„Jedes Ziel, das anvisiert wird, ist mit den USA besprochen“ – Moskau beweist direkte Einmischung der USA in Ukraine-Krieg

Von RT

Das russische Militär hat bei einem Präzisionsschlag in der Stadt Charkow zwei HIMARS-Mehrzweckraketensysteme getroffen. Dies teilte das russische Verteidigungsministerium am Montag mit. Der Sprecher des Ministeriums, Generalleutnant Igor Konaschenkow, sagte: „Zwei US-amerikanische HIMARS-Mehrfachraketenwerfer wurden auf dem Gelände der ukrainischen Energiemaschinenfabrik zerstört. 53 ukrainische Nationalisten und ausländische Söldner wurden ebenfalls vernichtet.“

Zuvor hatte das russische Verteidigungsministerium berichtet, dass zwischen dem 5. und 20. Juli in der Ukraine vier HIMARS-Raketenwerfer durch boden- und luftgestützte Präzisionswaffen zerstört wurden. Zwei befanden sich in der Nähe des Dorfes Malotaranowka, ein weiterer in der Nähe von Krasnoarmeisk und ein weiterer am östlichen Stadtrand von Konstantinowka in der DVR.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.