EU-Abgeordnete klagt an: NATO bringt Terror und Tod

Von RT

Im Europäischen Parlament hat eine irische EU-Abgeordnete eine scharfe Verurteilung des NATO-Blocks ausgesprochen. Nach Ansicht von Clare Daly bringe der Militärblock nur Ruin und Armut.

„Wir erinnern uns noch gut an die NATO-Intervention in Libyen im Namen der Verteidigung von Freiheit, Demokratie und Menschenrechten, und jetzt führt die NATO einen Stellvertreterkrieg in der Ukraine …“ Sie sagte auch, dass wenn NATO in ein Land interveniert, heißt das: „Terror, Tod, Gesetzlosigkeit, Vergewaltigung, Armut, Hunger.“

Die irische Abgeordnete hatte sich zuvor gegen den Beitritt der Ukraine zur EU ausgesprochen und auch die Sanktionen gegen Russland negativ bewertet.

Print Friendly, PDF & Email

2 Replies to “EU-Abgeordnete klagt an: NATO bringt Terror und Tod”

    1. Allerdings, wenn man das Video sieht – sind nur die Nummern der Abgeordneten anwesend.
      Natürlich rechnen diese alle ihre Nummern-Anwesenheit ab.
      Dieses Konstrukt hat die Menschen schändlichst verraten. Denn der Gedanke von Europa war ja nach den beiden Weltkriegen – christliche Völker wurden gegeneinander aufgehetzt, nie wieder Krieg, Wirtschaftsgemeinschaft. Natürlich keine Schuldengemeinschaft usw.
      Wann werden die endlich alle zum Teufel gejagt, die uns durch ihre Sanktionen den Garaus machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert