Asow-Stahlwerk „kapituliert“ ein zweites Mal

Von Gastautor Albrecht Künstle – Das Stahlwerk in Mariupol hat eine tragische Geschichte – Wird es und Mariupol wiederaufgebaut und von wem? Alle Asow-Kämpfer in den Bunkern sollen kapituliert haben. Das Asow-Stahlwerk darüber tat es lange vorher. Es wird nur noch eine Schrottwüste sein, kein Stahlwerk mehr. Damit wiederholt sich seine Geschichte unter anderen Vorzeichen. weiterlesen…

War die Ukraine bis zum Zusammenbruch der Sowjet-Union im Jahre 1991 jemals ein unabhängiger Staat?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Nach dem lesenswerten Beitrag Albrecht Künstles vom 11. Mai 2022 mit dem Titel „Deutsch-russische Beziehungen im Zeitraffer“ möchte ich nachlegen und mich etwas intensiver mit der jüngeren ukrainischen Vergangenheit befassen, die eigentlich kaum eine wirklich „ukrainische“ ist, es sei denn, man nimmt die letzten 31 Jahre der staatlichen Selbständigkeit seit weiterlesen…

NATO expandiert weiter, wann explodiert sie?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Herdenbetrieb kann tödlich sein, wie die Lemminge zeigen – Beitritte wären aber eine Chance, die Türkei loszuwerden Die US-Strategie, die Ukraine als 31. NATO-Mitglied gegen Russland in Stellung zu bringen, dürfte sich so schnell nicht erfüllen. Dafür fallen den Militärstrategen der NATO nun zwei andere Länder fast in den Schoß weiterlesen…

Deutsch-russische Beziehungen im Zeitraffer

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor 100 Jahren in Rapallo: Chuzpe der Verlierer des 1. WK – Mehr Kooperation und Verträge als Zwietracht und Krieg – Eine Katastrophe, würde alles wegen der Ukraine zerstört So schlecht wie das Verhältnis zwischen Russland und Deutschland derzeit ist, war es zuletzt 1941 beim Überfall Hitlerdeutschlands auf Sowjet-Russland. Bundeskanzler weiterlesen…

Am 8. Mai endete ein schrecklicher Krieg

Von Gastautor Albrecht Künstle – Vor 77 Jahren war dies der Zweite Weltkrieg – Jetzt könnte und müsste es der Ukrainekrieg sein! – Wenn sich Waffen gegen einstige Besitzer richten… So könnte der Ukrainekrieges beendet sein: In der Nacht vom 7. auf den 8. Mai erklärt Putin die Kapitulation und stellt den Raketenbeschuss ein. Auch weiterlesen…

Bezahlen wir mit der Gasrechnung Putins Krieg?

Von Gastautor Albrecht Künstle – NEIN, nur 0,74 Prozent unseres Geldes fließt in sein Militär – Dass wir an Toten in der Ukraine schuld seien, ist infame Lüge – Seltsamer Wechsel der ideologischen Rhetorik der Parteien Mit dem Bezug von russischem Gas und Öl finanzieren wir Putins Krieg – behaupten die Medien. Und die Politiker allerlei weiterlesen…

Putins Russland wird weiterhin niedergerüstet

Von Gastautor Albrecht Künstle – Es gibt nichts aufzuholen, die NATO ist vielfach überrüstet – Hier ein Zahlenvergleich in Waffensystemen statt in Dollar – Dreiteilung des westlichen Bündnisses kann Frieden sichern Nun üben sich auch Flaggschiffe der Schweizerischen Zeitungslandschaft wie die (NZZ) darin, Politiker oder Publizisten wie mich als „Putin-Versteher“ zu degradieren und schrecken auch weiterlesen…

Ärztin verlor Job, sie verstand Gesetz zu wörtlich

Von Gastautor Albrecht Künstle – Corona ist nicht nur ein Virus, sondern ein deutscher Spaltpilz – Darf man das IfSGesetz auch „Ermächtigungsgesetz“ nennen? Es geschah im Land über dem, einem Werbeslogan gemäß, die Sonne lacht – Südbaden. Aber jetzt könnte ganz Deutschland über Südbaden lachen – oder sich die Augen reiben? Eine praktizierende Ärztin aus weiterlesen…

Welche Rolle darf Deutschland militärisch spielen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Selenskyj und Melnyk greifen einem fast Nackten in die Tasche – Der Blick in internationale Verträge zeigt eigentlich Erstaunliches – Warum baut der Stahlproduzent nicht selbst schwere Waffen? Es war ein offenes Geheimnis, dass es um die Bundeswehr nicht gut bestellt war und ist. Böse Zungen meinten, deren Fahrzeuge würden weiterlesen…

Die wertfreie Wissenschaft, gibt es sie überhaupt noch oder ist sie nur mehr zur leeren Hülle verkommen?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Diese Frage müssten sich wohl alle Personen stellen, die sich noch der wertfreien Wissenschaft, auch als Grundlagenforschung bezeichnet, verschrieben haben. Nur dass diese immer weniger werden, wie sich gerade in den letzten beiden Jahren, aber letztendlich bereits schon seit Anfang des neuen Jahrtausends vor mehr als 22 Jahren in entlarvender weiterlesen…

Warum geht es mit unserem Land weiter bergab?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Kamen wir eigentlich schon im Sozialismus an und keiner merkt‘s? – Fakten belegen, wir haben keine wirklich freie Wirtschaft mehr Vorbemerkung: Der Autor hat sich früh mit Wirtschaftsfragen beschäftigt und bereits mit 21 Jahren ein Fernstudium zur „Nationalökonomie“ mit der Bestnote abgelegt. Und befasste sich mit Klassikern der Volkswirtschaft und weiterlesen…

Bundestag lehnt vorläufig mehrheitlich die „Corona-Impfpflicht“ ab – aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Zwar hat der deutsche Bundestag am 7. April vergangener Woche die „Corona-Impfpflicht ausgesetzt und damit zumindest vorläufig einem verpflichtenden Großversuch an gesunden Menschen eine Absage erteilt. Für eine Entwarnung ist es allerdings noch viel zu früh, denn die Aufklärungsarbeit gegen Sinn und Zweck der „Impfung“ ist noch längst nicht am weiterlesen…

Die Glaubwürdigkeit der Medien schwindet weiter

Von Gastautor Albrecht Künstle – Meinungsumfragen werden von den Redaktionen verfälscht – Interviews werden durch falsche Titel ins Gegenteil verkehrt – Gegnerisch Quellen gesperrt, nur noch selektive Nachrichten Die Leitmedien beschäftigen Heerscharen von Meinungsmachern. Unter ihnen soll es auch echte Journalisten geben. Bei der ARD und ihren acht Länderanstalten stehen über 22 400 Beschäftigte in „Lohn weiterlesen…

Corona – „Die Sprache des Vierten Reiches“?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Besprechung des gleichnamigen Buches von Helmut Matt – Kommt die Impfpflicht? Dann wird „Freiheit“ umdefiniert Zwei Jahre Corona führten zu einer grotesken Aufblähung des deutschen „Wortschatzes“. Schleichend wurden Begriffe eingeführt, die wohl erfunden wurden, um demokratische Freiheitsrechte ebenfalls schleichend einer politischen Willkürherrschaft unterordnen zu können. Der Buchautor Helmut Matt aus weiterlesen…

Die Einschränkung des Welthandels wird teuer

Von Gastautor Albrecht Künstle – betrifft nicht nur den Handel mit Russland, auch mit China – Nicht der Krieg lässt die Preise steigen, sondern Sanktionen – Ricardos „Komparativer Vorteil“ von Unvernunft abgelöst Die Lebenshaltungskosten explodieren geradezu. Schuld sei der Ukrainekrieg, will man uns weismachen. Aber so wenig wie das Coronavirus die Wirtschaft schädigte – es weiterlesen…

1. April – stellen wir uns vor, der Bahn fehlt Strom

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einem Bauer gelang es, den Kühen das Fressen abzugewöhnen – Das machte Schule, denn die in Berlin wollen uns nun die Energie … Es war einmal ein Bauer. Dieser versuchte, seinen Kühen das Fressen abzugewöhnen. Denn das Futter fiel nicht wie Manna vom Himmel. Er musste im Schweiße seines Angesichts weiterlesen…

