Der Umsatz von Nintendo Switch stieg in zwei Jahren um 60 %

Von Jastra Kranjec

Trotz des Anstiegs der mobilen Spiele entscheiden sich Millionen von Spielern immer noch für Konsolen, um ihrem Spielerlebnis einen Vorteil zu verleihen. Das hybride Konsolen-/Handheld-Konzept von Nintendo Switch bot das Beste aus beiden Welten und machte es zu einer der beliebtesten Kaufentscheidungen.

Laut den von SafeBettingSites.com vorgelegten Daten belief sich der Jahresumsatz der Nintendo Switch-Plattform im Geschäftsjahr 2021 auf 15,1 Milliarden US-Dollar, was einem massiven Anstieg von 60 % in zwei Jahren entspricht.

Die Switch-Plattform generiert fast 95 % des Nintendo-Umsatzes

Obwohl COVID-19 einige Produktions- und Versandverzögerungen der Switch verursachte, hatte dies nur einen begrenzten Einfluss auf die Geschäftsergebnisse von Nintendo. Im Geschäftsjahr zum 31. März stieg der Umsatz der Switch-Plattform im Vergleich zum Vorjahr um fast 37 %. Darüber hinaus erwirtschaftete die Plattform fast 95 % des Gesamtumsatzes des Unternehmens, der sich auf 15,99 Milliarden US-Dollar belief.

Die Einnahmen aus Mobilfunk und IP beliefen sich auf 518 Millionen US-Dollar, während Kartenspiele rund 16 Millionen US-Dollar einbrachten.

Der Switch hebt sich von seinen Mitbewerbern ab, da er sowohl als stationäre Konsole als auch als tragbares Gerät verwendet werden kann, sodass Spieler bequem von zu Hause oder unterwegs spielen können. Ein weiterer Grund für den Erfolg ist jedoch die Popularität von Nintendos First-Party-Titeln. Blockbuster-Serien wie Mario, The Legend of Zelda und Pokémon sind exklusiv für Nintendo, was bedeutet, dass Fans sie nur auf Nintendo-Konsolen spielen können.

Die offiziellen Daten des Unternehmens zeigten, dass Nintendo im Geschäftsjahr zum 31. März 17,3 Millionen Exemplare von Pokémon Sword und Pokémon Shield auf der Switch verkaufte. Animal Crossing verkaufte in diesem Zeitraum über 11,7 Millionen Exemplare, was den besten Start aller Zeiten für einen Nintendo Switch-Titel darstellt.

Auch Luigi’s Mansion 3 und Super Mario Maker 2 setzten sich mit stetigen Verkäufen fort. Der Bericht zeigte, dass Nintendo und andere Switch-Entwickler im Laufe des Jahres 27 Spiele hatten, von denen mehr als 1 Million Exemplare verkauft wurden.

Nintendo Switch verkaufte PS3 und Xbox 360 mit 89 Millionen Verkäufen auf Lebenszeit

Nintendo Switch bringt nicht nur enorme Gewinne für den japanischen Spieleriesen, sondern klettert auch weiterhin auf der Liste der beliebtesten Konsolen aller Zeiten.

Der jüngste Finanzbericht des Unternehmens bestätigte, dass die Switch-Konsole mit mehr als 89 Millionen verkauften Einheiten über die gesamte Lebensdauer sowohl PS3 als auch Xbox 360 übertroffen hat.

Fast ein Drittel aller verkauften Einheiten oder 28,8 Millionen wurden im GJ 2021 ausgeliefert, was ein massives Umsatzwachstum von 34 % gegenüber dem Vorjahr zeigt. Der nordamerikanische Markt machte mit mehr als 11,1 Millionen verkauften Einheiten fast 40 % des Gesamtabsatzes aus. Europa ist der zweitgrößte Markt für Switch-Lüfter mit 7,15 Millionen ausgelieferten Einheiten in diesem Zeitraum. Japan folgte mit jeweils 6,6 Millionen verkauften Einheiten.

Der Anstieg der Zahl der Switch-Fans rückt den lebenslangen Verkauf näher an die Wii, von der insgesamt 101,6 Millionen Einheiten verkauft wurden. Statistiken zeigen, dass nur der Game Boy und der Nintendo DS der Switch im Weg stehen, um Nintendos meistverkaufte Konsole aller Zeiten zu werden.

Lesen Sie die ganze Geschichte hierhttps://www.safebettingsites.com/2021/09/6/nintendo-switch-sales-revenue-jumped-by-60-in-two-years/

Originaltext

Nintendo Switch Sales Revenue Jumped by 60% in Two Years

Despite the surge in mobile gaming, millions of gamers still choose consoles to add an edge to their gaming experience. The hybrid console/handheld concept of Nintendo Switch offered the best of both worlds and made it one of the top buying choices.

According to data presented by SafeBettingSites.com, the annual revenue generated from the Nintendo Switch platform hit $15.1bn in the FY 2021, a massive 60% increase in two years.

The Switch Platform Generates Almost 95% of Nintendo’s Revenue

Although COVID-19 caused some production and shipment delay of the Switch, this had only a limited impact on Nintendo`s business results. In the fiscal year ended March 31, the Switch platform sales revenue jumped by almost 37% year-over-year. Moreover, the platform generated close to 95% of the company’s total revenues, which amounted to $15.99bn.

Mobile and IP-related revenues amounted to $518 million, while playing cards brought in around $16 million.

The Switch sets itself apart from its competitors because it can be used as both a stationary console and a portable device, meaning gamers can play from the comfort of their own homes or on the go. However, another reason for its success is the popularity of Nintendo’s first-party titles. Blockbuster series like Mario, The Legend of Zelda, and Pokémon are exclusive to Nintendo, meaning that fans can only play them on Nintendo consoles.

The company’s official data showed Nintendo sold 17.3 million copies of Pokémon Sword and Pokémon Shield on the Switch in the fiscal year ended March 31. Animal Crossing sold over 11.7 million copies in this period, showing the best start ever for a Nintendo Switch title.

Luigi’s Mansion 3 and Super Mario Maker 2 also continued with steady sales. The report showed Nintendo and other Switch developers had 27 games during the year that sold more than 1 million copies.

Nintendo Switch Outsold PS3 and Xbox 360 with 89 Million in Lifetime Sales

Besides bringing huge profits for the Japanese gaming giant, Nintendo Switch continues climbing on the list of the most popular consoles of all time.

The company’s latest financial report confirmed that the Switch console outsold both PS3 and Xbox 360, with more than 89 million units in lifetime sales.

Nearly one-third of all sold units, or 28.8 million, were shipped in FY 2021, showing a massive 34% YoY sales growth. The North American market accounted for nearly 40% of total sales, with more than 11.1 million sold units. Europe ranked as the second-largest market for Switch fans, with 7.15 million units shipped in this period. Japan followed, with 6.6 million sold units, respectively.

The surge in the number of Switch fans is pushing its lifetime sales closer to the Wii, which sold 101.6 million units in total. Statistics show only the Game Boy and the Nintendo DS stand in the way of Switch becoming Nintendo’s best-selling console of all time.

Read the full story here: https://www.safebettingsites.com/2021/09/6/nintendo-switch-sales-revenue-jumped-by-60-in-two-years/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.