95% der chinesischen Fans nutzen Social Media für Fußball; 48% denken, dass SM-Präsenz besser sein kann

Von Rex Pascual

Chinesische Fußballfans sind die aktivsten Social-Media-Nutzer der Welt und nutzen sie als Hauptquelle für alles rund um den Fußball. Laut Daten von Safebettingsites.com nutzen 95 % der chinesischen Fußballfans soziale Medien im Hinblick auf den europäischen Fußball, während 48 % der Meinung sind, dass Vereine ihre Präsenz in sozialen Medien verbessern können.

Fußballfans aus China Aktivste Social-Media-Nutzer

Fußball ist ein globaler Sport, aber das ist in den letzten Jahrzehnten noch deutlicher geworden. Auf heimische europäische Fußballligen wie die Premier League und die Bundesliga folgen mittlerweile Millionen auf der ganzen Welt. Dies gibt den Clubs eine grenzenlose Quelle potenzieller neuer Fans und Follower, die Hunderte von Millionen Euro ausmachen könnten.

China ist für viele Branchen einer der größten Wachstumsmärkte der Welt, und der europäische Fußball ist einer davon. Die chinesische Bevölkerung ist auch eine der aktivsten Social-Media-Nutzer der Welt und erstaunliche 95 % der Fußballfans aus China interagieren mit ihren Vereinen über soziale Medien.

Im Vergleich zu den Fanquoten der „Big-5“ in Europa liegt Italien mit nur 80 % der italienischen Fußballfans, die soziale Medien nutzen, um mit ihrem Verein in Kontakt zu treten, am nächsten an Chinas Anteil. Fans aus Deutschland hatten mit nur 70 % die niedrigste Quote von Europas Big-5.

Fast die Hälfte der chinesischen Fußballfans möchte, dass ihre Vereine die Präsenz in den sozialen Medien verbessern

52 % der chinesischen Fußballfans glauben auch, dass Social Media der beste Ort ist, um Informationen über Fußball zu erhalten, verglichen mit der höchsten registrierten Rate in Europa, die nur 30 % von britischen und französischen Fans betrug.

Diese hohe Social-Media-Engagement-Rate ist der Grund, warum chinesische Fußballfans das meiste von ihren Vereinen erwarten, wenn es um ihre Social-Media-Präsenz geht. 48% der chinesischen Fußballfans glauben, dass ihr Verein seine Social-Media-Präsenz verbessern muss. Im Vergleich dazu lag die höchste Rate von Europas Big-5 bei nur 30 % aus Spanien.

Die Bedeutung von Social Media für Fußballvereine wurde während der Pandemie hervorgehoben, als das Engagement aufgrund des Mangels an Fußballspielen kreative Lösungen finden musste. Obwohl chinesische Fußballfans die aktivsten Social-Media-Nutzer sind, gaben nur 36 % an, dass Social Media ihnen dabei half, mit ihren Vereinen in Verbindung zu bleiben.

Spanien hatte mit 37 % eine höhere Quote, während der Rest Europas Quoten nahe der 30 %-Marke verzeichnete, obwohl das Engagement in den sozialen Medien geringer war als bei Fans aus China.

Rex Pascual, Sportredakteur bei Safebettingsites.com , kommentierte:

„Das Marketingpotenzial des europäischen Fußballs ist immer noch enorm, obwohl es sich bereits um eine sehr lukrative Branche handelt. China bleibt ein vielversprechender Wachstumsmarkt, und Social Media scheint der beste Weg zu sein, um das ungenutzte Potenzial zu nutzen, da chinesische Fans die aktivsten sozialen Medien sind.“ Nutzer in der Welt. Mit der großen Nachfrage gehen große Erwartungen einher, und Fußballvereine sollten auf die fast 50 % der chinesischen Fußballfans hören, die glauben, dass die Social-Media-Präsenz ihres Vereins verbessert werden kann.“

Sie können mehr über die Geschichte mit weiteren Statistiken und Informationen lesen unter:  https://www.safebettingsites.com/2021/07/22/95-of-chinese-football-fans-use-social-media-for-football- 48-glauben-clubs-muss-muss-anwesenheit-verbessern/

Originaltext

95% Of Chinese Fans Use Social Media For Football; 48% Think SM Presence Can Be Better

Chinese football fans are the world’s most active social media users and use it as their primary source for anything revolving football. According to data presented by Safebettingsites.com 95% of Chinese football fans use social media with regards to European Football, while 48% also believe that clubs can improve their social media presence.

Football Fans From China Most Active Social Media Users

Football is a global sport but that has become even more apparent in the last few decades. Domestic European football leagues such as the Premier League and the Bundesliga, are now followed by millions around the world. This gives clubs a limitless source of potential new fans and followers which could translate into hundreds of millions of Euros.

China is one of the biggest growth markets in the world for many industries, and European football is one of them. The Chinese population is also one of the most active social media users in the world and an astounding 95% of football fans from China engage with their clubs through social media.

When compared with the rates of fans from Europe’s ‚Big-5‘, Italy is the closest to China’s percentage with only 80% of Italian football fans who use social media to engage with their club. Fans from Germany had the lowest rate out of Europe’s Big-5 with only 70%.

Almost Half Of Chinese Football Fans Want Their Clubs To Improve Social Media Presence

52% of Chinese football fans also believe that Social Media is the best place to get information about football compared to the highest registered rate in Europe which was only 30% by the UK and French fans.

This high social media engagement rate is why Chinese football fans expect the most from their clubs when it comes to their social media presence. 48% of Chinese football fans believe that their club needs to improve its social media presence. In comparison, the highest rate from Europe’s Big-5 was only 30% from Spain.

The importance of social media to football clubs was highlighted during the pandemic when the lack of football matches meant that engagement had to find creative solutions. Despite Chinese football fans being the most active social media users, only 36% indicated that social media helped them stay connected with their clubs.

Spain had a higher rate at 37% while the rest of Europe registered rates near the 30% mark, despite having lower social media engagement than fans from China.

Rex Pascual, Sports editor at Safebettingsites.com, commented:

„The marketing potential of European football is still enormous despite already being a very lucrative industry. China still remains a promising growth market, and social media seems to be the best way to capture all the untapped potential with Chinese fans being the most active social media users in the world. With great demand comes great expectations, and football clubs should listen to the nearly 50% of Chinese football fans who think their club’s social media presence can be improved.“

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://www.safebettingsites.com/2021/07/22/95-of-chinese-football-fans-use-social-media-for-football-48-believe-clubs-need-to-improve-sm-presence/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.