Unvorstellbare Bedrohung – Eine nukleare Katastrophe?

Die USA wollten den Krieg in der Ukraine und liefern zusammen mit den anderen NATO Staaten moderne Waffen in die Ukraine. Die Selenskij Truppen beschießen nicht nur die Bevölkerung in der Ostukraine, sondern auch das dortige Atomkraftwerk. Den USA ist es recht, sie wollen eine nukleare Katastrophe in Europa, die sowohl einen begrenzten Atomkrieg sowie einen Supergau in einem Atomkraftwerk einschließt. Natürlich muss es dann medial so aufbereitet sein, dass nicht die verursachende Ukraine den Beschuss des AKW vornahm, sondern Russland. Europa soll in den Ukrainekrieg direkt hineingezogen werden, so das Ziel der USA.

RT

Die Gefahr einer nuklearen Katastrophe sei ernst und deren Folgen unvorstellbar, wenn die Angriffe auf das Atomkraftwerk Saporoschje anhalten würden. Das sagte der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja auf einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates, die auf Antrag Moskaus einberufen wurde.

Die Internationale Atomenergie Organisation (IAEO) hat sich ebenfalls besorgt über die Situation im AKW Saporoschje geäußert.

IAEO -Generaldirektor Rafael Grossi nahm per Videoschaltung an einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates teil.

Er erklärte sich bereit, eine Mission von Experten der Atomenergiebehörde in das Kernkraftwerk Saporoschje zu leiten. Zugleich warnte er vor schwerwiegenden Folgen des anhaltenden Beschusses der Anlage.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.