Facebook Gaming übersteigt Youtube-Gaming in Stunden – 1,3 Milliarden Stunden im dritten Quartal 2021

Von Rex Pascual

Facebook Gaming hatte ein dominantes Q3 im Jahr 2021, in dem das Videospiel-Streaming-Segment der Social-Media-Giganten mehrere Meilensteine ​​​​erreichte. Laut den von Safe Betting Sites vorgelegten Daten hat Facebook Gaming Youtube Gaming in den zum ersten Mal angesehenen Stunden überholt, nachdem es im dritten Quartal 2021 geschätzte 1,3 Milliarden Stunden aufgezeichnet hatte.

Facebook Gaming Records holen auf Youtube Gaming auf

Facebook Gaming wurde erst 2018 gestartet, hat sich aber seitdem zu einem starken Konkurrenten etablierter Videospiel-Streaming-Plattformen wie Twitch und Youtube Gaming entwickelt. Die Leistung von Facebook Gaming im dritten Quartal 2021 im Vergleich zu seinen beiden Hauptkonkurrenten ist ein weiterer Beweis für seinen zunehmenden Einfluss. Im dritten Quartal 2021 hat Facebook Gaming zum ersten Mal mehr Stunden pro Quartal protokolliert als Youtube Gaming.

Facebook Gaming verzeichnete im dritten Quartal 2021 geschätzte 1,3 Milliarden Stunden im Vergleich zu 1,13 Milliarden Stunden von Youtube Gaming im selben Quartal. Als langjähriger Spitzenreiter der Videospiel-Streaming-Branche lag Twitch immer noch weit vorne und verzeichnete 5,8 Milliarden Stunden im selben Quartal. Beeindruckend ist jedoch, dass Facebook Gaming die einzige Plattform war, die ein Wachstum der Anzahl der beobachteten Stunden für das Quartal verzeichnete.

Die Zahl des dritten Quartals 2021 ist ebenfalls ein bemerkenswerter Anstieg von 59% gegenüber dem Jahr 2020, was das schnelle Wachstum von Facebook Gaming weiter unterstreicht.

Die Leistung von Twitch und Youtube Gaming im dritten Quartal 2021 zeigt Anzeichen eines Rückgangs

In der ersten Hälfte des Jahres 2021 schien Twitch einen Großteil der Dynamik aus dem Jahr 2020 zu übernehmen, aber die Zahlen des dritten Quartals zeigen, dass das Wachstum auf der Plattform abnimmt. Die geschätzten 5,8 Milliarden Stunden, die im dritten Quartal auf Twitch angesehen wurden, sind ein Rückgang von 11 % gegenüber dem zweiten Quartal. Die Gesamtzahl der auf der Plattform gestreamten Stunden, die Anzahl der einzelnen Kanäle und die durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer verzeichneten einen Rückgang der QoQ um 8,3 %, 9,6 % bzw. 13 %.

Youtube Gaming verzeichnete einen ähnlichen Trend, da die Zuschauerzahlen im dritten Quartal 2021 im Vergleich zum zweiten Quartal zurückgingen. Die Anzahl der auf der Plattform angesehenen Stunden ist gegenüber dem Vorquartal um 12,6% gesunken und ist gegenüber dem dritten Quartal 2020 gegenüber dem dritten Quartal 2020 deutlich um 32,5% gesunken. Die einzige Plattform der drei großen Anbieter, die einen Rückgang der Gesamtzahl der beobachteten Stunden gegenüber dem Vorjahr verzeichnete.

Auch die anderen Zuschauerzahlen von Youtube Gaming sind für das dritte Quartal 2021 gesunken. Die Anzahl der gestreamten Stunden und die Anzahl der einzelnen Kanäle auf der Plattform verzeichneten ebenfalls einen Rückgang im QoQ von 5,6 % bzw. 8,4 %.