Meine Frage, wer Mariupol zerstört, verstörte

Zwei Leserbriefe an Albrecht Künstle zu seinem Artikel: „Wird Mariupol nur von den Russen zerstört?“ Der 1. Leserbrief ist von einer Ukrainerin und der 2. Leserbrief von einem Russen. Die unterschiedlichen Auffassungen und die Unversöhnlichkeit stellen die Leserbriefe dar. Von Gastautor Albrecht Künstle – Konträre Zuschriften einer Ukrainerin und einem Russen – Deren Unversöhnlichkeit ist weiterlesen…

Wird Mariupol nur von den Russen zerstört?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Selenskyjs rechte Frauenhand für „Wiedereingliederungen“ – Was tut diese „Frau fürs Grobe“ als Vizeregierungschefin? – Ein Blick auf die Machthaber in und außerhalb der Ukraine Die Bilder zerstörter Teile einst schöner Städte sind schwer zu ertragen. Das gilt nicht nur für den zweifelhaften „Konsum“ unserer Medien, die übereinstimmend die gleichen weiterlesen…

Putins Amoklauf spricht für eine Rache an uns

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nach 1945 bis heute sollte Russland totgerüstet werden – Dreht er den Spieß nun um mit einen Flüchtlings-Tsunami? Die Zerstörung Mariupols auch durch Russland löst viele Fragen aus. Diese Hafenstadt gehört zur „Volksrepublik Donezk“ und ist halb so groß wie die gleichnamige Hauptstadt Donezk. Und sie war vor diesem Kriegsjahr weiterlesen…

Selenskyj riskierte den Krieg – wer führte ihn hinein?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Ukrainer sind ein streitbares Volk, das ihn nicht verdient hat – Trotz ihrer beachtlichen Kampfkraft werden sie die Verlierer sein – Totalversagen der Bundestagspräsidentin beim Selenskyj-Auftritt Wie konnte es so weit kommen, dass der Herrscher im Kreml vom rhetorischen Amoklauf zu einem Krieg überging, ja es ist ein Krieg! weiterlesen…

100 + 200 Mrd. erfordern eine Million mehr Arbeitskräfte

Von Gastautor Albrecht Künstle – Geld lockermachen ist einfach, aber es will auch erarbeitet sein – Vergebt ihnen nicht, sie könnte sehr wohl wissen, was sie tun Im Ukrainekrieg wird es keine Sieger geben. Dasselbe gilt für den deutschen Wirtschaftskrieg. Diese These soll hier unterfüttert werden durch eine kurze Erläuterung wie es zusammenhängt, Geld anzukündigen, weiterlesen…

Abtrünnigkeit von der Ukraine – was, wenn die Bayern…?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Unabhängigkeitsbestrebungen sind Teil der Geschichte Europas – Meist hatten sie ökonomische Gründe und keine ethnischen – Die Anerkennung zweier Republiken könnte den Krieg abkürzen Warum wollen die Bayern keine Autonomie wie andere „Völker“ in Europa? Diese Frage stellt sich eigentlich jedes Jahr, wenn die Zahlen des Länderfinanzausgleichs vorliegen. „Nur Bayern weiterlesen…

Eckpunkte einer Nachkriegsordnung mit Russland

Von Gastautor Albrecht Künstle – Raus aus der Ukraine, die NATO muss Expansion beenden – NATO-Länder sollten die Rüstung auf das Doppelte beschränken – Heimatländer denen, die in ihnen wohnen – auch im Donbass Der Kriege sind genug, die bisherigen forderten zu viele Tote und schufen neue Grenzen ohne Rücksicht auf die jeweilige Bevölkerung. Aus weiterlesen…

Wenn der Russische Bär aus dem Winterschlaf…

Von Gastautor Albrecht Künstle – 30 NATO-Schafe wundern sich, warum jetzt der Bär los ist – Wo ist der Dompteur, der ihn in seine Höhle zurückbringt? – Jetzt ist wohl auch die EU-Perspektive der Ukraine dahin Der „Russische Bär“ ist nicht nur eine Schmetterlingsart. Neben „Mütterchen Russland“ ist diese Titulierung eine nationale Personifikation Russlands, die weiterlesen…

