CS:GO das bestbezahlte Esports-Spiel im ersten Halbjahr 2021 mit 8 Millionen US-Dollar Preisgeld, Susquehanna Soniqs führt beim Gesamtgewinn

Von Jastra Kranjec

Obwohl das COVID-19 weltweit zu erheblichen Störungen bei eSports-Events und -Turnieren führte, brachten die führenden eSports-Spiele weiterhin hohe Preise für die besten Spieler und Teams.

Nach Angaben von SafeBettingSites.com ist Counter-Strike: Global Offensive das bestbezahlte eSports-Spiel im ersten Halbjahr 2021 mit einem Gesamtpreisgeld von fast 8 Millionen US-Dollar.

CS:GO-Spieler gewannen mehr Preisgeld als PUBG-, Dota 2- oder Fortnite-Konkurrenten

Zu Beginn des Jahres 2021 war die eSports-Branche noch fast ausschließlich auf Offline-Events beschränkt. Im Laufe des Jahres begannen jedoch mehrere Spiele, persönliche Turniere zurückzubringen, was die Preisgelder in die Höhe trieb.

Counter-Strike: Global Offensive ist nicht nur führend beim Gesamtpreisgeld in der ersten Hälfte des Jahres 2021, sondern auch das zweithöchste eSports-Spiel aller Zeiten. Die Esports Earnings-Daten zeigten, dass Valves taktisches Ego-Shooter-Spiel 117,4 Millionen US-Dollar an kumulierten Preisgeldern erreichte und bisher in mehr als 5.800 Turnieren gewonnen wurde.

Die E-Sport-Beobachterdaten zeigen, dass Battleground von PlayerUnknown mit einem Preisgeld von 7,8 Millionen US-Dollar als das zweithöchste eSport-Spiel in der ersten Jahreshälfte eingestuft wurde.

Fortnite-Spieler haben 6,12 Millionen US-Dollar in Turnieren eingespielt, die in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgehalten wurden, und sind damit das dritthöchste eSports-Spiel in diesem Jahr. Der US-Gamer Kyle „Bugha“ Giersdorf ist mit über 3,1 Millionen Dollar Gesamtpreisgeld der erfolgreichste unter ihnen. Darüber hinaus belegt die Statistik, dass der Megahit von Epic Games mit einem kumulierten Preisgeld von 107,6 Millionen US-Dollar immer noch den dritten Platz in der Liste der bestbezahlten eSports-Spiele aller Zeiten belegt.

PUBG Mobile belegte den vierten Platz auf der Liste mit einem Preispool von Januar bis Juli im Wert von 5,97 Millionen US-Dollar.

Dota 2 rundet die Top-5-Liste mit einem Gesamtpreisgeld von 5,42 Millionen US-Dollar in der ersten Jahreshälfte ab. Dennoch führt das Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiel mit einem kumulierten Preisgeld von 234,8 Millionen US-Dollar, mehr als CS: GO und Fortnite zusammen.

Susquehanna Soniq ist das erfolgreichste Esports-Team im Jahr 2021 mit einem Gesamtgewinn von 1,4 Millionen US-Dollar

Im Laufe der Jahre wurde eSports für viele talentierte Spieler zu einer Berufswahl und bot ihnen die Möglichkeit, lukrative Sponsoring-Deals zu unterzeichnen und bei Turnieren Millionen von Dollar zu gewinnen.

Die Daten zu Esports Earnings zeigen, dass das erfolgreichste eSports-Team im ersten Halbjahr 2021 Susquehanna Soniqs war, die 1,42 Millionen US-Dollar verdiente, fast ausschließlich durch den Erfolg ihrer Spieler beim PUBG Global Invitational.

Team Liquid folgt mit einem Gesamtgewinn von 1,27 Millionen US-Dollar in diesem Zeitraum. Als eine der angesehensten und erfolgreichsten Marken in der Geschichte des eSports führen die Team Liquid-Spieler jedoch immer noch überzeugend den Gesamtgewinn des Teams von 37,4 Millionen US-Dollar an.

Natus Vincere belegte zwischen Januar und Juli mit einem Gewinn von 1,22 Millionen US-Dollar den dritten Platz. Ninjas in Pyjamas und Gambit Esports runden die Liste der fünf erfolgreichsten eSports-Teams im ersten Halbjahr 2021 mit jeweils 1,19 Millionen US-Dollar Gewinn ab.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier : https://www.safebettingsites.com/2021/08/24/csgo-the-highest-paid-esports-game-in-h1-2021-with-8m-in-prize-money-susquehanna-soniqs-leads-in-total-earnings/

Originaltext

CS:GO the Highest-Paid Esports Game in H1 2021 with $8M in Prize Money, Susquehanna Soniqs Leads in Total Earnings

 

Although the COVID-19 caused considerable disruption to eSports events and tournaments worldwide, the leading eSports games continued bringing hefty prizes for the top players and teams.

According to data presented by SafeBettingSites.com, Counter-Strike: Global Offensive is the highest-paid eSports game in the first half of 2021, with nearly $8 million in total prize money.

CS:GO Players Won more Prize Money than PUBG, Dota 2, or Fortnite Competitors

As 2021 began, the esports industry was still restricted almost entirely to offline events. However, as the year has progressed, several games started bringing back in-person tournaments, driving prize money up.

Besides leading in total prize money in the first half of 2021, Counter-Strike: Global Offensive also ranked as the second highest-paid eSports game of all time. The Esports Earnings data showed Valve’s tactical first-person shooter game hit $117.4 million in cumulative prize money, won in more than 5,800 tournaments so far.

The E-sports observer data show PlayerUnknown’s Battleground ranked as the second highest-paid eSports game in the first half of the year, with $7.8 million in prize money.

Fortnite players raked in $6.12 million in tournaments held during the first half of 2021, ranking as the third highest-paid eSports game this year. The US gamer Kyle „Bugha“ Giersdorf is the most successful among them, with over $3.1 million in total prize money. Moreover, statistics show the Epic Games` megahit still holds third place on the list of highest-paid eSports games of all time, with $107.6 million in cumulative prize money.

PUBG Mobile took the fourth spot on the list, with a prize pool between January and July worth $5.97 million.

Dota 2 rounds the top five list with $5.42 million in total prize money in the first half of the year. Still, the multiplayer online battle arena game leads in total winnings, with $234.8 million in cumulative prize money, more than CS:GO and Fortnite combined.

Susquehanna Soniqs the Most Successful Esports Team in 2021 with $1.4M in Total Earnings

Over the years, eSports became a career choice for many talented players, providing them the opportunity to sign lucrative sponsorship deals and win millions of dollars in tournaments.

The Esports Earnings data show the most successful eSports team in the first half of 2021 was Susquehanna Soniqs, which earned $1.42 million, almost entirely through its gamers‘ success in the PUBG Global Invitational.

Team Liquid follows with $1.27 million in total earnings in this period. However, as one of the most respected and successful brands in eSports history, the Team Liquid players still convincingly lead in overall team earnings, or $37.4 million, so far.

Natus Vincere ranked third with $1.22 million in earnings between January and July. Ninjas in Pyjamas and Gambit Esports round the list of five most successful eSports teams in the first half of 2021, with $1.19 million in earnings each, respectively.

Read the full story here: https://www.safebettingsites.com/2021/08/24/csgo-the-highest-paid-esports-game-in-h1-2021-with-8m-in-prize-money-susquehanna-soniqs-leads-in-total-earnings/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.