YouTube will 2021 über 280 Millionen US-Dollar Umsatz mit US-Premium-Abonnenten generieren

Von Vita Frolova

YouTube Premium beginnt, nachhaltige Einnahmen aus seinen kostenpflichtigen werbefreien Abonnementdiensten zu generieren. Es dauerte mehr als sechs Jahre seit dem Relaunch, um ein signifikantes Wachstum zu verzeichnen. 

Die vom HelpCenter-App- Team vorgelegten Daten gehen davon aus, dass der Umsatz mit geschätzten 23,6 Millionen Unique Usern bis Ende 2021 allein in den USA auf 282,96 Millionen US-Dollar steigen wird, was einem beeindruckenden Wachstum von +18% im Jahresvergleich (Jahr) entspricht . 

Premium-Abonnements werden voraussichtlich bis Ende nächsten Jahres 25 Millionen Unique User erreichen und einen Umsatz von über 300 Millionen US-Dollar erzielen. Bis Ende 2024 insgesamt 334,52 Millionen US-Dollar mit fast 28 Millionen Anmeldungen. Die prognostizierten Einnahmen werden nach 2023 voraussichtlich stetig wachsen.

Video-Streaming-Dienste werden immer beliebter, das Wachstum wird durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt

Neben dem vielversprechenden Wachstum in den USA haben die YouTube Premium-Dienste seit September weltweit 50 Millionen Abonnenten erreicht und damit einen wichtigen Meilenstein erreicht. Der jüngste Erfolg von YouTube Premium kann sowohl auf Covid-bezogene als auch auf nicht-Covid-bezogene Faktoren zurückgeführt werden. 

Es wird erwartet, dass der globale Videostreaming-Markt zwischen 2021 und 2028 mit einer Wachstumsrate von 21 % wächst – stark getrieben durch die Zunahme der Smartphone- und Internetnutzung. Live-Streaming, Musik-Streaming und die Einführung von Cloud-basierten Lösungen könnten alle dazu beitragen. 

Der Mitbegründer der HelpCenter-App, Ernestas Petkevicius, kommentierte das kontinuierliche Wachstum von YouTube Premium:

„YouTube spielt in einer eigenen Kategorie. Ich sehe keine Konkurrenz für nutzergenerierte Inhalte, die jetzt der Hauptfaktor für Nachhilfe, Know-how und Nachrichten/Kommentare sind. YouTube bietet viele hochwertige Inhalte und eine Armee von YouTubern, die verlassen sich auf die Plattform als Haupteinnahmequelle. Musikdienste und der werbefreie Modus sind nur ein zusätzlicher Katalysator für das Umsatzwachstum. YouTube hat bei diesen Diensten keine Konkurrenten, daher könnten die Umsatzzahlen möglicherweise viel höher sein.“

In Bezug auf die Marktanteile wird festgestellt, dass 39 % des Videostreaming-Marktes von den USA und Kanada angetrieben werden, was das von den USA getriebene Umsatzwachstum von 18 % im Jahresvergleich (YoY) erklären würde. Darüber hinaus machte das Abonnementmodell im Jahr 2020 einen Umsatzanteil von 43 % an den gesamten Video-Streaming-Diensten aus.

Musikstreaming ist ein weiterer möglicher Faktor für das Umsatzwachstum durch Premium-Anmeldungen. Der isolierte Musikstreaming-Markt wird zwischen 2021 und 2027 voraussichtlich ein Wachstum von gut 9,8 % erreichen.

Und obwohl Videostreaming vor der Pandemie beliebt war, ist die extreme Wachstumsbeschleunigung auf die COVID-19-Krise zurückzuführen. Da viele Länder landesweite Sperren ausriefen, blieben die Menschen mehr zu Hause und verstärkten so die Nutzung digitaler Dienste wie sozialer Medien sowie Online-Videostreaming. Das Engagement der Verbraucher auf Social-Media-Video-Sharing-Plattformen wie YouTube nahm deutlich zu.

Unabhängig davon, ob dieses Wachstum durch allumfassende Funktionen (werbefreie Videos, YouTube TV, Musikstreaming für 11,99 US-Dollar), Veränderungen im Verbraucherverhalten oder technologische Fortschritte getrieben wird, werden die Einnahmen aus YouTube Premium-Abonnements in den USA voraussichtlich weiter um eine konstante Rate.

Lesen Sie die ganze Geschichte mit Statistiken hier: https://www.helpcenterapp.com/blog/youtube-revenue-projection-premium-subscribers/

Originaltext

YouTube To Generate Over $280 Million In 2021 Revenue From US Premium Subscribers

YouTube Premium is starting to generate sustainable revenues from its paid ad-free subscription services. It took more than six years since relaunch to see significant growth.

Data presented by the HelpCenter app team projects that with an estimated 23.6 million unique users by the end of 2021, revenues are expected to climb to $282.96 million in the US alone, representing an impressive +18% Year-Over-Year (YoY) growth.

Premium subscriptions are projected to top 25 million unique users by the end of next year, exceeding $300 million in revenues. By the end of 2024, totalling $334.52 million with nearly 28 million sign-ups. The projected revenues are expected to keep a steady growth after 2023.

Video streaming services are gaining popularity, growth accelerated by the COVID-19 pandemic

In addition to promising growth in the US, YouTube Premium services reached 50 million subscribers globally since September, beating an important milestone. YouTube Premium’s recent success can be attributed to both Covid-related, as well as non-Covid-related factors.

The global video streaming market is expected to expand at a 21% growth rate between 2021 and 2028 – highly driven by the increase in smartphone and internet usage. Live-streaming, music streaming, the adoption of cloud-based solutions could all be contributing factors.

The HelpCenter app’s co-founder Ernestas Petkevicius commented on the continuous growth of YouTube Premium:

„YouTube is playing in its own category. I do not see any competition for user-generated content which is now the main driver of tutoring, know-how, and news/comments. YouTube has lots of quality content and an army of creators who rely on the platform as their main source of income. Music services and ad-free mode are only an extra catalyst for revenue growth. YouTube has no competitors when it comes to these services, therefore, the revenue numbers potentially could be much bigger.“

In terms of market shares, 39% of the video streaming market is found to be driven by the US and Canada, which would explain the US-driven revenue growth of 18% Year-over-Year (YoY). What is more, subscription-model accounted for 43% revenue share of the total video streaming services in 2020.

Music streaming is another possible factor for revenue growth from premium sign-ups. Music streaming market in isolation is expected to reach a good 9.8% growth between 2021 and 2027.

And even though video streaming was popular prior to the pandemic, the extreme acceleration in growth has been due to the COVID-19 crisis. As many countries declared nationwide lockdowns, people stayed home more, thus increasing the use of digital services like social media, as well as online video streaming. Consumer engagement on social media video sharing platforms like YouTube grew significantly.

Whether this growth is driven by the all-encompassing features (ad-free videos, YouTube TV, music streaming for $11.99), changes in the consumer behavior, or technological advancements, revenues from YouTube Premium subscriptions in the US are expected to keep growing at a steady rate.

Read the full story with statistics here: https://www.helpcenterapp.com/blog/youtube-revenue-projection-premium-subscribers/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.