Nach Olympia nun die Frage nach der WM in Katar

Von Gastautor Albrecht Künstle – China wurde mit der Zwangsarbeit von Uiguren konfrontiert – Sklavenarbeit in Katar und in der islamischen Geschichte – Auf ein erzieltes Tor kommen rund 100 tote Bauarbeiter Deutschlands Olympioniken durften sich nicht lange über ihren Medaillensegen freuen, schon setzte wieder ein doppelter Shitstorm durch die Medien ein, der nur durch weiterlesen…

Bauen, bauen, bauen? Gibt es keine andere Lösung?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Millionenzuwanderung fordert ihren problematischen Tribut – Die klimapolitischen Ziele der Regierung können nur scheitern Die Zuwanderung ohne Zutun und der zusätzliche Import von Menschen nimmt kein Ende. Im Jahr 2020 waren es 1 186 702 Zuzüge, abzüglich der Wegzüge betrug der Wanderungssaldo aus dem Ausland 220 251 Menschen. Noch mehr werden es weiterlesen…

Diktaturen sind auf dem Vormarsch – wie wahr

Von Gastautor Albrecht Künstle – „Wegen der Pandemie weltweit Freiheiten zurückgenommen“ – „mit Folgen für die Demokratien“, so der Demokratie-Index 2021 „Die Diktaturen sind auf dem Vormarsch“, lautete der Titel eines dpa-Artikels in der Badischen Zeitung vom 11. Februar. Es ging um einen Bericht zum „Demokratieindex 2021“ der britischen ECONOMIST-Gruppe über die Auswirkungen auch teilweise weiterlesen…

Zuschrift zum Artikel Bombardierung Dresdens

Von Gastautor Albrecht Künstle – Zwei Zahlen werden bestritten – „nur“ 35 000 Tote! – Hielten sich dort wirklich so viele Vertriebene auf? Mein Artikel zum 13. bis 15. Februar 1945 hatte nur 600 Aufrufe auf meiner eigenen Seite https://die-andere-sicht.de, darunter aber einen aus Chicago von einem regelmäßigen Leser meiner Veröffentlichungen. Diese Zuschrift aus Übersee will weiterlesen…

In Dresden auch 100 000 Flüchtlinge bombardiert

Von Gastautor Albrecht Künstle – Linksextremisten begrüßen Zerstörung und zerstörten Denkmal – Heute holen sie Flüchtlinge herein – es sind ja keine Deutschen – Sind die sogenannten Antifa eigentlich Altnazis oder Neonazis? Vom 13. bis 15. Februar 1945 wurde Dresden in Grund und Boden gebombt. Von britischen und amerikanischen Bomberstaffeln – über 3000 Tonnen fielen. weiterlesen…

Afghanistans Aufstieg auf Platz 1 der C-Verfolgung

Von Gastautor Albrecht Künstle – Christen weltweit: Open Doors zog Bilanz für das Jahr 2021 – Missetaten im Namen der Religion, versus trotz der Religion Schon als deutsche Soldaten in Afghanistan weilten, waren Christen Schikanen ausgesetzt. Allerdings fand sich das Land im Jahr 2016 noch auf Platz 4 der internationalen Christenverfolgungs-Rangliste von Open Doors. Im Schatten weiterlesen…

Eine Republik im Krisenmodus – ohne Ende?

Von Gastautor Albrecht Künstle – 08.1.: 14-Tage-Vorräte wegen großflächigen Stromausfällen! – 24.1.: Kein Geld mehr für energetisches Sanieren und Bauen! – 31.1.: Neue Rekorde bei Serienimpfungen, PCR-Positive auch! – 02.2.: Mieter müssen mit Nachforderung rechnen, aber … – 03.2.: Vorsorge treffen, wenn Familien „abgesondert“ werden! Eigentlich hatte das Jahr mit dem 1. Januar so gut weiterlesen…

Wer bezahlt die Machtprobe der Zwangsimpfer?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Bei Beschäftigungsverboten besteht ein Vergütungsanspruch – Die Arbeitgeber sollten sich an Berlin schadlos halten Die Machtprobe der Coronapolitik erreicht im März einen neuen Höhepunkt. In Betrieben des (Un-)Gesundheitswesens darf niemand mehr für die Gesunderhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit der Menschen arbeiten, der noch ohne Impfung ist. Zwar hat jeder und weiterlesen…

Erste Lesermeinung einer gebürtigen Ukrainerin, gelebt in Moskau, jetzt in Deutschland

