Die Logik der politischen Entscheidungsträger

Die Logik der grünbestimmenden (H)Ampel Regierung, einschließlich der dazugehörenden Oppositions-Blockpartei CDU/CSU, ist für die paar verbliebenen Normaldenkenden in diesem Land kaum noch nachvollziehbar. Boykottieren sie doch russisches Öl und führen gleichzeitig die Preisobergrenze für russisches Öl ein. Für nicht geliefertes und nicht bezahltes russisches Öl wird ein Preisdeckel festgelegt. Diese Logik schließt nahtlos an alle GRÜNEN Vorhaben an, wobei z.B. mehr Windkraftwerke bei Windstille selbstverständlich auch mehr Strom produzieren, der zudem in nicht vorhandene Stromspeicher gespeichert wird. So ist es nun mal wenn Logik durch Ideologie ersetzt wird und Ideologie die neue politische Logik darstellt, die mittlerweile fast alle Lebensbereiche einschließt.

Gilbert Brands beschreibt in seinem Blog die Logik im Folgenden:

Der Staat reichert Sondervermögen auf Sondervermögen an. Das viele Geld in den Druckschen Geldspeichern fehlt aber woanders. Da muss man eben Geld einsparen. Bei russischen Öl, dass man nicht kauft, sondern boykottiert, geht das ganz einfach: wenn man nicht boykottieren würde, hätte man beispielsweise 85 Mio € für das gelieferte Öl bezahlen müssen. Eine ganzer Batzen Geld, selbst wenn man nichts kauft und keine 85 Mio bezahlt. Durch den Preisdeckel hat man aber nur 60 Mio € nicht bezahlen müssen statt 85 Mio € (die Polen sogar nur 30 Mio €!). Man hat also 25 Mio € weniger nicht bezahlt als man hätte nicht bezahlen müssen. Und schon hat man wieder 25 Mio € mehr an Sondervermögen gebildet, die man jetzt woanders nicht ausgeben kann. Ist doch logisch, oder?

zum kompletten Artikel – Bier ist viel zu teuer!

Einer der Gründe ist die Knappheit an CO2. Ja, richtig gehört, CO2. Obwohl doch davon viel zu viel da ist und alles getan werden muss, um es weg zu bekommen. Kürzlich haben noch verschiedene Aktivisten aus Protest gegen das viele CO2 Kerosin auf Fernflügen in ca. 800 Privatjets verbrannt. Beim Bier haben die Proteste wohl gewirkt, da kommt nichts mehr an.

Eigentlich kommt das CO2 im Bier ja aus der Ammoniak-Produktion aus Erdgas. Das Ammoniak wird wiederum für die Düngerproduktion benötigt. Dünger benötigt man nicht mehr, seit die Grünen hier alles mit ihren Hirnfäkalien düngen, also braucht man kein Ammoniak (außer vielleicht noch für Sprengstoffe für die Ukraine) und folglich gibt’s kein CO2 für Bier. Weiterlesen bei gilbertbrands.de

Print Friendly, PDF & Email

5 Replies to “Die Logik der politischen Entscheidungsträger”

  1. Wir brauchen den Weltfrieden.
    Hat denn ausgerechnet Deutschland, zwei verlorene Kriege, zugewiesene Alleinschuld von den Siegermächten die nach der Befreiung die deutsche Bevölkerung aus dem Osten, unschuldige Menschen grausamst vergewaltigt, verstümmelt, bestialisch ermordet hat, die Rheinwiesenlager – unmenschliches Leid – sinnlos – Dresden Kriegsverbrechen maßgeblich ausgehend von Churchill-
    vollkommen den Verstand verloren.
    Lassen wir uns wieder in etwas hineinziehen, was mit uns nichts zu tun hat. Sind wir etwa angegriffen worden? Wie sagte Wagenknecht – die dümmste Regierung – ich möchte sogar sagen- die allerdümmste.
    Ideo – logen – die lügen auf Teufel komm raus. Alles was nicht in ihren Irrwahn passt, wird verdreht, umgekehrt, geheuchelt, weggelogen.
    Und nun ausgerechnet Polen, damals bevor der erste Schuß fiel, wurden unsere an den Grenzen dort lebenden Deutschen ständig massakriert. Eine Parallele wie die Westukraine mit Donzek, Lugansk usw. gehandelt hat. Nichts kommt von ungefähr.

