„Hau ab! Kriegstreiber!“ – Bundeswirtschaftsminister Habeck in Bayreuth ausgebuht

Es scheinen zumindest in Bayreuth einige Bürger aufgewacht zu sein, was die Politiker „im Namen des Volkes“ für eine Politik hinlegen. Natürlich schreit Habeck „Putin ist schuld“, so wie alle Politiker jetzt ihre über Jahrzehnte verfehlte Energiepolitik rechtfertigen. Hat schon jemals ein Politiker seine Fehler zugegeben? Das wird man bei diesen haftungslosen Polithaufen nie erleben. Richtig ist, dass die Sanktionspolitik der EU die Energiekrise und die hohen Energiepreise absolut bewusst herbeiführte. Kriegsbeteiligung mit Waffenlieferungen, absolute USA Hörigkeit und mit dem wichtigsten Energielieferanten in den Wirtschaftskrieg einzusteigen, ist selbstverständlich gegen das eigene Volk gerichtet.

Von RT

Bei einem Bürgerdialog in Bayern wurde Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ausgebuht und ausgepfiffen. Zu Beginn seiner etwa 16-minütigen Eingangsrede, kam Habeck kaum zu Wort. Viele Anwesende skandierten: „Hau ab!“ Auf mehreren Plakaten wurde der Grünen-Politiker als Lügner, Kriegstreiber und Verräter bezeichnet.

In seiner Rede verteidigte Habeck den Kurs der Bundesregierung und wies Russland die Verantwortung für die gestiegenen Energiepreise zu. Darüber hinaus äußerte sich der Wirtschaftsminister zum Streit um die Turbinen der Nord Stream 1-Gaspipeline und schob Gazprom den Schwarzen Peter zu.

Nach Angaben von dpa und Die Welt waren die Demonstranten in der Minderheit. Wie aus einem vor Ort aufgenommenen und in den sozialen Netzwerken verbreiteten Video hervorgeht, scheinen die Buhrufer allerdings mehr als nur eine Minderheit gewesen zu sein.

Print Friendly, PDF & Email

4 Replies to “„Hau ab! Kriegstreiber!“ – Bundeswirtschaftsminister Habeck in Bayreuth ausgebuht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.