Drei Bücher, die vom Markt genommen wurden

Bücher werden in Deutschland zwar kaum noch verboten, aber einfach von dem Markt genommen. Auch so lässt sich verhindern das bestimmte Informationen für Jedermann, die dem politisch vorgegebenen Narrativ nicht ganz entsprechen, keine Verbreitung finden. Ein Schelm, der Böses dabei denkt…

Von Privatinvestor

Max Otte stellt in diesem Video drei Bücher vor, die in Deutschland vom Markt genommen wurden und im Buchhandel nicht mehr erhältlich sind. Warum will man nicht, dass diese Bücher in Deutschland gelesen werden? Natürlich geht es um die Inhalte! Max Otte stellt zunächst das Buch „Die einzige Weltmacht“ von Zbigniew Brzezinski vor, das bereits vor 25 Jahren erschienen ist und in dessen Inhaltsverzeichnis die Ukraine 20mal vorkommt. Des Weiteren geht es um die Bücher „Massenmigration als Waffe“ von Kelly M. Greenhill und zu guter Letzt um ein weiteres besonders „heißes Eisen“: Das Werk „So berherrscht man die Welt“ von Pedro Baños. Seien Sie gespannt auf drei „gefährliche“ Bücher präsentiert von Max Otte.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert