USA treiben Krieg nicht nur bis zum letzten Ukrainer, sondern bis zur letzten deutschen Fabrik

Scott Ritter, ist nicht nur ehemaliger Offizier für Aufklärung der US-Marineinfanterie und UN-Waffeninspekteur, sondern er sieht sich selbst auch als absoluten US-Patrioten. Dennoch oder gerade deshalb stellt er sich der derzeitigen Politik Washingtons – gerade in Bezug auf die Ukraine – entgegen und ruft zum Umdenken auf. In seiner jüngsten Analyse warnt er Europa davor, dass die US-Regierung nicht nur bereit dazu sei, den letzten Ukrainer auf dem Schlachtfeld gegen Russland zu opfern, sondern auch die letzte deutsche Fabrik.

Ritter erklärt zum Konflikt auf dem europäischen Kontinent: „Amerika muss erkennen, dass die Zeit der amerikanischen Alleinstellung vorbei ist. […] Europa muss erwachsen werden und erkennen, dass dieser Krieg ausschließlich zum Nutzen der Vereinigten Staaten geführt wird, dass die Vereinigten Staaten nicht nur bereit sind, den letzten Ukrainer zu opfern, sondern auch die letzte deutsche Fabrik, die letzte französische Fabrik, die letzte italienische Fabrik. Dass wir bereit sind, Europa zu unserem eigenen Vorteil auszuschlachten, denn genau das passiert gerade. Wir weiden die europäische Industrie buchstäblich aus. Wir entkernen die europäische Wirtschaft zu unserem alleinigen Vorteil.“

Wenn diese Einsicht einmal politische Realität wird, wird das nicht nur dem Frieden in Europa dienen, sondern auch dem Frieden weltweit.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “USA treiben Krieg nicht nur bis zum letzten Ukrainer, sondern bis zur letzten deutschen Fabrik”

  1. Die Ideologie dieser Wahnsinnigen hat den Platz unseres Rechts eingenommen
    Wir wurden alle entrechtet
    Raffiniert haben sie alle Schalthebeln eingenommen und sichern ihren Unrechts-Machtapparat mit ständig neu geschaffenen Stellen von ihresgleichen –
    Diese Rechtsbeugungen gingen doch schon mit Merkel an.
    Wenn ein Illegaler, der sobald er deutschen Boden betritt, legal gemacht wird –
    sich überhaupt nicht ausweisen muß, sich als schutzbedürftiger Minderjähriger ausgibt, obwohl man sieht, dass das gelogen ist – aber man darf nicht nachforschen –
    während wir mit einer Impfpflicht, die nur ein Testlauf war, in große Existenz- und Gesundheitsnöte gebracht worden sind.
    Zur Zeit findet ein Krieg gegen das abgeschaffte Volk statt, denn wir sind ja nur noch länger Lebende und die anderen neu Hinzugekommenen, die bereits mehr Rechte haben als die eigenen.
    https://www.youtube.com/watch?v=qU7YdgTupKo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert