Etwaige Indizien gegen die Wirkungsweise der Covid-19-Impfstoffe:

Von Carsten Leimert

Angeblich führt die Impfung zu der Bildung von Antikörpern, die ein Andocken der Viren an die Oberfläche der Körperzellen verhindern/blockieren können gleichsam einem Netz bzw. der Abwehr einer Fußballmannschaft. Jedoch wäre ein solches Netz von Antikörpern nicht engmaschig genug, um die winzigen Viren abfangen zu können. Genauso wenig wie eine poröse Maske die winzigen Viren abfangen könnte (wenn es Viren gäbe). Würden die Antikörper die Körperzellen „wasserfest“ (virenfest) umschließen/ummanteln, dann wären die Zellen „wasserdicht“ eingemauert und könnten nicht mehr funktionieren, da dann kein Austausch mehr zwischen einer Zelle und ihrer Umgebung möglich wäre.

 

Anmerkung: ich verzichte auf mein Urheberrecht. Jeder darf diesen Text verwerten.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.