Wenn Energievernichter an die Macht kommen

Die GRÜNEN sind diejenigen die alle Energieformen, außer Wind- und Sonnenenergie, stets ablehnten und immer noch ablehnen. Somit ist es schon mehr als lächerlich wenn ein GRÜNER Wirtschaftsklimaminister heute vor die Kamera tritt und erklärt das Gas benötigt wird und immer noch von Russland bereitgestellt, nur die Lieferungen sind weniger und teurer. Gleichzeitig erklärt Habeck zusätzlich, dass die Industrie und die Haushalte Gas einsparen müssen.

Die US-amerikanisch freundlich eingestellten GRÜNEN hätten im Vorfeld bedenken müssen, dass die USA zu jeder Zeit bereit waren mit Russland einen neuen Stellvertreterkrieg anzufangen. Das hierfür die Ukraine ausgesucht wurde, war spätestens seit 2014 hinreichend bekannt. Dies bedeutet gleichzeitig, dass Deutschland als williger US-Befehlsempfänger alles tun muss um sich selbst, samt seiner Bevölkerung, empfindlich zu bestrafen. So hätten die GRÜNEN, aber auch die anderen Blockparteien, im Vorfeld dafür sorgen müssen das neben Wind- und Sonnenenergie auch Atom- und Kohlekraftwerke unerlässlich sind und diese nicht zusätzlich noch bekämpfen. Diese Einsicht hätte Deutschland alleine schon mehr Unabhängigkeit vom russischen Gas beschert. Atom- und Kohlekraftwerke können Haushalte mit Fernwärme versorgen und viele Atomkraftwerke können, wie in Frankreich, zusätzlich alle Gebäude, die nicht an einem Fernwärmenetz anschließbar sind, mit elektrischer Energie direkt beheizen. Bliebe noch die Industrie, die Gas benötigt. Doch auch hier könnte einiges auf Strom umgestellt werden und folglich der Gasbedarf erheblich verringert sein. E-Fahrzeuge würden ebenfalls nur dann sinnvoll, wenn genügend Strom vorhanden ist und somit auf den Energieträger Öl langfristig zu verzichten wäre. Aber das alles benötigt viel elektrische Energie und diese ist nach dem heutigen Stand der Technik nur mit ausreichender Atomkraft zu erzeugen, sogar CO2 frei.

Aber wer das alles nicht will und großkotzig Sanktionen gegen ein Land erteilt von dessen Energielieferungen es im höchsten Maß abhängig ist, ist unfähig ein Land zu regieren. Diese GRÜNE Politik führt unabwendbar in das Elend, wohin die GRÜNEN Deutschland nur allzu gerne hineintreiben wollen.

Wie dumm und dämlich GRÜNE Argumentationen sind, beweist alleine schon die beste Außenministerin aller Zeiten mit Namen Annalena Baerbock. Sie findet US-amerikanische Atomraketen auf deutschen Boden hilfreich und nützlich, hat vor einem evtl. Atomkrieg keine Angst, aber vor einem modernen und sicheren Atomkraftwerk schlottern ihr die Knie.

Von RT

„Vor allem dürfen wir uns nicht spalten lassen. Das hat Putin vor“ – Habeck über Gasreduzierungen aus Russland

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck äußerte sich am Mittwoch zu den gedrosselten Lieferungen durch Nord Stream 1. Dabei erklärte er: „Es kommt Gas nach Europa. Wir haben kein Versorgungsproblem, aber die Gasmengen müssen neu auf dem Markt besorgt werden und es wird teurer werden.“

Er nahm dabei die Möglichkeit, sich auch an die Verbraucher zu wenden und sagte: „Dazu kommt die große Bereitschaft der Bevölkerung. Von Ihnen, von Euch, von den Unternehmen und den Betrieben Energie zu sparen, Gas zu speichern. Es ist jetzt der Zeitpunkt, das zu tun. Jede Kilowattstunde hilft in dieser Situation.“

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.