Microsoft Teams wuchsen im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie um über 90 %; 145 Millionen täglich aktive Nutzer im Jahr 2021

Von Rex Pascual

Microsoft Teams hat als direkte Folge des Coronavirus-Ausbruchs im Jahr 2020 an Popularität gewonnen. Laut den von Tradingplatforms.com vorgelegten Daten stiegen die Daily Active Users (DAU) von Microsoft Teams im April 2021 im Vergleich zu einem ähnlichen Zeitraum im Jahr 2020 um über 93 % – 145 Mio. DAU.

DAU-Teams haben sich 2020 mehr als verdreifacht – 145 Mio

Ein Großteil der Welt musste eine „neue Normalität“ annehmen, da das Coronavirus die Menschen zwang, drinnen zu bleiben. Büros mussten schließen und das Arbeiten von zu Hause aus wurde zur neuen Realität, die den Kommunikations- und Kollaborationssektor enorm wachsen ließ. Microsoft Teams war einer der vielen Nutznießer des Phänomens der Arbeit von zu Hause aus und sah seine Benutzerbasis im Jahr 2020 explodieren.

Microsoft Teams hatte am 19. März 2020, etwa zum Zeitpunkt des weltweiten Ausbruchs der Pandemie, 44 Millionen DAU. Im ersten Monat der Pandemie stieg die DAU von Microsoft Teams bis zum 30. April 2020 um unglaubliche 70,46 % auf 75 Millionen. Ein Jahr nach diesem Datum war die DAU von Teams zum 27. April um weitere 93,33 % auf 145 Millionen gestiegen. 2021.

Microsoft Teams hat die stärkste Präsenz in der EMEA-Region; Hat in Großbritannien einen Höchststand von 11,3 Millionen Erwachsenen erreicht

Vor der Pandemie verzeichnete die Microsoft Teams-App in allen drei Hauptbetriebsregionen zwischen 1,10 Millionen und 1,82 Millionen Downloads, aber die Pandemie führte dazu, dass eine Region klar die Führung übernahm. Die Microsoft Teams-App war im Verlauf der Pandemie in ihrer Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) am beliebtesten und verzeichnete im ersten Quartal 2020 zunächst 15,46 Millionen Downloads

Im gleichen Zeitraum wurde die Microsoft Teams-App 7,52 Millionen Mal in der Region Nordamerika und Lateinamerika (NALA) und 5,07 Millionen Mal in der Region Asien und Pazifik (APAC) heruntergeladen. Die Regionen EMEA und APAC verzeichneten im 2. Quartal 2020 mit 27,41 Mio. bzw. 21,69 Mio. Downloads ihr stärkstes Quartal. Die NALA-Region verzeichnete ihr stärkstes Quartal im dritten Quartal 2020, als die Microsoft Teams-App 21,6 Millionen Mal heruntergeladen wurde.

Microsoft Teams ist im Vereinigten Königreich besonders stark, wo die App bis Dezember 2020 eine digitale Reichweite von 10,7 Millionen Erwachsenen verzeichnete, die höchste unter ihren Konkurrenten. Die Teams verzeichneten im Vormonat auch ihre höchste Reichweite von 11,3 Millionen Erwachsenen. Im Vergleich dazu hatte Zoom im Dezember 2020 mit 9,2 Millionen Erwachsenen die zweithöchste digitale Zuschauerreichweite.

Rex Pascual, Redakteur bei Tradingplatforms.com , kommentierte:

„2020 war ein großes Jahr für das Segment der Kommunikations- und Kollaborationssoftware, da Wohnungen zu einer notwendigen Erweiterung von Büros wurden. Da die Pandemie-Situation Mitte 2021 in vielen Teilen der Welt noch fließend ist und ein hybrides Arbeitsmodell als lange angesehen wird -fristige Lösung von vielen großen Unternehmen, erwarten Sie, dass das Segment und Apps wie Microsoft Teams in einer Welt nach der Pandemie weiter florieren werden.“

Sie können mehr über die Geschichte mit weiteren Statistiken und Informationen lesen unter:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/06/29/microsoft-teams-grew-over-90-in-2020-due-to-pandemic- 145 Mio.-tägliche-aktive-Nutzer-in 2021/

Originaltext

Microsoft Teams Grew Over 90% in 2020 Due To Pandemic; 145M Daily Active Users in 2021

Microsoft Teams surged in popularity as a direct result of the Coronavirus outbreak in 2020. According to data presented by Tradingplatforms.com, the Daily Active Users (DAU) of Microsoft Teams in April 2021 increased by over 93% compared to a similar period in 2020 – 145M DAU.

Teams DAU More Than Tripled in 2020 – 145M

A majority of the world had to adopt a „new normal“ as the Coronavirus forced people to stay indoors. Offices had to close and working from home became the new reality which saw the communication and collaboration sector grow tremendously. Microsoft Teams was one of the many beneficiaries of the work from home phenomenon and saw its user base explode in 2020.

Microsoft Teams had 44M DAU on March 19, 2020, around the time of the onset of the pandemic globally. In the first month of the pandemic, Microsoft Teams‘ DAU increased by a staggering 70.46% to 75M by April 30, 2020. A year on from this date, Teams‘ DAU had increased by an additional 93.33% to 145M as of April 27, 2021.

Microsoft Teams Has Strongest Presence in EMEA Region; Reached A High of 11.3M Adults in the UK

Prior to the pandemic, the Microsoft Teams app recorded between 1.10M and 1.82M downloads in all three of its main operating regions but the pandemic saw one region take a clear lead. The Microsoft Teams app was most popular in their Europe, Middle East and Africa (EMEA) region throughout the course of the pandemic, initially recording 15.46M downloads in the first quarter of 2020

From the same time period, the Microsoft Teams app was downloaded 7.52M times in their North America and Latin America (NALA) region and 5.07M times in the Asia and the Pacific (APAC) region. The EMEA and APAC regions recorded their strongest quarter in Q2 2020 with 27.41M and 21.69M downloads respectively. The NALA region recorded its strongest quarter in Q3 2020 when the Microsoft Teams app was downloaded 21.6M times.

Microsoft Teams is particularly strong in the United Kingdom where the app recorded a digital audience reach of 10.7M adults by Dec 2020, the highest among its competitors. Teams also recorded their highest reach of 11.3M adults in the month prior. In comparison, Zoom had the second-highest digital audience reach in Dec 2020 with 9.2M adults.

Rex Pascual, editor at Tradingplatforms.com, commented:

„2020 was a big year for the communication and collaboration software segment as homes became a necessary extension of offices. With the pandemic situation still fluid in many parts of the world halfway through 2021, and a hybrid work-model being looked at as a long-term solution by many large companies, expect the segment and apps like Microsoft Teams to continue to flourish in a post-pandemic world.“

You can read more about the story with more statistics and information at: https://tradingplatforms.com/blog/2021/06/29/microsoft-teams-grew-over-90-in-2020-due-to-pandemic-145m-daily-active-users-in-2021/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.