Weltweiter Umsatz mit Fitness-Apps soll 2021 um 34,4% steigen – 13,54 Mrd. USD; Benutzer, die 500 M passieren

Von Rex Pascual

Fitness-Apps waren bereits auf dem Vormarsch, bevor die Pandemie im Jahr 2020 die Umsatzzahlen der gesamten Branche noch weiter in die Höhe trieb. Die Branche ist gut aufgestellt, um auf dieser Dynamik aufzubauen, da die Prognosen für die kommenden Jahre ein anhaltendes Wachstum zeigen. Laut den von TradingPlatforms.com vorgelegten Daten wird der weltweite Umsatz mit Fitness-Apps im Jahr 2021 voraussichtlich um 34,4% wachsen und 13,54 Milliarden US-Dollar erreichen.

Einnahmen aus Fitness-Apps sollen 13,5 Milliarden US-Dollar erreichen; Fast 30 Milliarden US-Dollar bis 2025

Das Bewusstsein für Gesundheit und Fitness ist in den letzten Jahrzehnten enorm gewachsen, da immer mehr Menschen sich für einen fitten und aktiven Lebensstil entscheiden. Dies hat zu einem signifikanten Wachstum in der gesamten Fitnessbranche geführt und zur Entstehung des Fitness-App-Segments geführt. In jüngerer Zeit sind Fitness-Apps eine der am schnellsten wachsenden und wettbewerbsfähigsten Kategorien im App-Markt.

Im Jahr 2021 wird der weltweite Umsatz mit Fitness-Apps voraussichtlich 13,54 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem er ab 2020 um über 34 % gestiegen ist. Von 2021 bis 2025 wird der Umsatz voraussichtlich mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 20,36 % wachsen und bis zu 28,42 Milliarden US-Dollar erreichen das Ende des Prognosezeitraums.

China erzielte 2020 mit 10,1 Milliarden US-Dollar den größten Umsatz mit Fitness-Apps, während Indien mit 6,07 Milliarden US-Dollar den zweitgrößten Umsatz erzielte. Nur die Vereinigten Staaten und Indonesien verzeichneten Einnahmen aus Fitness-Apps im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar mit 4,75 Milliarden US-Dollar bzw. 1,37 Milliarden US-Dollar.

Nutzer von Fitness-Apps werden 2021 eine halbe Milliarde Nutzer überschreiten

Die Zahl der Fitness-App-Nutzer wird voraussichtlich im Jahr 2021 die Marke von einer halben Milliarde überschreiten und bis Ende des Jahres sogar knapp über 600 Millionen erreichen. 61,5% dieser Gesamtzahl der Nutzer sind kostenlose Fitness-App-Nutzer, was 369,61 Millionen Nutzern entspricht, während die restlichen 38,5% bezahlte Fitness-App-Nutzer sind, die sich auf 231,83 Millionen Nutzer beliefen.

Sowohl Nutzer kostenloser Fitness-Apps als auch Nutzer kostenpflichtiger Apps werden im Jahr 2021 selbst wichtige Meilensteine ​​erreichen, wenn sie voraussichtlich die Marke von 300 Millionen bzw. 200 Millionen Nutzern überschreiten.

Rex Pascual, Redakteur bei TradingPlatforms.com , kommentierte:

„Die Fitnessbranche insgesamt hat in den letzten Jahrzehnten ein nachhaltiges Wachstum verzeichnet und Fitness-Apps sind eines der am schnellsten wachsenden Segmente. Die Pandemie von 2020 hat das Wachstum des Fitness-App-Segments nur beschleunigt und wird als eine großartige Grundlage dienen für seine prognostizierte 20% CAGR.“

Sie können mehr über die Geschichte mit weiteren Statistiken und Informationen lesen unter:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/07/21/worldwide-revenue-from-fitness-apps-to-grow-by-34-4- in-2021-13-54b-Benutzer-to-Pass-500m/

Originaltext

Worldwide Revenue From Fitness Apps To Grow By 34.4% In 2021 – $13.54B; Users To Pass 500M

Fitness apps were already on the rise before 2020’s pandemic skyrocketed the entire industry’s revenue numbers even more. The industry is well-placed to build on this momentum, as projections show sustained growth in the coming years. According to data presented by TradingPlatforms.com, global revenue from fitness apps is projected to experience a 34.4% growth in 2021 and reach $13.54B.

Revenue From Fitness Apps To Reach $13.5B; Almost $30B By 2025

Awareness around health and fitness has grown tremendously in the last couple of decades with more and more people choosing to live a fit and active lifestyle. This has led to significant growth across the entire fitness industry and led to the emergence of the fitness app segment. In more recent times, fitness apps are one of the fastest-growing and most competitive categories in the app market.

In 2021, worldwide revenue from fitness apps is projected to reach $13.54B after growing by over 34% from 2020. From 2021-2025, revenue is expected to grow at a compound annual growth rate (CAGR) of 20.36%, reaching $28.42B by the end of the forecast period.

China generated the largest revenue from fitness apps in 2020, amounting to $10.1B while India had the second-largest with $6.07B. Only the United States and Indonesia recorded revenues from fitness apps worth more than $1B with $4.75B and $1.37B respectively.

Fitness Apps Users To Pass Half A Billion Users in 2021

The number of fitness app users is projected to cross the half a billion user mark sometime in 2021, even reaching just over 600M by the end of the year. 61.5% of this total number of users are free fitness app users which amounted to 369.61M users while the remaining 38.5% are paid fitness app users which amounted to 231.83M users.

Both free fitness app users and paid app users are set to cross important milestones themselves in 2021 when they are projected to cross the 300M and 200M user mark respectively.

Rex Pascual, editor at TradingPlatforms.com, commented:

„The fitness industry as a whole has enjoyed sustained growth over the past couple of decades and fitness apps is one of the fastest-growing segments to come out of it. 2020’s pandemic only accelerated the fitness app segment’s growth and will serve as a great foundation for its projected 20% CAGR.“

You can read more about the story with more statistics and information at: https://tradingplatforms.com/blog/2021/07/21/worldwide-revenue-from-fitness-apps-to-grow-by-34-4-in-2021-13-54b-users-to-pass-500m/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.