Nintendo Switch steht kurz vor dem Erreichen der lebenslangen PS3-Verkäufe mit 86,7 Millionen ausgelieferten Einheiten ab Juni

Von Jastra Kranjec

Trotz des Anstiegs der mobilen Spiele entscheiden sich Millionen von Spielern immer noch für Konsolenspiele, um ihrem Spielerlebnis einen Vorteil zu verleihen. Das hybride Konsolen-/Handheld-Konzept von Nintendo Switch bot jedoch das Beste aus beiden Welten und machte es zu einer der beliebtesten Kaufentscheidungen.

Laut den von MejoresApueastas.com vorgelegten Daten steht Nintendo Switch mit 86,7 Millionen verkauften Einheiten im Juni kurz vor dem Erreichen der lebenslangen Auslieferungen von PlayStation 3.

Nintendo Switch überverkauft Xbox 360 um 0,9 Millionen Einheiten, nur 0,7 Millionen weniger als PS3 Lifetime Sales

Die hybride Handheld- und stationäre Konsole verkaufte sich im ersten Jahr weltweit 13,1 Millionen Einheiten, enthüllten VGChartz-Daten. Die Verkäufe boomten in den folgenden Jahren weiter, wobei Nintendo 2018 und 2019 fast 40 Millionen Switch-Einheiten verkaufte. Bis Ende 2020 erreichten die Lifetime-Verkäufe von Nintendo Switch fast 77 Millionen Einheiten, ein massiver Anstieg von 55 % in einem Jahr.

Die beeindruckenden Verkaufszahlen setzten sich jedoch auch 2021 mit fast 10 Millionen ausgelieferten Einheiten zwischen Januar und Juni fort. Statistiken zeigen, dass Nintendo Switch die Xbox 360 im Juni um 0,9 Millionen Einheiten übertraf und nur 0,7 Millionen Einheiten unter den lebenslangen Auslieferungen von PlayStation 3 liegt, die insgesamt 87,41 Millionen Einheiten verkauft haben.

Als Spielekonsole mit dem größten Marktanteil liegt PlayStation 4 um 28,97 Millionen Einheiten vor der Switch und 3 Millionen Einheiten vor dem Game Boy, der während seiner Lebensdauer 118,69 Millionen Einheiten verkaufte.

Der Jahresumsatz von Switch stieg um 34 % gegenüber dem Vorjahr

Der Switch hebt sich von seinen Mitbewerbern ab, da er sowohl als stationäre Konsole als auch als tragbares Gerät verwendet werden kann, sodass Spieler bequem von zu Hause oder unterwegs spielen können.

Ein weiterer Grund für den Erfolg ist jedoch die Popularität von Nintendos First-Party-Titeln. Blockbuster-Serien wie Mario, The Legend of Zelda und Pokémon sind exklusiv für Nintendo, was bedeutet, dass Fans sie nur auf Nintendo-Konsolen spielen können.

Der Jahresbericht von Nintendo zeigte, dass Switch in den letzten anderthalb Jahren einen Zustrom neuer Fans verzeichnete, da die COVID-19-Pandemie das Wachstum des gesamten Spielemarkts ankurbelte. Infolgedessen erreichte der Gesamtabsatz im Geschäftsjahr 2021, das am 31. März endete, 28,83 Millionen Einheiten oder 34 % mehr als im Vorjahreszeitraum.

Der nordamerikanische Markt machte mit mehr als 11,1 Millionen verkauften Einheiten fast 40 % des Gesamtabsatzes aus. Europa war der zweitgrößte Markt für Switch-Lüfter mit 7,15 Millionen ausgelieferten Einheiten in diesem Zeitraum. Japan folgte mit jeweils 6,6 Millionen verkauften Einheiten.

Die ganze Geschichte kann hier gelesen werden: https://mejoresapuestas.com/en/2021/08/04/nintendo-switch-close-to-reaching-ps3-lifetime-sales-with-86-7m-units-shipped-as-of-june/

Originaltext

Despite the surge in mobile gaming, millions of gamers still choose console games to add an edge to their gaming experience. However, the hybrid console/handheld concept of Nintendo Switch offered the best of both worlds and made it one of the top buying choices.

According to data presented by MejoresApueastas.com, with 86.7 million units sold as of June, Nintendo Switch is close to reaching PlayStation 3 lifetime shipments.

Nintendo Switch Outsold Xbox 360 by 0.9M Units, Only 0.7M Below PS3 Lifetime Sales

The hybrid handheld and stationary console sold 13.1 million units worldwide in its first year, revealed VGChartz data. Sales continued booming in the following years, with Nintendo selling almost 40 million Switch units in 2018 and 2019. By the end of 2020, the Nintendo Switch lifetime sales hit nearly 77 million units, a massive 55% increase in a year.

However, impressive sales figures continued in 2021, with close to 10 million units shipped between January and June. Statistics show that Nintendo Switch outsold Xbox 360 by 0.9 million units as of June and is only 0.7 million units below PlayStation 3 lifetime shipments, which sold a total of 87.41 million units.

As the gaming console with the largest market share, PlayStation 4 is ahead of the Switch by 28.97 million units and 3 million units away from outselling the Game Boy, which sold 118.69 million units in its lifetime.

Switch Annual Sales Jumped by 34% YoY

The Switch sets itself apart from its competitors because it can be used as both a stationary console and a portable device, meaning gamers can play from the comfort of their own homes or on the go.

However, another reason for its success is the popularity of Nintendo’s first-party titles. Blockbuster series like Mario, The Legend of Zelda, and Pokémon are exclusive to Nintendo, meaning that fans can only play them on Nintendo consoles.

Nintendo’s annual report showed Switch witnessed an influx of new fans over the last year and a half, as the COVID-19 pandemic fuelled the growth of the entire gaming market. As a result, total sales in the FY 2021, ended March 31, hit 28.83 million units or 34% more than in a year-ago period.

The North American market accounted for nearly 40% of total sales, with more than 11.1 million sold units. Europe ranked as the second-largest market for Switch fans, with 7.15 million units shipped in this period. Japan followed, with 6.6 million sold units, respectively.

The full story can be read here: https://mejoresapuestas.com/en/2021/08/04/nintendo-switch-close-to-reaching-ps3-lifetime-sales-with-86-7m-units-shipped-as-of-june/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.