Über 70% weniger Menschen sahen die Golden Globes im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020; Fast 60% weniger für Oscars

Von Rex Pascual

Zwei der prestigeträchtigsten Preisverleihungen des Jahres, in denen das Beste aus Film und Fernsehen geehrt wurde, kämpften 2021 im Vergleich zu den Vorjahren um die Fernsehzuschauer. Nach Angaben von TradingPlatforms.com verzeichneten die Golden Globes im Jahr 2021 einen Rückgang der Fernsehzuschauer um 70,5% im Jahresvergleich, während die Oscars im Jahresvergleich einen Rückgang von knapp 60% verzeichneten.

Weniger als 10 Millionen Menschen sahen sich 2021 die Oscars und Golden Globes an

Die Golden Globes mussten 2021 einen starken Rückgang der TB-Zuschauerzahlen hinnehmen, verglichen mit 2019 und 2020, als sie mehr als 18 Millionen Zuschauer anzog. Im Jahr 2021 verzeichnete NBC nur 5,4 Millionen Zuschauer der Golden Globes – ein Rückgang von 70,5% gegenüber dem Vorjahr.

Die Academy Awards oder besser bekannt als The Oscars sind normalerweise ein Bewertungsfänger für das Fernsehsender ABC. Im Jahr 2019 verzeichneten die Oscars 29,6 Millionen Zuschauer, aber diese Zahl ging 2020 um fast 20% zurück, als sie nur 23,9 Millionen Zuschauer registrierte. Die Zahl ging im Jahr 2021 noch dramatischer zurück, als es den Oscars nur gelang, weniger als 10 Millionen Zuschauer für einen Rückgang von 59% im Jahresvergleich anzuziehen.

COVID-19 Drastically Altered 2021 Awards Season

Beide Preisverleihungen mussten aufgrund der noch andauernden COVID-19-Pandemie in vielerlei Hinsicht von ihren traditionellen Shows abweichen. Die Golden Globes hatten eine Show, die von Tina Fey live aus New York City moderiert wurde, und eine Show, die Amy Poehler live aus Beverly Hills, Kalifornien, moderierte. Die Oscars hatten eine Hauptshow in Los Angeles, Kalifornien, mit bis zu 20 abgelegenen Orten auf der ganzen Welt, um verschiedene Nominierte aufzunehmen.

Eine der größten Anpassungen, die die Oscars vornehmen mussten, war die Eignung. Als Reaktion auf die durch die Pandemie in vielen Teilen der Welt verhängten Sperren wurden viele große Blockbuster auf einen späteren Veröffentlichungstermin verschoben. Einige Filme wurden aufgrund der Schließung von Kinos direkt in Streaming-Diensten veröffentlicht.

Als Reaktion darauf beseitigten die Oscars die Forderung nach einem siebentägigen Kinostart für die 93. Oscar-Verleihung und machten Filme, die Anfang 2021 veröffentlicht wurden, für die Auszeichnung geeignet. Dies ist das erste Mal seit den 6. Oscar-Verleihungen von 1934, dass Filme aus zwei verschiedenen Kalenderjahren in derselben Zeremonie für die Prüfung von Preisen in Frage kamen.

Rex Pascual, Redakteur bei TradingPlatforms.com , kommentierte;

„2020 war ein hartes Jahr für die Filmindustrie, da viele mit Spannung erwartete Blockbuster ihre Veröffentlichung aufgrund der Pandemie verschieben mussten. In Kombination mit den Schwierigkeiten, mit denen viele im Jahr 2020 konfrontiert waren, war das Interesse an Filmen zu Beginn des Jahres 2021 auf einem Allzeittief, was sich deutlich in dem dramatischen Rückgang der Fernsehzuschauer beider Preisverleihungen widerspiegelt. “

Weitere Statistiken und Informationen finden Sie unter: https://tradingplatforms.com/blog/2021/04/29/over-70-less-people-watched-the-golden-globes-in-2021-compared-to-2020-almost-60-less-for-oscars/

Originaltext

Over 70% Fewer People Watched The Golden Globes In 2021 Compared To 2020; Almost 60% Fewer For Oscars

Two of the year’s most prestigious awards shows honouring the best of film and tv struggled for TV viewership in 2021 compared to previous years. According to data presented by TradingPlatforms.com, The Golden Globes experienced a 70.5% YoY decrease in TV viewers in 2021 while the Oscars registered just under a 60% YoY decrease.

Less than 10M People Watched the Oscars and Golden Globes in 2021

The Golden Globes suffered a sharp decrease in TB viewership in 2021 compared to 2019 and 2020 when it attracted more than 18M viewers. In 2021, NBC only recorded 5.4M viewers of the Golden Globes – a 70.5% YoY decrease.

The Academy Awards or more popularly known as The Oscars, are usually a ratings catcher for TV network ABC. In 2019, the Oscars recorded 29.6M viewers but that number suffered an almost 20% decrease in 2020 when it registered just 23.9M viewers. The number fell even more dramatically in 2021 when the Oscars only managed to attract less than 10M viewers for a 59% YoY decrease.

COVID-19 Drastically Altered 2021 Awards Season

Both award shows had to deviate from their traditional shows in many aspects due to the still ongoing COVID-19 Pandemic. The Golden Globes had a show co-hosted live From New York City by Tina Fey and a show co-hosted live from Beverly Hills, California by Amy Poehler. The Oscars had a main show in Los Angeles, California with up to 20 remote locations around the world to accommodate different nominees.

One of the biggest adjustments the Oscars had to make was in terms of its eligibility. As a response to lockdowns imposed by the pandemic in many parts of the world, many major blockbusters were rescheduled for a later release date. Some movies resorted to releasing directly on streaming services as a result of cinemas being closed.

In response, the Oscars removed the requirement of a seven-day theatrical release for the 93rd Academy Awards and made films released in early 2021 eligible for the award. This is the first time since the 6th Academy Awards of 1934 that movies from two different calendar years were eligible for awards consideration in the same ceremony.

Rex Pascual, Editor at TradingPlatforms.com, commented;

“2020 was a tough year for the movie industry with many highly anticipated blockbusters needing to postpone their release due to the pandemic. Combined with the hardships faced by many in 2020, interest levels for movies were at an all-time low at the beginning of 2021 which is clearly reflected in the dramatic drop in TV viewership of both award shows.”

You can read more about the story with more statistics and information at:  https://tradingplatforms.com/blog/2021/04/29/over-70-less-people-watched-the-golden-globes-in-2021-compared-to-2020-almost-60-less-for-oscars/

Print Friendly, PDF & Email