Netflix wird 2021 fast 67 Millionen europäische Abonnenten haben; bis 2021 fast 20 Millionen mehr hinzufügen

Von Rex Pascual

Netflix steigert seine Popularität außerhalb der USA stetig, insbesondere auf dem europäischen Festland. Laut den von TradingPlatforms.com vorgelegten Daten wird die Zahl der Netflix-Abonnenten in Europa 2021 voraussichtlich fast 67 Millionen erreichen und bis 2026 um 20 Millionen weitere auf 86 Millionen Abonnenten zunehmen.

Netflix erreicht bis 2026 86 Millionen Abonnenten in Europa

Netflix begann als DVD-Verleihdienst, wuchs jedoch in vielerlei Hinsicht exponentiell, als es in die Streaming-Dienstleistungsbranche eintrat. Ab dem ersten Quartal 2021 meldete Netflix weltweit 207,64 Millionen zahlende Abonnenten. Zu den Hauptmärkten gehören die USA, Brasilien und Großbritannien.

Auch das europäische Festland ist ein wachsender Markt für Netflix mit 58,83 Millionen Abonnenten im Jahr 2020, eine Zahl, die 2021 voraussichtlich um 13,7% auf 66,89 Millionen steigen wird. Bis 2026 wird die Zahl der Netflix-Abonnenten in Europa voraussichtlich um fast 20 Millionen mehr Abonnenten zunehmen , erreicht 86,2 Mio.

Westeuropa hatte im Jahr 2020 90 % der europäischen Netflix-Abonnenten, aber Osteuropa wird 2021 um über 30 % wachsen

Westeuropa hatte einen Anteil von 92 % an der Gesamtzahl der europäischen Netflix-Abonnenten in Höhe von 54,16 Millionen im Jahr 2020. Diese Zahl wird voraussichtlich um 12,18 % im Jahr 2021 auf 60,76 Millionen steigen. Osteuropa hatte 4,67 Millionen Abonnenten, was den Rest der Abonnenten in Europa ausmacht, aber es wird erwartet, dass es 2021 um deutliche 31,33 % wachsen wird.

Von 2021 bis 2026 wird die Zahl der Netflix-Abonnenten in Osteuropa voraussichtlich mit einer robusten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 14,91 % wachsen und bis zum Ende des Fünfjahreszeitraums 12,29 Millionen erreichen. Im Gegensatz dazu wird Westeuropa im gleichen Prognosezeitraum voraussichtlich nur mit einer CAGR von 4% wachsen und im Jahr 2026 73,91 Mio. erreichen.

Rex Pascual, Redakteur bei TradingPlatforms.com , kommentierte:

„Osteuropa ist eine enorme Wachstumschance für Netflix in einer Branche, die in den letzten Jahren eine starke Sättigung erlebt hat. Das Aufkommen von Netflix als Marktführer in seinen Hauptmärkten beginnt bereits, sich auf seinen internationalen Märkten mit Europa an der Spitze zu wiederholen.“ .“

Sie können mehr über die Geschichte mit weiteren Statistiken und Informationen lesen unter:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/06/23/netflix-to-have-almost-67m-european-subscribers-in-2021-to- hinzufügen-fast-20m-mehr-bis-2026/

Originaltext

Netflix To Have Almost 67M European Subscribers in 2021; To Add Almost 20M More By 2021

Netflix is steadily increasing its popularity outside of the US, particularly in mainland Europe. According to data presented by TradingPlatforms.com, the number of Netflix subscribers in Europe is expected to reach almost 67M in 2021 and is projected to gain 20M more by 2026, reaching 86M subscribers.

Netflix To Reach 86M Subscribers in Europe By 2026

Netflix started as a DVD rental service but grew exponentially in many aspects when it entered the streaming service industry. As of Q1 2021, Netflix reported having 207.64M paying subscribers worldwide. Its primary markets include the US, Brazil, and the UK.

Mainland Europe is also a growing market for Netflix with 58.83M subscribers in 2020, a number that is expected to grow by 13.7% to 66.89M in 2021. By 2026, the number of Netflix subscribers in Europe is projected to gain almost 20M more subscribers, reaching 86.2M.

Western Europe Had 90% of Europe’s Netflix Subscribers In 2020 But Eastern Europe To Grow By Over 30% in 2021

Western Europe had a 92% share of Europe’s total number of Netflix subscribers amounting to 54.16M in 2020. This figure is projected to grow by 12.18% in 2021 to 60.76M. Eastern Europe had 4.67M subscribers to make up the rest of Europe’s subscribers but is expected to grow by a significant 31.33% in 2021.

From 2021-2026, the number of Netflix subscribers in Eastern Europe is expected to grow at a robust Compound Annual Growth Rate (CAGR) of 14.91% reaching 12.29M by the end of the five-year period. In contrast, Western Europe is only expected to grow at a CAGR of 4% during the same forecast period, reaching 73.91M in 2026.

Rex Pascual, editor at TradingPlatforms.com, commented:

„Eastern Europe is a tremendous growth opportunity for Netflix in an industry that has seen much saturation over the last few years. The emergence of Netflix as market leaders in its primary markets is already starting to be replicated in its international markets with Europe at the forefront.“

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/06/23/netflix-to-have-almost-67m-european-subscribers-in-2021-to-add-almost-20m-more-by-2026/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.