Die US-Verbraucherausgaben für Videospiele stiegen im Januar 2021 um 42% auf 4,7 Milliarden US-Dollar

Von Nica San Juan

Auf globaler Ebene stieg der Umsatz mit digitalen Spielen im Januar 2021 um 15% auf 11,6 Milliarden US-Dollar.

In den USA stiegen die Spieleinnahmen dank der neuen Konsolengeneration im Monatsverlauf auf ein beeindruckendes Hoch. Laut den von Safe Betting Sites analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten stieg der US-Glücksspielumsatz im Januar 2021 gegenüber dem Vorjahr um 42% auf 4,7 Mrd. USD. Der massive Anstieg war auf die neue Konsolengeneration zurückzuführen.

Der Umsatz mit Nintendo Switch Lifetime steigt auf 80 Millionen

Der Hardware-Umsatz stieg um 144% von 131 Mio. USD im Januar 2020 auf 319 Mio. USD im Januar 2021. Das Zubehör stieg um 73% von 128 Mio. USD auf 222 Mio. USD, während die Software um 36% von 3,06 Mrd. USD auf 4,17 Mrd. USD zulegte.

Die Gesamtausgaben des Vormonats hatten ebenfalls einen neuen Höchststand im Dezember erreicht und stiegen um 25% auf 7,7 Mrd. USD. Der Hardware-Umsatz war um 38% auf 1,38 Mrd. USD gestiegen, der höchste Dezember-Gesamtwert seit 2013.

Nintendos Switch war im Januar 2021 die meistverkaufte Konsole, während die PS5 an zweiter Stelle stand. Für das Ferienquartal wurden 11,57 Millionen Einheiten verkauft, was laut Statista einer Lebensdauer von rund 80 Millionen entspricht.

Es ist auf dem richtigen Weg, die Wii zu übertreffen, die in ihrem Leben 101,63 Millionen Einheiten verkauft hat. Tatsächlich ist der Nintendo Switch seit 25 Monaten in Folge die meistverkaufte Konsole der USA.

Die US-Videospielbranche hat im Jahr 2020 mehrere Rekorde gebrochen. Im vierten Quartal stieg der Gesamtumsatz im Jahresvergleich um 26% auf 18,6 Mrd. USD und erreichte damit ein neues Hoch im vierten Quartal. Auf der anderen Seite stieg der Gesamtjahresumsatz um 27% auf 56,9 Mrd. USD.

Darüber hinaus stiegen die Gesamtausgaben für PC-Gaming-Hardware und -Zubehör im Jahresverlauf um 62% gegenüber dem Vorjahr auf 4,5 Mrd. USD. Das war doppelt so viel wie 2017. Die NPD prognostiziert jedoch für 2021 ein Plateau der Nachfrage, wobei PC-Hardware und -Zubehör nur um 3% wachsen werden.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://www.safebettingsites.com/2021/03/04/us-consumer-spending-on-video-games-jumped-by-42-to-4-7-billion-in-january-2021/

Originaltext

US Consumer Spending on Video Games Jumped by 42% to $4.7 Billion in January 2021

On a global scale, there was a 15% increase in digital games revenue in January 2021, pushing the total to $11.6 billion.

In the US, gaming revenue rose to an impressive high during the month thanks to the new generation of consoles. According to the research data analyzed and published by Safe Betting Sites, US gaming revenue soared by 42% year-over-year (YoY) to $4.7 billion in January 2021. The massive increase was attributed to the new generation of consoles.

Nintendo Switch Lifetime Sales Soar to 80 Million

Hardware sales rose by 144%, going from $131 million in January 2020 to $319 million in January 2021. Accessories spiked by 73%, from $128 million to $222 million while software had a 36% increase from $3.06 billion to $4.17 billion.

Overall spending in the previous month had also hit a new December peak, rising by 25% to $7.7 billion. Hardware sales had risen by 38% to $1.38 billion, the highest December total since 2013.

Nintendo’s Switch was the best-selling console in January 2021, while the PS5 was second. For the holiday quarter, it sold 11.57 million units, bringing its lifetime total to about 80 million according to Statista.

It is on track to surpass the Wii, which sold 101.63 million units in its lifetime. In fact, the Nintendo Switch has been the US’ best-selling console for 25 consecutive months.

The US video games industry broke multiple records in 2020. In Q4, there was an increase of 26% YoY in total revenue to $18.6 billion, setting a new Q4 high. On the other hand, full-year revenue soared by 27% to $56.9 billion.

Additionally, overall spending on PC gaming hardware and accessories during the year rose by 62% YoY to $4.5 billion. That was double the 2017 sales figure. However, the NPD forecasts a plateauing of demand in 2021, with PC hardware and accessories growing by 3% only.

The full story, statistics and information can be found here: https://www.safebettingsites.com/2021/03/04/us-consumer-spending-on-video-games-jumped-by-42-to-4-7-billion-in-january-2021/

Print Friendly, PDF & Email