Krypto-Community setzt darauf, dass Paraguay Bitcoin als nächstes zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärt, USA unter den Top 10

Von James Dice

Nachdem El Salvador Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärt hat, konzentriert sich die Kryptowährungs-Community auf das nächste Land, das diesem Beispiel folgen würde. Infolgedessen plant die Community, dass das nächste Land Bitcoin legalisiert.

Die vom Kryptowährungs- Handelssimulator Crypto Parrot erfassten Daten zeigen, dass die Krypto-Community glaubt, dass Paraguay das nächste Land ist, das Bitcoin mit 81.433 Stimmen am 20. Juli 2021 zum gesetzlichen Zahlungsmittel erklärt. Venezuela ging an zweiter Stelle mit 58.656 Krypto-Enthusiasten, die auf das Land wetten. Anguilla belegt mit 34.376 Stimmen den dritten Platz. Panama erhielt 17.323 Stimmen, gefolgt von Indien mit 13.148 Stimmen.

Andere Länder, die an der Spitze stehen, sind Simbabwe (8.704), die Vereinigten Staaten (7.823), Mexiko (4.245), Ecuador (4.245) und Bangladesch (4.104). Die Top-Ten-Länder erhielten insgesamt 234.057 Stimmen, wobei südamerikanische und karibische Nationen mit einem Anteil von 50 % die Liste dominieren.

In Bezug auf den Stimmenanteil pro Land hat Paraguay 34,79 %, gefolgt von Venezuela mit 25,06 %, während Anguilla mit 14,69 % den dritten Platz belegt, gefolgt von Panama mit 7,4 %. Indien liegt mit 5,62% an fünfter Stelle, während die Vereinigten Staaten einen Anteil von 3,34% haben.

Bitcoin als Lösung für wirtschaftliche Turbulenzen 

Der Bericht erläutert die Gemeinsamkeit der Länder, die Bitcoin wahrscheinlich zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel erklären. Laut Forschungsbericht:

„Die meisten Länder auf der Liste haben eine Kombination aus Inflation, Hyperinflation und Deflation durchgemacht. Darüber hinaus hat ein großer Prozentsatz ihrer Bevölkerung kein Bankkonto, und die Legalisierung von Bitcoin ist sinnvoll freien Fall, und das Land wirbt um Kryptowährungen als Lösung.“

Obwohl der Schritt, Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel zu erklären, ein erheblicher Vertrauensschub ist, hat sich der Schritt nicht positiv auf den Preis des Vermögenswerts ausgewirkt. In den letzten Wochen ist Bitcoin in einem volatilen Zustand geblieben.

Lesen Sie die ganze Geschichte mit Statistiken hier: https://cryptoparrot.com/article/crypto-community-bets-on-paraguay-to-declare-bitcoin-a-legal-tender-next-us-makes-top-10

Originaltext

Crypto community bets on Paraguay to declare Bitcoin a legal tender next, U.S. makes top 10

After El Salvador declared Bitcoin a legal tender, the cryptocurrency community is focusing on the next country that would follow suit. As a result, the community is projecting the next country to legalize bitcoin.

Data acquired by cryptocurrency trading simulator Crypto Parrot indicates that the crypto community believes Paraguay is the next country to declare Bitcoin a legal tender with 81,433 votes as of July 20, 2021. Venezuela emerged second, with 58,656 crypto enthusiasts betting on the country. Anguilla ranks third with 34,376 votes. Panama received 17,323 votes, followed by India at 13,148 votes.

Other countries to rank top include Zimbabwe (8,704), United States (7,823), Mexico (4,245), Ecuador (4,245), and Bangladesh (4,104). The top ten countries received 234,057 votes in total, with South American and Caribbean nations dominating the list with a share of 50%.

In terms of the percentage of votes per country, Paraguay has 34.79%, followed by Venezuela at 25.06%, while Anguilla ranks third at 14.69%, followed by Panama at 7.4%. India ranks fifth at 5.62%, while the United States has a share of 3.34%.

Bitcoin as a solution to economic turmoil 

The report explains the common trait among the countries that are likely to declare Bitcoin a legal tender. According to the research report:

„Most of the countries on the list have undergone a combination of inflation, hyperinflation cycles, and deflation. Furthermore, these countries have a large percentage of their population unbanked, and legalizing Bitcoin makes sense. For instance, the Venezuelan economy has been on a freefall, and the country is courting cryptocurrencies as a solution.“

Although the move to declare Bitcoin a legal tender is a significant confidence boost, the move has not positively impacted the asset’s price. In recent weeks, Bitcoin has remained in a volatile state.

Read the full story with statistics here: https://cryptoparrot.com/article/crypto-community-bets-on-paraguay-to-declare-bitcoin-a-legal-tender-next-u-s-makes-top-10

Print Friendly, PDF & Email