Kriegsrhetorik, Sanktionen und Energieknappheit, alles schlechte Anzeichen

Alles was derzeit in der Politik und ihren angeschlossenen Einheitsmedien abläuft, deutet auf einen großen Krieg hin. Alle sind nur noch US Befehlsempfänger, von einem Staat der als einziger von einem großen Krieg, der gleichzeitig den dritten Weltkrieg bedeutet, profitiert. Die Politik betreibt Sanktionen, die ihrem eigenen Land viel mehr schaden als dem Sanktionierten. Europa weiterlesen…

Streitpunkt Energiesicherheit: Kann LNG russisches Pipeline-Gas in Europa ersetzen? (Teil III)

Von Alexander Männer Angesichts des Kampfhandlungen in der Ukraine sind Deutschland und die Europäische Union dabei, das Verhältnis zu Russland zu überdenken. Das betrifft in hohem Maße auch die Energiepartnerschaft mit der russischen Seite. Berlin hatte zovur bereits als Reaktion auf die Anerkennung der abtrünnigen ostukrainischen Regionen Donezk und Lugansk am 21. Februar durch Moskau weiterlesen…

Eine atomare Supermacht sollte niemals unterschätzt werden, es wäre fatal

Wer einen Krieg beginnt ist ein Aggressor, da beißt die Maus keinen Faden ab. Krieg ist das schlimmste Mittel was den Menschen von Seiten der Politik angetan werden kann. Das Menschen für politische Ideen und Ideologien sterben müssen und unendliches Leid ertragen ist mit nichts und gar nichts zu entschuldigen. Nur es sollte stets dabei weiterlesen…

Eine Partnerschaft mit Russland war den USA schon immer ein Dorn im Auge

Vergleichen wir mal die heutige Situation in der Welt mit einer Ehe, auch wenn dieser Vergleich sehr hinkt und im höchsten Maß hypothetisch ist. Mit der Neuordnung der Welt nach dem zweiten Weltkrieg wurde die Welt in zwei Blöcke gespalten, in einem westlichen und östlichen Teil. Natürlich hielt sich der Westen von Anfang an als weiterlesen…

Jeder dritte Mann glaubt, dass Feminismus mehr schadet als nützt und die traditionelle Männlichkeit bedroht ist

Pressemitteilung Von IPSOS Hamburg, 05. März 2021 – Zum internationalen Weltfrauentag, der am 8. März weltweit begangen wird, zeichnet sich ein weiterhin eher konservatives Bild ab, was die Meinungen zur Gleichberechtigung der Geschlechter betrifft. Allerdings stimmen laut einer internationalen Umfrage, die Ipsos in Zusammenarbeit mit dem Londoner Kings´ College durchführte, nur 18 Prozent der Menschen weiterlesen…

Beschreitet Österreich gegenwärtig den Weg zurück in den austro-faschistischen Ständestaat des Engelbert Dollfuss?

Von Gastautor Dr. Klaus Rißler Was hat denn diesen Menschen wohl zu diesem provokanten Titel bewogen, mögen sich viele Leser*innen denken. Die Idee dazu kam mir erst vor ca. 2 Wochen, als mir ein Freund einen Artikel zusandte, der mich urplötzlich an den Austrofaschismus der dreißiger Jahre des vergangenen Jahrhunderts erinnerte. Der Titel dieses Artikels weiterlesen…

PayPal und Mastercard wurden 2021 am häufigsten in Finanz-Phishing-Schemata verkörpert

Von Vilius Kardelis Betrüger erstellen E-Mails und Websites, die sich als Top-Marken weltweit ausgeben, in der Hoffnung, die Opfer dazu zu bringen, ihre Finanzkonten oder Kreditkarteninformationen preiszugeben. Laut den vom VPN-Team von Atlas präsentierten Daten wurden PayPal und Mastercard im Jahr 2021 am häufigsten für Phishing-Programme im Finanzbereich verwendet. Darüber hinaus waren Apple und Amazon die am weiterlesen…

Der deutsche Parteienblock wäscht die Hände stets in Unschuld und spaltet das Volk

Wie sieht es in Deutschland eigentlich mit der parlamentarischen Demokratie aus? Das wir von einem Parteienblock regiert werden, ist seit Merkel kaum noch unübersehbar. Die beiden ehem. Volksparteien CDU/CSU und SPD übernahmen spätestens seit dem Atomreaktorunfall in dem über 10.000 KM entfernten japanischen Fukushima im Jahr 2011, so wie er in Deutschland nie passieren würde, weiterlesen…

Eckpunkte einer Nachkriegsordnung mit Russland

Von Gastautor Albrecht Künstle – Raus aus der Ukraine, die NATO muss Expansion beenden – NATO-Länder sollten die Rüstung auf das Doppelte beschränken – Heimatländer denen, die in ihnen wohnen – auch im Donbass Der Kriege sind genug, die bisherigen forderten zu viele Tote und schufen neue Grenzen ohne Rücksicht auf die jeweilige Bevölkerung. Aus weiterlesen…

Streitpunkt Energiesicherheit: Kann LNG russisches Pipeline-Gas in Europa ersetzen? (Teil II)

Von Alexander Männer In Folge der Anerkennung der selbsternannten “Volksrepubliken Donezk und Lugansk“ durch Russland am 21. Februar dieses Jahres hatte die Bundesregierung neue Sanktionsmaßnahmen eingeleitet und die Zertifizierung der Ostseepipeline „Nord Stream 2“ ausgesetzt. In diesem Zusammenhang und wegen der russischen Militärintervention in der Ukraine am 24. Februar wird in Deutschland und Europa erneut weiterlesen…

Die VPN-Nachfrage in Russland steigt innerhalb einer Woche um fast 2.000 %

Von Edvardas Garbenis Laut intern aggregierten Benutzerdaten von Atlas VPN sind die Installationen virtueller privater Netzwerke (VPN) in Russland in den letzten Tagen um 1.906 % gestiegen. Das Interesse an VPNs begann am 16. Februar 2022 zu steigen, nachdem die erste Welle von Cyberangriffen auf die Ukraine stattfand. VPN-Installationen erreichten in der letzten Woche des Monats einen Tag weiterlesen…

Anteil der Ausgaben für digitale mobile Werbung wird bis 2026 voraussichtlich 70 % erreichen

Von Vyom Chaudhary Die digitale Welt wird mobil, was sich in den Werbeprognosen für die kommenden Jahre zeigt. Laut Zahlen von  StockApps.com soll der Anteil mobiler Werbung an den Ausgaben für digitale Werbung bis 2026 auf 70 % steigen. 2021 lag der Anteil mobiler Werbeausgaben bei 60 %. Mobiler Anzeigenanteil soll von 44 % auf 70 % steigen Laut Zahlen weiterlesen…