Robert Pascal, eSports-Redakteur bei Safe Betting Sites , kommentierte:

„Facebook Gaming hat sich zu einer legitimen Bedrohung für den Thron entwickelt, den Twitch seit einiger Zeit als führende Videospiel-Streaming-Plattform innehat. Das Übergeben von Youtube Gaming zum ersten Mal seit Stunden, die in einem Viertel gesehen wurden, signalisiert ein Weitergeben der Fackel für Platz zwei und ist ein klarer Beweis für das beeindruckende Wachstum von Facebook Gaming. Während die Social-Media-Giganten viel Nachholbedarf bei Twitch haben, scheint es auf dem besten Weg zu sein, ein wettbewerbsfähigerer Rivale zu werden.“

Sie können mehr über die Geschichte mit weiteren Statistiken und Informationen lesen unter:  https://www.safebettingsites.com/2021/11/25/facebook-gaming-passes-youtube-gaming-in-hours-watched-13b-hours- in-q3-2021/

Originaltext

Facebook Gaming Passes Youtube Gaming In Hours Watched – 1.3B Hours In Q3 2021

Facebook Gaming had a dominant Q3 in 2021 which saw the video-game streaming segment of the social media giants accomplish several milestones. According to data presented by Safe Betting Sites, Facebook Gaming overtook Youtube Gaming in hours watched for the first time after recording an estimated 1.3B hours watched in Q3 2021.

Facebook Gaming Records Catches Up To Youtube Gaming

Facebook Gaming was only launched in 2018 but has since grown to become a formidable competitor to established video-game streaming platforms such as Twitch and Youtube Gaming. Facebook Gaming’s performance in Q3 2021 relative to its two main competitors serves as further evidence of its rising influence. In Q3 2021, Facebook Gaming logged more hours watched in a quarter than Youtube Gaming for the first time ever.

Facebook Gaming recorded an estimated 1.3B hours watched in Q3 2021 compared to Youtube Gaming’s 1.13B hours watched in the same quarter. The long-running frontrunner of the video-game streaming industry, Twitch was still way ahead, logging 5.8B hours watched in the same quarter. Impressively though, Facebook Gaming was the only platform to experience growth in the number of hours watched for the quarter.

Q3 2021’s figure is also a remarkable 59% YoY increase from 2020 further highlighting Facebook Gaming’s rapid growth.

Twitch And Youtube Gaming Q3 2021 Performance Show Signs Of Decline

In the first half of 2021, Twitch seemed to carry over much of the momentum built from 2020 but Q3’s figures show that growth on the platform is starting to decline. The estimated 5.8B hours watched on Twitch in Q3 is an 11% QoQ decrease from Q2. The number of total hours streamed on the platform, number of unique channels and the average number of concurrent viewership experienced QoQ declines of 8.3%, 9.6% and 13% respectively.

Youtube Gaming saw a similar trend as it saw its viewership numbers decline in Q3 2021 compared to Q2. The number of hours watched on the platform decreased by 12.6% from the previous quarter and is notably a 32.5% YoY decrease from Q3 2020. The only platform out of the three major providers to record a YoY decrease in terms of total hours watched.

Youtube Gaming’s other viewership metrics are also down for Q3 2021. The number of hours streamed and the number of unique channels on the platform also experienced QoQ declines of 5.6% and 8.4% respectively.

Robert Pascal, eSports editor at Safe Betting Sites, commented:

„Facebook Gaming has grown to become a legitimate threat to the throne that Twitch has held for some time as the premier video-game streaming platform. Passing Youtube Gaming for the first time ever in hours watched in a quarter signals a passing of the torch for second place and is clear evidence of Facebook Gaming’s impressive growth. While the social media giants have plenty of catching up to do with Twitch, it seems to be well on the way to become a more competitive rival.“

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://www.safebettingsites.com/2021/11/25/facebook-gaming-passes-youtube-gaming-in-hours-watched-13b-hours-in-q3-2021/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.