Alarmstufe für Gas, weil Politiker unfähig sind eine ideologiefreie Energieversorgung aufzubauen

Deutschland hat zurzeit einen Klimawirtschaftsminister der der größten deutschen Energievernichtungspartei „DIE GRÜNEN“ angehört. Jetzt weiß man nicht so recht, ob er sich beim verkünden des Gasnotstandes nun freut oder Angst vor den Zorn der Bevölkerung hat. Auf jedem Fall ist es schon bedenklich, wenn im Sommer bei 30 Grad ein Gasnotstand ausgerufen wird. Bedeutet das im Winter endgültig die Produktionen still stehen, Firmen Insolvenz anmelden und Menschen frieren. Zusätzlich für Gas, das die Menschen noch nicht einmal bekommen, horrende Preise zahlen müssen. Habeck wusste genau das die EU, alleine schon auf Betreiben der USA, Sanktionspakete gegen Russland zum Schaden der eigenen Bevölkerung fröhlich verkünden wird. Warum ließ Habeck nicht sofort, also ab März 2022, alle Gaskraftwerke stoppen, dafür die Speicher befüllen und alle noch vorhandenen Kohlekraftwerke wieder in Betrieb nehmen? Warum bemühte sich der Wirtschaftsminister nicht um eine mögliche Wiederinbetriebnahme der erst im Dezember 2021 drei abgeschalteten Atomkraftwerke? Ebenso die sofortige Anordnung erteilte, dass das Weiterbetreiben der zum Dezember 2022 abzuschaltenden Atomkraftwerke zwingend notwendig ist? Dafür gibt es nur eine Erklärung, GRÜNE Ideologie steht stets vor dem Volkswohl. Überall wo kein Gas dringend erforderlich ist, z.B. bei der Stromerzeugung, würde ein verantwortungsvoller Minister alles sofort in die richtige Richtung leiten, dafür wird er vom Steuerzahler bezahlt und nicht für GRÜNE Luftschlösser. Ideologie hat noch nie Krisen gemeistert, nur Kriege gefördert. Wie kann man nur GRÜNE in staatstragende Positionen heben, die einen Industriestaat nur mit Wind- und Sonnenenergie betreiben wollen und neuerdings zusätzlich die größten Kriegstreiber Deutschlands sind. Die vor einen Atomkrieg keine Angst haben, aber friedliche Atomkraftwerke fürchten wie der Teufel das Weihwasser.

Wer einen Staat vollkommen von russischen Erdgas abhängig macht, weil Wind- und Sonnenkraft höchstens einen kleinen Bruchteil der benötigten Energie erzeugen können, aber alle anderen Möglichkeiten der Stromerzeugung ausschließt, darf sich nicht wundern wenn alles zusammenbricht. Ein große Fresse Land wie Deutschland, total abhängig von russischen Rohstoffen, kann nicht gegen Russland in einen Wirtschaftskrieg ziehen. Dieser ist schon verloren bevor er beginnt. Russland kann ohne Waren aus Deutschland überleben, aber nicht Deutschland ohne russische Rohstoffe. Ohne Energie kann Deutschland die Waren sowieso nicht mehr herstellen, was sollen denn dann Sanktionen überhaupt noch für einen Sinn ergeben? Die US-amerikanischen „Freunde“ schicken Deutschland nur in einen Krieg, aber können nicht die benötigten Rohstoffe liefern. Ebenso die arabischen „Freunde“, wie Habeck es bitter feststellen musste. Selbst ein „Bückling“ und viel deutsches Steuergeld konnte die Araber nicht davon überzeugen an Deutschland Gas zu liefern. Diese (H)Ampel Regierung ist dafür prädestiniert Deutschland endgültig den Todesstoß zu verpassen.

Von RT

Deutschland ruft Alarmstufe für Gas aus – „Die Lage ist ernst“

Am Donnerstag gab der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Robert Habeck, eine Presseerklärung zur Sicherheit der Energieversorgung in Deutschland ab und rief die Alarmstufe des Notfallplans Gas aus.

Habeck stellte fest, dass unter anderem die 60-prozentige Verringerung der Gaslieferungen aus Russland durch die Ostseepipeline Nord Stream 1 zu erheblichen Versorgungseinbußen führe und erklärte, dass Gas zwar noch vorhanden, aber ein teures Gut geworden ist. Wie angespannt die Lage bei den Gaslieferungen ist, veranschaulichte Habeck mit einer Grafik aus fallenden Kurven.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Alarmstufe für Gas, weil Politiker unfähig sind eine ideologiefreie Energieversorgung aufzubauen”

  1. Habück und Blödkopp spielen mit Krisenszenarien herum um ihren theatralischen Narzissmus zu bedienen. Wenn diese gehirngewaschenen Minderleister wirklich wüßten was sie da gerade veranstalten würden sie mit dem Heulen und Zähneklappern gar nicht mehr aufhören können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.