Einnahmen aus digitaler Werbung sollen im Jahr 2022 weltweit 500 Mrd. USD erreichen – 15 % Wachstum im Jahresvergleich im Jahr 2021

Von Rex Pascual

Viele Technikhistoriker betrachten 1994 als das Jahr, in dem digitale Werbung entstand, als die erste Bannerwerbung auf HotWired.com erschien. Seitdem hat sich die Branche zu einer der lukrativsten der Welt entwickelt und wird 2022 einen bedeutenden Meilenstein erreichen. Nach Angaben von Wette.de wird der Umsatz mit Digital Advertising im Jahr 2021 weltweit auf 463,81 Milliarden US-Dollar pro 15 % geschätzt. Im Jahresvergleich steigen sie ab 2020 und überschreiten irgendwann im Jahr 2022 500 Milliarden US-Dollar.

Der weltweite Umsatz aus digitaler Werbung wird 2022 eine halbe Billion erreichen; $ 464 Mrd. im Jahr 2021

Digitale Werbung kann als die Nutzung des Internets zusammengefasst werden, um Werbebotschaften über eine Vielzahl von Online-Medien zu übermitteln. Digitale Werbung ist eine der umsatzstärksten Branchen weltweit und generierte im Jahr 2021 463,81 US-Dollar nach einem Anstieg von 15 % im Jahresvergleich gegenüber 2020.

Es wird erwartet, dass die Branche irgendwann im Jahr 2022 die Marke von 500 Mrd.

Suchwerbung lukrativstes Format; Mobile führt Desktop in Bezug auf Geräte an

Digitale Werbung kann verschiedene Formen annehmen, z. B. Suchwerbung, Bannerwerbung, Kleinanzeigen und Videowerbung. Im Jahr 2021 machte die Suchmaschinenwerbung den größten Anteil am Gesamtumsatz der digitalen Werbebranche aus – schätzungsweise 182 Milliarden US-Dollar. Bannerwerbung hatte den zweitgrößten Anteil, nachdem sie 2021 fast 170 Milliarden US-Dollar generiert hatte. Videowerbung und Kleinanzeigen folgen jeweils.

Videowerbung ist das am schnellsten wachsende Segment und verzeichnete 2021 ein Wachstum von 19,7 % im Jahresvergleich. Die Suchwerbung verzeichnete mit einem Anstieg von 16 % im Jahresvergleich das zweithöchste Wachstum, während die Bannerwerbung mit 11,4 % ebenfalls ein zweistelliges Wachstum verzeichnete. Es wird prognostiziert, dass Videowerbung in den nächsten Jahren weiterhin am schnellsten unter den Segmenten wachsen wird.

Digitale Werbung kann auch je nach Gerät, auf dem sie bereitgestellt wird, segmentiert werden. Mobil oder Desktop. Im Jahr 2021 hatte digitale Werbung auf Mobilgeräten einen Umsatzanteil von 60 %, nachdem sie 2018 erstmals die 50 %-Marke durchbrochen hatte.

Rex Pascual, Redakteur bei Wette.de , kommentierte:

„Digitale Werbung ist trotz ihres relativen Anfangsstadiums ein Gigant einer Branche. Die Wachstumschancen für eine Branche, die von ständiger Innovation angetrieben wird, sind fast unbegrenzt. Die Branche wird voraussichtlich ihren weltweiten Umsatz im Jahr 2022 in weniger als fünf Jahren verdoppeln.“ und erreichen eine halbe Billion Dollar, ein Beweis für die aufregende Zukunft, die der Branche bevorsteht.“

Mehr zur Story mit weiteren Statistiken und Informationen könnt ihr unter : https://www.wette.de/digital-advertising-revenue-to-reach-500b-globally-in-2022-15-yoy-growth-in-2021/

Originaltext

Digital Advertising Revenue To Reach $ 500B Globally In 2022- 15% YoY Growth In 2021

Many tech historians consider 1994 as the year that digital advertising came to be when the first banner ad appeared on HotWired.com. Since then the industry has become one of the most lucrative in the world and is set to cross a significant milestone in 2022. According to data presented by Wette.de , Digital Advertising revenue worldwide is projected to reach $ 463.81B in 2021 a 15% YoY increase from 2020 and cross $ 500B sometime in 2022.

Global Revenue From Digital Advertising To Reach Half A Trillion In 2022; $ 464B In 2021

Digital advertising can be summarized as the use of the internet to deliver promotional marketing messages through a variety of online media. Digital advertising is one of the largest revenue-generating industries globally and in 2021 generated $ 463.81 after a 15% YoY increase from 2020.

The industry is projected to cross the $ 500B mark sometime in 2022 and grow at a compound annual growth rate (CAGR) of 8.07% from 2021-2025, reaching more than $ 632B by the end of the forecast period.

Search Advertising Most Lucrative Format; Mobile Leads Desktop In Terms Of Devices

Digital Advertising can take various forms such as Search Advertising, Banner Advertising, Classifieds and Video Advertising. In 2021, Search Advertising accounted for the largest share of the Digital Advertising industry’s total revenue – an estimated $ 182B. Banner Advertising had the next largest share after generating almost $ 170B in 2021. Video Advertising and Classifieds follow respectively.

Video Advertising is the fastest-growing segment and in 2021 experienced a 19.7% YoY growth. Search Advertising experienced the second-highest growth at a 16% YoY increase while Banner Advertising also experienced double-digit growth at 11.4%. Video Advertising is projected to continue to grow the fastest among the segments in the next coming years.

Digital Advertising can also be segmented depending on the device it is being delivered on; Mobile or desktop. In 2021 Digital Advertising on mobile devices held a 60% share of revenue after first breaching the 50% mark in 2018.

Rex Pascual, editor at Wette.de, commented:

„Digital Advertising is a behemoth of an industry despite its relative infancy. There is almost a limitless ceiling when it comes to growth opportunities for an industry powered by constant innovation. The industry is expected to double its global revenue in less than five years in 2022 and reach half a trillion dollars, a testament to the exciting future that lies ahead for the industry. “

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://www.wette.de/digital-advertising-revenue-to-reach-500b-globally-in-2022-15-yoy-growth-in-2021/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.