Fraktionsloser Farle zur Energiekrise: Sie faseln von Moskaus Krieg, dabei werden hier Ihre grünen Träume verwirklicht

Ein fraktionsloser Abgeordneter im Bundestag muss der (H)Ampel-Regierung die Wahrheit sagen, weil die Regierenden die Wahrheit vergessen haben, oder nicht kennen wollen. Selbstverständlich sind es die GRÜNEN, die kein russisches Gas wollten, sie wollen überhaupt kein Gas, Öl oder sonstige fossile Energien. Die GRÜNEN wollten schon immer die Deindustrialisierung, hohe Energiepreise und Energieverknappung. GRÜNE wollen auch keine Autos für das Durchschnittsvolk und selbst beheizte Wohnungen sind für GRÜNE ein Gräuel. GRÜNE wissen ebenfalls, dass ihr Solar- und Windkraftmärchen nicht funktioniert und trotzdem ziehen sie es bis zum bitteren Ende durch. Doch das Schlimmste ist, dass die Parteien SPD, FDP und CDU/CSU die vollkommen falsche GRÜNE Energiepolitik mittragen und sogar befürworten.

Von RT

Während der Bundestagsdebatte zur Energiepreisbremse kam es zu einem „Schlagabtausch“ zwischen dem FDP-Abgeordneten Dr. Lukas Köhler und dem fraktionslosen Robert Farle.
Köhler verteidigte die Energiepolitik der Ampelkoalition. Sie sei durch Putins „Energiekrieg“ zu Maßnahmen wie dem vermehrten Einsatz von Kohle und Ausgaben in Milliardenhöhe für die sogenannten Entlastungs-pakete gezwungen.

Eine Zwischenfrage Farles lehnte Köhler zwar ab, doch dieser konnte sich im Anschluss äußern.
Farle wies darauf hin, dass Wirtschaftsminister Habeck bereits vor sechs Jahren gefordert habe, „keinerlei Gas mehr aus Russland zu holen“.

„Jetzt müssten Sie doch glücklich sein, weil Herr Habeck geschafft hat, was er wollte, und dann faseln Sie davon, dass Putin Gas als Druckmittel nutzt?“, so Farle und fügte hinzu: „Es werden doch Ihre Träume ver-wirklicht.“
Dr. Köhler wies die Vorwürfe als „Verschwörungstheorien“ zurück.

Print Friendly, PDF & Email

3 Replies to “Fraktionsloser Farle zur Energiekrise: Sie faseln von Moskaus Krieg, dabei werden hier Ihre grünen Träume verwirklicht”

  1. Bravo Herr Robert Farle –
    ja die Wahrheit muß man weglügen.
    Wir haben es mit einer verschworenen Heuchelbande zu tun. Ihre Heuchelei ist so offensichtlich und halten die uns wirklich so dumm, dass wir das nicht merken.
    Wir wissen doch alle um ihren Klimagipfel. Sind sie dorthin mit dem Fahrrad gefahren?
    Aber was für uns gilt, gilt für sie nicht. Denn sie sind ja „Abgehobene“. Schade, dass es noch keine „Fahrt zum Mond gibt“ – denn dann wären wir sie los.
    Wobei Baerbock bei ihren Größenkenntnissen unserer Erde sich nicht mehr auf ihr befunden hat.
    http://sicht-vom-hochblauen.de/bundesregierung-verursacht-308-tonnen-kohlenstoffdioxid-bei-fluegen-zu-weltklimakonferenz-in-aegypten/

  2. Beunruhigende Studie zeigt, dass die Menschen immer dümmer werden.
    Woran könnte das wohl liegen.
    Denn was wir zur Zeit diesbezüglich über uns ergehen lassen müssen, deren Verstand noch nicht „ideologisiert“ worden ist, ist unfaßbar.
    Und ausgerechnet unsere Zukunft, die jungen Menschen, hat das „Brett vor dem Hirn“ namens Handy usw. in Fortsetzung, vollkommen verblödet. Deren Beruf ist „Kleber“.
    Die Hintergrundmächte können ja mit Denkenden Menschen nichts anfangen und so haben sie sämtliche „Weltretter“ eingefangen und an die Schalthebeln gesetzt.
    Merken diese gar nicht mehr, dass sie heucheln?
    Denn wenn sie überführt werden, dann werden sie unterstützt von ihren neuen „Wissenschaftlern“. Diese Leopoldina ist die Brutstätte für diese faulen Eier.
    https://politikstube.com/beunruhigende-studie-zeigt-dass-die-menschen-immer-duemmer-werden/

  3. Wie sagte doch Kant:
    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“
    Wenn genügend Menschen diesen Mut wieder aufbringen, werden wir wieder den Weg einschlagen, der zum friedlichen Zusammenleben führt, zum technologischen und wirtschaftlichen Fortschritt und damit zu mehr Lebensqualität und Entwicklungschancen für ein selbstbestimmtes Leben für alle:
    Das ist der Weg der faktenbasierten Wissenschaft und eines Rechtsstaates, der die Grundrechte jedes Menschen wahrt.“
    https://dieunbestechlichen.com/2022/12/fiat-geld-und-die-corona-und-klima-politik-die-real-existierende-postmoderne-2/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert