Chinesische Mobile Games-Industrie wird bis 2025 einen Wert von 60 Mrd. USD erreichen, mehr als der europäische und der nordamerikanische Markt zusammen

Von Jastra Kranjec

Die Länder des asiatisch-pazifischen Raums, die weltweit den größten Anteil an Mobiltelefonnutzern ausmachen, haben in den letzten Jahren ihre Mobile-Gaming-Märkte explodiert, insbesondere nach dem COVID-19-Hit. Als größter Gaming-Markt in der Region und weltweit ist China das beste Beispiel für dieses beeindruckende Wachstum.

Laut den von MejoresApuestas.com vorgelegten Daten wird die chinesische Handyspiele-Industrie in diesem Jahr voraussichtlich einen Umsatz von 41,5 Milliarden US-Dollar erzielen, 50 % mehr als vor COVID-19. Der gesamte Markt wird in den folgenden Jahren weiter wachsen und bis 2025 einen Wert von über 60 Milliarden US-Dollar erreichen, mehr als der europäische und der nordamerikanische Markt für mobile Spiele zusammen.

Chinesische Umsätze mit Handyspielen haben sich in vier Jahren verdoppelt

Als das am schnellsten wachsende Segment der Spieleindustrie werden Mobile Games in diesem Jahr voraussichtlich mehr als 110 Milliarden US-Dollar Umsatz einbringen. Rund 40 % dieses Wertes werden aus China kommen, wo fast ein Drittel aller mobilen Gamer weltweit beheimatet sind.

Laut Statista Digital Market Outlook hat der chinesische Markt für mobile Spiele in den letzten Jahren das beeindruckendste Wachstum erlebt. Im Jahr 2017 wurde die gesamte Branche mit 19,2 Milliarden US-Dollar bewertet. Seitdem haben sich die Einnahmen aus mobilen Spielen im Land verdoppelt und erreichten 2021 41,5 Milliarden US-Dollar.

Im Vergleich dazu stieg der Umsatz in Europa in diesem Zeitraum um 42 % auf 12,5 Mrd. USD. Nordamerika folgte mit einem Anstieg von 35 % und einem Umsatz von 22,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.

In den folgenden Jahren wird jedoch ein noch deutlicheres Wachstum erwartet. Bis 2025 sollen chinesische Handyspieler ihre jährlichen Ausgaben um 20 Milliarden US-Dollar erhöhen. Der Umsatz auf dem nordamerikanischen Markt soll in diesem Zeitraum um 10,3 Mrd. US-Dollar steigen, gefolgt von einem Anstieg um 5,5 Mrd. US-Dollar auf dem europäischen Markt.

Fast die Hälfte der Chinesen wird bis 2025 mobile Spiele spielen

Mobile Spiele haben die Spielebranche komplett verändert und bieten ständige Unterhaltung durch cloudbasierte Spiele und Apps, die offline funktionieren. Die Annehmlichkeiten der Unterhaltung unterwegs werden auch weiterhin Hunderte von Millionen von Nutzern anziehen, insbesondere in den führenden Märkten wie China.

Laut Statista-Daten hatte die chinesische Mobile-Games-Industrie vor zwei Jahren rund 450 Millionen Nutzer. Die steigende Verbreitung von Mobiltelefonen und COVID-19 haben 113 Millionen neue Nutzer hinzugewonnen, wobei die Gesamtzahl im Jahr 2021 über 563 Millionen erreicht. In den nächsten vier Jahren wird voraussichtlich fast die Hälfte der Chinesen mobile Spiele spielen, mit der Zahl von mobile Gamer über 662 Millionen.

Der nordamerikanische Markt für mobile Spiele wird bis dahin voraussichtlich rund 252 Millionen Nutzer erreichen, 39 Millionen mehr als im Jahr 2021. Europa folgt mit 233 Millionen mobilen Spielern bis 2025, gegenüber 201 Millionen in diesem Jahr.

Die ganze Geschichte kann hier gelesen werden: https://mejoresapuestas.com/en/2021/09/20/chinese-mobile-games-industry-to-hit-60b-value-by-2025-more-than-european-and-north-american-markets-combined/

Originaltext

Chinese Mobile Games Industry to Hit $60B Value by 2025, More than European and North American Markets Combined

 

The countries of the Asia Pacific region, which account for the biggest share of mobile phone users globally, have seen their mobile gaming markets explode in recent years, especially after the COVID-19 hit. As the largest gaming market in the region and globally, China is the best example of this impressive growth.

According to data presented by MejoresApuestas.com, the Chinese mobile games industry is expected to generate $41.5bn in revenue this year, 50% more compared to pre-COVID-19 figures. The entire market will continue growing in the following years and hit over $60bn value by 2025, more than European and North American mobile games markets combined.

Chinese Mobile Games Revenues Doubled in Four Years

As the fastest-growing segment of the gaming industry, mobile games are expected to bring more than $110bn in revenue this year. Around 40% of that value will come from China, home to nearly one-third of all mobile gamers globally.

According to Statista Digital Market Outlook, the Chinese mobile games market has witnessed the most impressive growth in recent years. In 2017, the entire industry was valued at $19.2bn. Since then, mobile games revenues in the country have doubled, reaching $41.5bn in 2021.

In comparison, Europe saw its mobile gaming revenues grow by 42% to $12.5bn in this period. North America followed with a 35% increase and $22.7bn in revenue in 2021.

However, the following years are set to witness even more significant growth. By 2025, Chinese mobile gamers are forecast to increase their annual spending by $20bn. The revenues in the North American market are expected to grow by $10.3bn in this period, followed by a $5.5bn increase in the European market.

Nearly Half of Chinese to Play Mobile games by 2025

Mobile games have completely changed the gaming industry, bringing constant entertainment through cloud-based games and apps that work offline. The conveniences of on-the-go entertainment will continue drawing hundreds of millions of users, especially in the leading markets like China.

According to Statista data, the Chinese mobile games industry had around 450 million users two years ago. The rising mobile phone penetration and the COVID-19 have added 113 million new users, with the total number reaching over 563 million in 2021. In the next four years, nearly half of the Chinese are expected to play mobile games, with the number of mobile gamers jumping over 662 million.

The North American mobile games market is expected to hit around 252 million users by then, 39 million more than in 2021. Europe follows with 233 million mobile gamers by 2025, up from 201 million this year.

The full story can be read here: https://mejoresapuestas.com/en/2021/09/20/chinese-mobile-games-industry-to-hit-60b-value-by-2025-more-than-european-and-north-american-markets-combined/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.