und die Strompreise explodieren, sorgen gleichzeitig die hohe Abgabenlast und die Energiewende-Politik „endgültig für den Tod vieler Branchen“, so Chrupalla in weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Kriegsgeil sind Medien und Politiker, bis zum Volk ist es noch nicht ganz durchgedrungen

Die Medien in Deutschland sind seit Februar 2022 kriegsgeil, sie berichten und schreiben von ukrainischen Helden die in der Ukraine die gesamte westliche Welt verteidigen. Doch sind die einfachen Soldaten, die von Selenskij und Konsorten in den Krieg getrieben werden, weit weniger kriegsgeil als die hochbezahlten deutschen Schreiberlinge in den Redaktionsstuben. Bezahlte Söldner und die weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email

Der Umsatz von Nintendo Switch stieg in zwei Jahren um 60 %

Von Jastra Kranjec Trotz des Anstiegs der mobilen Spiele entscheiden sich Millionen von Spielern immer noch für Konsolen, um ihrem Spielerlebnis einen Vorteil zu verleihen. Das hybride Konsolen-/Handheld-Konzept von Nintendo Switch bot das Beste aus beiden Welten und machte es zu einer der beliebtesten Kaufentscheidungen. Laut den von SafeBettingSites.com vorgelegten Daten belief sich der Jahresumsatz der Nintendo Switch-Plattform im Geschäftsjahr weiterlesen…

Print Friendly, PDF & Email