Die kombinierten Einnahmen der Top-5-Gaming-Märkte der Welt werden bis 2025 um 40 % steigen und 155 Milliarden US-Dollar erreichen

Von Jastra Kranjec

Als eine der am schnellsten wachsenden Branchen weltweit wird der Markt für Videospiele in diesem Jahr voraussichtlich einen Wert von 156 Milliarden US-Dollar erreichen. Der größte Teil der weltweiten Glücksspieleinnahmen oder 70 % des Gesamtwerts wird aus den fünf größten Glücksspielmärkten kommen.

Laut den von SafeBettingSites.com vorgelegten Daten wird erwartet , dass die kombinierten Glücksspieleinnahmen von China, den Vereinigten Staaten, Japan, Südkorea und dem Vereinigten Königreich als den fünf größten Glücksspielbranchen der Welt um 40% steigen und bis zu 155 Mrd. USD erreichen werden 2025, fast so viel wie 2021.

Die chinesischen Glücksspieleinnahmen werden um 44% wachsen, der größte Anstieg unter den fünf wichtigsten Märkten

Laut Statista Digital Market Outlook nähert sich die Zahl der Spieler weltweit fast zwei Milliarden, und der asiatisch-pazifische Raum ist für mehr als 80 % davon verantwortlich. Die asiatische Glücksspielindustrie florierte bereits vor 2019. Aber nach dem Ausbruch der Pandemie stiegen die Einnahmen um beeindruckende 42 % und erreichten im Jahr 2021 88,5 Mrd. US-Dollar. Bis 2025 wird diese Zahl voraussichtlich um 44 % steigen und 127,6 Mrd Europäische Glücksspieleinnahmen zusammen.

Innerhalb der Region führen China, Japan und Südkorea die Glücksspielmärkte an. Statistiken zeigen, dass sich die chinesische Videospielindustrie in fünf Jahren verdoppelt hat und 2021 mit 780 Millionen aktiven Nutzern 49,3 Milliarden US-Dollar oder ein Drittel der gesamten Gaming-Einnahmen erwirtschaften wird. Laut Statista-Daten wird der chinesische Videospielmarkt auch das größte Wachstum unter den Top-5-Märkten verzeichnen, wobei die Einnahmen bis 2025 um 44% auf 71,2 Milliarden US-Dollar steigen werden.

Japan, die Heimat der Spielegiganten Nintendo und Namco Bandai, ist der zweitgrößte Spielemarkt im asiatisch-pazifischen Raum und der drittgrößte weltweit. Im Jahr 2021 wird der gesamte Videospielmarkt des Landes voraussichtlich einen Umsatz von 18,2 Milliarden US-Dollar erzielen, viermal mehr als in Südkorea oder Großbritannien. Diese Zahl soll bis 2025 um 31 % auf 24 Milliarden US-Dollar steigen.

Als drittgrößter Glücksspielmarkt in der Region und viertgrößter weltweit wird Südkorea in den nächsten vier Jahren voraussichtlich einen Wert von 8,7 Milliarden US-Dollar erreichen, 40 % mehr als im Jahr 2021.

US-Gaming-Branche wird 2025 einen Wert von 42,5 Mrd. USD erreichen, britischer Markt wird um 40% wachsen

Statista Digital Market Outlook zeigte, dass die fünf der weltweit größten Gaming-Märkte drei asiatische Länder umfassen und Platz für die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich als einziges europäisches Land auf dieser Liste lassen.

Als zweitgrößte Gaming-Industrie weltweit werden die Vereinigten Staaten im Jahr 2021 einen geschätzten Umsatz von 30,4 Milliarden US-Dollar haben, der bis 2025 auf 42,5 Milliarden US-Dollar steigen soll Jahr, 19 Millionen mehr als im Jahr 2021.

Statistiken zeigen, dass Videospiele im Vereinigten Königreich als einziges europäisches Land auf der Top-5-Liste im Jahr 2025 voraussichtlich 8,6 Mrd. Außerdem wird der größte Spielemarkt in Europa in diesem Jahr über 50 Millionen Spieler erreichen, gegenüber 44,5 Millionen im Jahr 2021.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier : https://www.safebettingsites.com/2021/09/21/combined-revenues-of-the-worlds-top-5-gaming-markets-to-jump-by-40-and-hit-155b-by-2025/

Originaltext

Combined Revenues of the World`s Top 5 Gaming Markets to Jump by 40% and Hit $155B by 2025

 

As one of the fastest-growing industries globally, the video games market is expected to hit $156bn value this year. The most significant part of global gaming revenues or 70% of the total value, will come from the top five gaming markets.

According to data presented by SafeBettingSites.com, the combined gaming revenues of China, the United States, Japan, South Korea, and the United Kingdom, as the world’s five largest gaming industries, are expected to jump by 40% and hit $155bn by 2025, nearly as the 2021 total.

Chinese Gaming Revenues to Grow by 44%, the Biggest Increase Among the Top Five Markets

According to Statista Digital Market Outlook, the number of gamers is approaching two billion globally, and the Asia Pacific region is responsible for more than 80% of it. The Asian gaming industry was thriving even before 2019. But after the pandemic hit, revenues jumped by an impressive 42% reaching $88.5bn in 2021. By 2025, this figure is forecast to surge by 44% and hit $127.6bn, more than American and European gaming revenues combined.

Within the region, China, Japan, and South Korea lead the gaming markets. Statistics show the Chinese video game industry has doubled itself in five years and is expected to generate $49.3bn or one-third of total gaming revenues in 2021, with 780 million active users. According to Statista data, the Chinese video games market will also witness the biggest growth among the top five markets, with revenues jumping by 44% to $71.2bn by 2025.

Japan, the home to gaming giants Nintendo and Namco Bandai, is the second-largest gaming market in the Asia Pacific and the third-largest globally. In 2021, the entire video games market in the country is forecast to generate $18.2bn in revenue, four times more than South Korea or the United Kingdom. This figure is projected to grow by 31% to $24bn by 2025.

As the third-largest gaming market in the region and the fourth-largest globally, South Korea is expected to hit an $8.7bn value in the next four years, 40% more than in 2021.

US Gaming Industry to Hit $42.5B Value in 2025, UK Market to Grow by 40%

Statista Digital Market Outlook showed the five of the world’s biggest gaming markets feature three Asian countries, leaving space for the United States and the United Kingdom as the only European country on this list.

As the second-largest gaming industry globally, the United States will have an estimated turnover of $30.4bn in 2021, which is expected to rise to $42.5bn by 2025. Moreover, the number of gamers in the country is forecast to hit 182.1 million that year, 19 million more than in 2021.

Statistics show that video games in the United Kingdom, as the only European country on the top five list, are expected to bring $8.6bn in revenue in 2025, a 40% increase in four years. Also, the largest gaming market in Europe is set to reach over 50 million gamers that year, up from 44.5 million in 2021.

Read the full story here: https://www.safebettingsites.com/2021/09/21/combined-revenues-of-the-worlds-top-5-gaming-markets-to-jump-by-40-and-hit-155b-by-2025/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.