Hacker haben Unternehmen in den letzten 30 Tagen weltweit über 700 Millionen Mal angegriffen

Von Edvardas Garbenis

Laut Daten , die von Atlas VPN zusammengestellt und analysiert wurden, haben Bedrohungen Unternehmen in den letzten 30 Tagen weltweit mehr als 722 Millionen Mal angegriffen. Über 73 % dieser Hacking-Versuche waren Malware-Angriffe.
Atlas VPN hat Daten von Akamai abgerufen und arrangiert, einem Cybersicherheits-Giganten, der Echtzeitdaten zu Cyberangriffen liefert, die seine Geschäftskunden betreffen. Als eine der weltweit größten verteilten Computerplattformen ist Akamai einer beträchtlichen Anzahl von Bedrohungen ausgesetzt. Derzeit sind sie dafür verantwortlich, zwischen 15 und 30 % des gesamten Webverkehrs weltweit zu bedienen. Daher könnte die tatsächliche Zahl schädlicher Bedrohungen, denen Unternehmen täglich ausgesetzt sind, drastisch höher sein.
Kommen wir nun zurück zur Analyse der Daten. Wie bereits erwähnt, wurden in den letzten 30 Tagen insgesamt 722 Millionen Angriffe abgewehrt, was täglich fast 23 Millionen Bedrohungen entspricht.
 
Akamai hat allein in den letzten 30 Tagen über 527 Millionen Malware-Bedrohungen abgewehrt. Fast drei Viertel aller Bedrohungen für Unternehmen waren Malware-Angriffe.
Command & Control-Cyberangriffe sind ebenfalls ein großes Problem. Bedrohungsakteure haben insgesamt 157 Millionen C&C-Angriffe abgewickelt, was 22 % aller Bedrohungen entspricht. Im Durchschnitt wurden Unternehmen täglich mit 4,9 Millionen C&C-Bedrohungen konfrontiert.
Schließlich wurden Phishing-Angriffe am seltensten gefunden, aber sie belaufen sich immer noch auf 28 Millionen Angriffe pro Monat oder 1,2 Millionen Hacking-Versuche täglich. Phishing-Angriffe machten nur 5 % des Gesamtvolumens der Bedrohungen aus.
Neben der Analyse der Daten nach Summen, Prozentsätzen und Durchschnittswerten wollten wir herausfinden, ob globale Bedrohungen einem Trend folgen.
Interessanterweise hat es den Anschein, dass Betrüger und Gruppen der organisierten Kriminalität einen ähnlichen Zeitplan haben wie in normalen Bürojobs – 5 Tage an, 2 frei. Ihre freien Tage sind jedoch in der Regel Donnerstag und Freitag. Diesen Trend können Sie mit einem Blick auf den zweiten Chart recht deutlich erkennen.
 
Um den vollständigen Artikel zu lesen, gehen Sie zu:

Originaltext
Hackers attacked businesses over 700 million times in last 30 days globally
 
According to data compiled and analyzed by Atlas VPN, threat actors attacked businesses more than 722 million times during the last 30 days worldwide. Over 73% of these hacking attempts were malware attacks.
Atlas VPN has retrieved and arranged data from Akamai, a cybersecurity behemoth that delivers real-time data on cyberattacks affecting their business clients. Being one of the world’s largest distributed computing platforms, Akamai catches a considerable number of threats. Currently, they are in charge of servicing between 15% and 30% of all web traffic worldwide. Hence, the real number of harmful threats enterprises face on a daily basis might be drastically higher.
Now, let’s jump back into dissecting the data. As mentioned before, a total of 722 million attacks were mitigated in the last 30 days, which comes out to nearly 23 million threats daily.
 
Akamai mitigated over 527 million malware threats in the last 30 days alone. Nearly three-fourths of all threats encountered by companies were malware attacks.
Command & control cyber-attacks are also a major concern. Threat actors dispatched a total of 157 million C&C attacks, which represents 22% of all threats. On average, enterprises encountered 4.9 million C&C threats daily.
Finally, phishing attacks were found least often, but they still total 28 million attacks per month or 1.2 million hacking attempts daily. Phishing attacks comprised only 5% of the total volume of threats.
Apart from analyzing the data by totals, percentages, and averages, we wanted to find out if global threats follow any type of trend.
Interestingly, it appears that fraudsters and organized crime groups have a similar schedule to the one in regular office jobs – 5 days on, 2 off. Yet, their days off are usually on Thursday and Friday. You can see this trend quite clearly by glancing at the second chart.
 
To read the full article, head over to:
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.