    Zudem will Polen nun nach so vielen Jahrzehnten, ja, sie brauchen halt Geld und sie haben auch mitbekommen- wie unser Geld in alle Welt verschenkt wird- von uns 1,3 Billionen.
    Ja freilich, Deutschland ist ein soooooooooo reiches Land.
    Komisch – ich sehe Tafeln – ich sehe fair Teller, ich höre von großer Kinderarmut, Obdachlose, wenn sie Pech haben werden sie noch von den Hereingeholten angezündet oder geköpft. Ach entschuldige, Einzelfall. (Ironie)
    Die Illegalen legal gemachten müssen natürlich nicht auf der Straße schlafen, denn das ist ja menschenunwürdig. Ach ja, wir Deutsche sind ja eine“ Köterrasse“, dann versteht man wieder, weil bei uns andere Maßstäbe der Würde gelten.
    Vergewaltiger, Bahngleisschubser auf fahrende Züge, am Straßenrand Totgetrampelte – alles traumatisierte Unschuldige. Mit Glacehandschuhe werden sie in der Psychiatrie in unsere Werte eingewiesen.
    Das Volk jedoch – was von seinem Recht der friedlichen Demonstration Gebrauch macht,
    durfte den Knüppel erfahren. Habe ich selbst erlebt, bin eingeschritten und darf nun dafür Strafe zahlen. Und viele andere auch.
    Wo sind wir hingekommen? Wo sind wir gelandet?
    Waren wir blind für die Zeichen der Zeit?

  2. ups!
    mein Kommentar –
    wir brauchen den Weltfrieden gehört zu Polen, die uns schon wieder in etwas hineinziehen wollen.
    Vielleicht kann man ihn noch zur richtigen Rubrik einfügen.
    Denn vorhin ist mein Computer abgestürzt, wie auch immer.
    Danke

  3. Jetzt haben sich doch die Grünen vollkommen „Lügenblamiert“.
    Sie haben eine Fake-News Konferenz eröffnet mit Fake News.
    Julian Reichelt, als er damals vom Spiegel ging – was wurde ihm alles nachgesagt, ich glaubte schon damals kein Wort, denn kein Mensch, der das alles getan hat, was ihm nachgesagt worden ist, hätte diesen Schritt gewagt.
    Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er die Wahrheit spricht.
    Diese aber lügen und verlügen sich ohne Ende. Lügen hält sie alle zusammen.
    https://politikstube.com/achtung-reichelt-gruene-eroeffnen-fake-news-konferenz-mit-fake-news/

  4. Der Mensch des Wahnsinns fette Beute –
    aus nachstehendem Link:
    Der Wahnsinn grassiert und hat bereits im Alltag die Rolle der Normalität übernommen.
    Kurz hat ja 2020 bereits bekannt gegeben, dass wir uns nach Ostern 2020 in einer „Neuen Normalität“ befinden.
    In dieser führen inzwischen die Schizophrenen und Geisteskranken mittlerweile das Regiment.
    Lügen und Verzerrungen der Wirklichkeit werden als der Wahrheit letzter Schluß verkauft und von naiven Medienkonsumenten geglaubt.
    Mittlerweile wird es jedoch für jeden kritischen Hinterfrager offensichtlich, daß die Insassen von Irrenhäusern und psychiatrischen Anstalten normaler und weniger gefährlich sind als die Verrückten, die in der Freiheit u n g e s t r a f t ihr Unwesen treiben dürfen.
    https://qpress.de/2022/11/28/der-mensch-des-wahnsinns-fette-beute/

  5. Wer noch über einen gesunden Menschenverstand verfügt, man spricht auch sehr rühmlich von unserem Bauernstand, der über „Bauernschläue“ verfügt, der fällt auf deren Logik nicht herein.
    Der läßt sich kein x für ein u vormachen.
    Doch was passiert in den Schulen, besonders den weiterführenden mit unseren Kindern?
    Norbert Haering geht dem einmal nach –
    Psychologische Impfung: Wie NATO und EU Kinder gegen unerwünschte Gedanken imprägnieren.
    Die EU Kommission drängt in die Schulen, um die kommende Generation „resistent“ gegen vermeintliche „Unwahrheiten“ zu machen. Per „psychologischer Impfung sollen die Gehirne widerstandsfähig gegenüber unerwünschten Überzeugungsversuchen werden.
    Jetzt weiß man warum wir zur Zeit unter den Jugendlichen so viele „Klimahüpfer“ , „Straßenkleber“und „Gemäldesuppenrestaurierer“ haben.
    Das ist Kindsmißbrauch und beraubt die Kinder einer freien Meinung, die sie sich nur bilden können aufgrund der Wahrheit entsprechenden Geschehnisse.
    Mit Lügen werden Kriege begonnen und mit Lügen der Siegermächte beendet.
    Und das jeweilige Volk was hineingezogen worden ist, keine Wahl hatte, ist das Opfer.
    Und die Sieger streiten sich um ihre fette Beute.
    Aber lt. Umfrage will das Deutsche Volk keinerlei Kriegsbeteiligung.
    Wie sagte Lafontaine sinngemäß nach Boris Vian –
    „Ihr schwört im Parlament, man müsse Blut vergießen, so lasset eures fließen.“
    Wie diese Kriegstreiber ihr „Blut“ schützen haben wir ja mitbekommen. Sie bauen gerade an ihrem Reichstagsgraben.
    https://norberthaering.de/propaganda-zensur/inokulation/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert