1 von 5 britischen Fußballfans wollen VAR „aufgeben“; Die meisten missbilligenden Fans unter Europas „Big-5“

Von Rex Pascual

Seit dem Inkrafttreten des offiziellen Fußballgesetzes im Jahr 2018 ist der Video-Schiedsrichterassistent (VAR) in den verschiedenen Ligen, in denen er durchgesetzt wird, kein Unbekannter. Laut den von Safe Betting Sites vorgelegten Daten möchte einer von fünf britischen Fans den VAR insgesamt aufgeben, die höchste Rate unter den „Big-5“ des europäischen Fußballs.

1 von 5 britischen Fußballfans möchten VAR „aufgeben“

VAR sollte menschliche Fehler minimieren, die einen erheblichen Einfluss auf das Ergebnis eines Spiels hatten, scheint jedoch seit seiner Implementierung mehr Kontroversen verursacht zu haben. In Großbritannien sind Fans der weltberühmten englischen Premier League besonders unglücklich über die Anwendung von VAR, nachdem eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter 2836 britischen Fußballfans ergab, dass 20 % oder etwa einer von fünf Fans VAR „aufgeben“ würden.

Dies ist die höchste Rate der Ergebnisse derselben Umfrage, die in jedem Land einer ähnlichen Stichprobengröße unter den „Big 5“-Fußballländern Europas durchgeführt wurde. Deutsche Fans sind die einzigen anderen europäischen Fans, die mit 13% eine zweistellige Quote dafür registrieren, dass sie VAR ganz aufgeben wollen. Bemerkenswert ist, dass Großbritannien auch die niedrigste Antwortquote für die Beibehaltung von VAR aufwies, mit nur 43% im Vergleich zu den anderen europäischen Nationen, die alle eine Quote von mehr als 50% für den Wunsch registrierten, VAR beizubehalten.

Die italienischen Fans scheinen mit der Bewerbung von VAR in ihrer heimischen Liga am zufriedensten zu sein. Nur 5 % der befragten italienischen Fußballfans wollten VAR aufgeben, während 7 von 10 angaben, VAR „beibehalten“ zu wollen.

Die Mehrheit der europäischen Fans glaubt nicht, dass VAR das Spiel fairer gemacht hat

Vor der Einführung von VAR forderten Fans und diejenigen, die direkt am Spiel beteiligt waren, wie Trainer und Manager, die Einführung von Technologien, um Schiedsrichter bei wichtigen Entscheidungen zu unterstützen. Die Fans hofften, dass VAR das Spiel fairer machen würde, indem menschliches Versagen eliminiert wird, aber die Umfragen aus jedem Land zeigen, dass eine Mehrheit der Fans in den „Big-5“ Europas nicht der Meinung ist, dass VAR den Fußball fairer gemacht hat.

Wieder einmal hatten die Fußballfans aus Großbritannien die ablehnendste Haltung gegenüber VAR, wobei nur 27% der Meinung waren, dass VAR den Fußball fairer mache – die niedrigste Quote in Europa. Dies ist deutlich niedriger als die zweitniedrigste Quote unter den europäischen Fans, die mit 37 % zu Frankreich gehört.

Nur 14% der britischen Fans sind der Meinung, dass die Implementierung von VAR gut gehandhabt wurde, erneut der niedrigste Wert in Europa. Bemerkenswert ist jedoch, dass die meisten Fans in Europa der Meinung sind, dass die Implementierung von VAR nicht gut gehandhabt wurde, wobei nur 22% der Meinung sind, dass die Implementierung von VAR gut gehandhabt wurde, was die höchste Quote in Frankreich ist.

Rex Pascual, Sportredakteur bei Safe Betting Sites , kommentierte:

„Die Anwendung von VAR steckt noch in den Kinderschuhen, und dies ist deutlich zu sehen in den vielen gut dokumentierten Kontroversen, die sie in der letzten Saison allein in der englischen Premier League ausgelöst hat. Der FA hat bereits einige Änderungen für den VAR angekündigt.“ in der kommenden Saison implementiert, wie die Verwendung dickerer Linien für Abseitsanrufe, was beweist, dass VAR hier bleibt, auch wenn er derzeit unbeliebt ist.“

Sie können mehr über die Geschichte mit weiteren Statistiken und Informationen lesen unter :  https://www.safebettingsites.com/2021/07/20/1-in-5-of-uk-football-fans-want-to-abandon- var-am-meisten-missbilligende-fans-unter-europes-big-5/

Originaltext

1 In 5 Of UK Football Fans Want To ‚Abandon‘ VAR; Most Disapproving Fans Among Europe’s ‚Big-5‘

Since coming into official footballing law in 2018, it is fair to say that the video assistant referee (VAR) has been no stranger to controversy in the different leagues where it is enforced. According to data presented by Safe Betting Sites, 1 in 5 UK fans want to ‚abandon‘ VAR altogether, the highest rate among European football’s ‚Big-5.‘

1 In 5 UK Football Fans Would Like To ‚Abandon‘ VAR

VAR was supposed to minimize human errors that had a significant impact on a match’s outcome but instead seems to have caused more controversy since its implementation. In the UK, fans of the world-famous English Premier League are especially unhappy about the application of VAR after a recent survey of 2836 UK football fans showed that 20% or about one of five fans would want to ‚abandon‘ VAR.

This is the highest rate out of the results of the same survey done in each country of a similar sample size, out of Europe’s ‚Big 5‘ footballing countries. German fans are the only other European fans to register a double digit rate for wanting to abandon VAR altogether at 13%. Notably, The UK also had the lowest rate of answers in favour of keeping VAR, at just 43% compared to the other European nations that all registered a more than 50% rate for wanting to keep VAR.

Italian fans seem to be the most satisfied with VAR’s application in their domestic league. Only 5% of Italian football fans surveyed wanted to abandon VAR while 7 out of 10 indicated that they wanted to „keep“ VAR.

Majority Of Europe’s Fans Do Not Think VAR Made The Game More Fair

Before VAR was introduced, fans and those directly involved with the game such as coaches and managers, clamoured for technology to be introduced to aid referees in crucial decisions. Fans hoped that VAR would make the game fairer by eliminating human error, but the surveys from each country show that a majority of fans across Europe’s ‚Big-5‘ do not think VAR made football more fair.

Once again the football fans from the UK had the most disapproving stance towards VAR, with only 27% believing that VAR made football more fair – the lowest rate in Europe. This is considerably lower than the next-lowest rate among European fans which belongs to France at 37%.

Only 14% of UK fans think that the implementation of VAR has been handled well, again the lowest rate in Europe. Notably however, most fans in Europe do not think VAR’s implementation has been handled well, with only 22% who think VAR’s implementation was handled well as the highest rate which belongs to France.

Rex Pascual, sports editor at Safe Betting Sites, commented:

„The application of VAR is still in its infancy, and this is clear to see in the many well-documented controversies it generated in the last season just in the English Premier League alone. The FA already announced a few changes for how VAR will be implemented this coming season such as the use of thicker lines for offside calls, proving that VAR is here to stay despite how unpopular it currently is.“

You can read more about the story with more statistics and information athttps://www.safebettingsites.com/2021/07/20/1-in-5-of-uk-football-fans-want-to-abandon-var-most-disapproving-fans-among-europes-big-5/

Print Friendly, PDF & Email