Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker, wie verblödet ist mittlerweile dieses Volk

Was ist nur in Deutschland los? Die GRÜNEN erreichen in Umfragen neue Höchstwerte, CDU/CSU marschieren an die Spitze, die SPD fällt leicht zurück und die FDP, AfD sowie die LINKE rutschen immer tiefer. Baerbock wird zur beliebtesten Politikerin und Habeck liegt gleich dahinter. Man kann natürlich sagen die Umfragen sind alle gefälscht, aber die Wahlergebnisse spiegeln das gleiche Bild. Sind die Wahlen auch nur noch gefälscht, oder haben die Staats- und Massenmedien so sehr erfolgreiche Arbeit geleistet? Mit Verstand ist dieser Umstand in diesem Land jedenfalls nicht mehr zu begreifen.

Annalena Baerbock die neben dem CDU „US-Blackrocker“ Merz sich zu der größten deutschen Kriegstreiberin entwickelt hat, ist die beliebteste Politikerin. So etwas ist erst mal zu verdauen. Ihre Aussagen wie „die Ukraine muss den Krieg gewinnen“, oder „Deutschland verzichtet auf russisches Öl und Gas für immer“ sowie die extreme Forderung nach immer mehr schweren Waffen für die Ukraine bedeutet eine extreme finanzielle Belastung der Steuerzahler, hohe Inflation, permanente Energieknappheit, Volksarmut, Mangelwirtschaft, Firmeninsolvenzen, Arbeitslosigkeit und Wohlstandsverluste auf breiter Front. Zusätzlich wächst die Gefahr das Deutschland direkt in den Ukrainekonflikt verwickelt wird und Deutschland auf GRÜNEN Wunsch nicht mehr von direkten Kriegshandlungen ausgeschlossen ist. Für diese an Negativität nicht mehr zu überbietende Leistung steigt Annalena Baerbock zur beliebtesten Ministerin auf. Aller Achtung, wie weit die Volksverblödung in Deutschland bereits fortgeschritten ist.

Robert Habeck steht seiner GRÜNEN Parteifreundin nicht viel nach, auch wenn sein direktes Kriegsgeschrei nicht ganz so laut ist. Dies übernimmt für ihn sein GRÜNER Parteifreund Anton Hofreiter als neuer Hippie-Militarist, der in absoluter Kurzzeit vom Bienenfreund zum „Waffennarr“ katapultierte. Habeck sagt dem Volk lediglich die Wahrheit, dass es allen in Zukunft schlechter ergehen wird. Natürlich sagt er nicht, dass es nicht allen schlechter ergehen wird, Eliten und Politiker sind hierbei ausgenommen. Auch sagt er nicht, wer die Verursacher sind für das zukünftige „Schlechtergehen“, denn Habeck verkauft es als Folgen des Ukrainekriegs. Die Verursacher sind jedoch die Politiker selbst, die mit zahlreichen Sanktionen und Boykottierungen die Energieknappheit herbeiführten, die Preise hochtrieben und den Spekulanten sowie den US-Oligarchen die Gewinne zuführen. Man will kein preisgünstiges Gas und Öl aus Russland, sondern teures US-Frackinggas und bei den Scheichs machte Habeck bereits den Bückling um teures Flüssiggas überhaupt zu bekommen. Menschenrechtsverletzungen in den arabischen Staaten spielen für die GRÜNEN Menschenfreunde dabei überhaupt keine Rolle. Öl und Gas wird knapp und teuer bleiben und dies liegt besonders bei den GRÜNEN in ihrem ureigenen Interesse. Aber dies bemerkt das Volk nicht, deshalb Habeck der zweitbeliebteste Politiker in Deutschland.

Schon lange vor dem Ukrainekonflikt torpedierten die GRÜNEN Nord-Stream 2, das Deutschland mit preiswerten Gas über Jahrzehnte hätte versorgen können. Jetzt liegt das Projekt nutzlos in der Ostsee. Milliarden Steuergelder sinnlos verschleudert und die sichere Versorgung von Industrie und Millionen Haushalten mit preiswerten Gas einfach politisch aufgegeben. Wofür? Um den Ami gehorsam zu zeigen das Deutschland kein „böses“ Gas will und zukünftig teures Flüssiggas in den USA einkauft, welches zwar teuer ist, aber die Versorgung nicht sicher stellen kann? Oder um das GRÜNE Märchen von Wind- und Sonnenenergie zu frönen, welches einen Industriestaat nie überlebensfähig halten kann? Oder soll wirklich der Weg in die Steinzeit verfolgt sein, ohne Industrie und Autoverkehr? Wenn die komplett verblödeten Politiker, die gibt es leider auch zur genüge, einmal ausgenommen werden, wissen die übrigen Politiker sehr wohl wo der Weg ohne ausreichende Energie hinführt, doch sie dürfen es nicht verraten. Die Staats- und Massenmedien, solange sie noch genug Staatsmittel für ihre Beschäftigten bekommen, lügen weiter und klären das Volk ebenfalls nicht auf.

Mit den GRÜNEN gibt es bis auf ein paar Eliten in Zukunft nur noch Armut, darauf ist ihre Politik ausgelegt. Doch soweit denken nur wenige Menschen, deshalb der umfragemäßige Aufstieg der GRÜNEN und die verteilten Beliebtheitsgrade für unfähige Politiker.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker, wie verblödet ist mittlerweile dieses Volk”

  1. „Baerbock und Habeck die beliebtesten Politiker, wie verblödet ist mittlerweile dieses Volk“
    Verblödet ist nur, wer hier noch amtlichen Wahlergebnissen und Umfrageergebnissen traut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.