Ein an Albrecht Künstle gesendeter Leserbrief zu dem Artikel: „Muss man Russland beschuldigen und hassen?“ Von Tatjana B.-Sch. Werter Albrecht Künstle, Weil ich als gebürtige Ukrainerin, in Russland aufgewachsen, einige Dinge besser sehe und die objektive Sicht hier wirklich vermisse. Denn hier, in Deutschland oder im Westen, selbst meine Mitstreiter für Frieden, Freiheit und Demokratie weiterlesen…

Muss man Russland beschuldigen und hassen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Ukraine – erst Partner, jetzt Ankläger gegen Deutschland – Nun erzwingt sie den Rücktritt des Vizeadmirals Schönbach – Badische Zeitung sieht russische Einkreisung der Ukraine Schon lange fordert die Ukraine Waffen von Deutschland, als ob sie nicht genügend von den USA und England erhalten hätten. Ausgerechnet von Deutschland als weiterlesen…

Geht es nun auch Christenschlächtern an den Kragen?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Assad-Scherge von Damaskus in Deutschland verurteilt – Wird das Migranten abhalten, weiter zu uns zu kommen? Das Koblenzer Oberlandesgericht hat Rechtsgeschichte gesprochen durch die überfällige Verurteilung eines Schergen Assads – einer der herrschenden Diktatoren im arabischen Raum. Sie betraf einen der unzähligen Gefolgsleute der dortigen Herrschercliquen. Besser wäre es weiterlesen…

Immer mehr zeigen öffentlichen Widerstand

Von Gastautor Albrecht Künstle – Demonstrationen gegen Corona-Zwangsimpfungs-Pläne – Was wollen die Demogegner? Sie haben doch ihren Stich! Was geht in unserem Land vor? Die Hersteller von Corona-Impfstoffen schwören auf ihre Vakzine; wer kann es ihnen verdenken? Sie wirken nicht richtig gut, außer auf ihren Konten. Es sei ihnen gegönnt, der Milliarden-Erfolg gibt ihnen Recht. weiterlesen…

Was steckt hinter aggressiver Rhetorik der NATO?

Von Gastautor Albrecht Künstle – NATO liefert Ukraine Waffen und stationiert dort Streitkräfte, – Verlangt jedoch den Rückzug russischer Soldaten – aus Russland – Was haben sie denen in die vielen Coronaspritzen getan? Wieder Atomwaffen in der Ukraine? Diese von einer Zeitung aufgeworfene Frage vertiefte ich in meinem Artikel zum Weltfriedenstag am 1. Januar. Um weiterlesen…

Das Wunder nach der Havarie der Costa Concordia

Von Gastautor Albrecht Künstle – Warum am 13. Januar 2012 „nur“ 32 Passagiere den Tod fanden – Sogar Muslime waren an Bord, berichtet die „Badische“ – warum? – Womit Sie reisen sollten, solange das noch möglich ist Ein wundersames Glück im Unglück hatten 4197 Menschen an Bord der Costa Concordia, als das stattliche 290-Meter-Schiff am weiterlesen…

Drei Könige im Wandel der Zeit – Gedanken zum Feiertag

Von Gastautor Albrecht Künstle – Einst folgten drei Weise aus dem Morgenland einem aufgehenden Stern – Mit den „Königen“ in Deutschland könnte unser Stern wieder untergehen – GBStiftung frohlockt: Wie sich das säkulare Deutschland verändern wird! Jedes Jahr am 6. Januar begehen die FDP-Liberalen Baden-Württembergs ihr traditionelles Dreikönigstreffen. Dieses Jahr erneut virtuell, aber die FDP weiterlesen…

Wünscht die Badische Zeitung der Ukraine Atomwaffen zurück (?)

Von Gastautor Albrecht Künstle – Nukleare Abrüstung mache die Welt nicht sicherer und friedlicher – Stünde die Ukraine mit „ihren“ Atomwaffen besser da? Und wir? Zum 1. Januar verfasste und veröffentlichte ich eine Denkschrift „Gleichgewicht des Schreckens – ungleiche Angstmache“ Ich hoffte, junge Scharfmacher in den Redaktionsstuben durch etwas Nachhilfe in Sachen Ungleichgewicht des Schreckens weiterlesen…