Der globale Markt für Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und Mixed Reality (MR) soll viermal wachsen und bis 2023 einen Wert von 124,4 Mrd. USD erreichen

Von Jastra Kranjec

In nur wenigen Jahren wurden Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) mit Millionen von Anwendern sowohl im Consumer- als auch im Business-Bereich zu einem der größten Technologietrends. Von Videospielen bis zur Unterstützung kritischer Geschäftsfunktionen haben AR- und VR-Apps in verschiedenen Märkten Verwendung gefunden.

Nach Angaben von BuyShares.co.uk wird der globale AR-, VR- und Mixed-Reality-Markt (MR) voraussichtlich weiter wachsen und bis 2023 einen Wert von 124,4 Mrd. USD erreichen, was einer Steigerung von 305% in zwei Jahren entspricht.

Die Verbraucher gaben 2020 6,3 Mrd. USD für AR- und VR-Technologie aus, mehr als alle anderen Segmente zusammen

Die AR- und VR-Industrie wächst rasant. Obwohl der Einsatz von VR-Technologie in mehreren Märkten zunimmt, stellen VR-Spiele und VR-Videos die größten Anwendungsfälle dar. Allein für diese Bereiche werden 2023 Mrd. USD im Jahr 2023 ausgegeben.

Die AR-Apps haben sich weit von Snapchat-Filtern und Pokemon Go entfernt, den wahrscheinlich beliebtesten Beispielen für diese Technologie. Von Smartphone-Apps für den einzelnen Verbraucher bis hin zu anspruchsvolleren Datenvisualisierungstools, die von Unternehmen zur Interpretation von Big-Data-Analysen verwendet werden, hat die AR-Technologie in verschiedenen Branchen Anwendung gefunden. Der wachsende Edge-Computing-Markt und die 5G-Konnektivität machten die Technologie wesentlich rentabler und ermöglichten es den Benutzern, eine neue Generation von AR-Apps vorzustellen.

Laut der BCG-Umfrage wird der weltweite AR-, VR- und MR-Markt im Jahr 2021 voraussichtlich einen Wert von 30,7 Mrd. USD erreichen. Bis Ende des nächsten Jahres soll diese Zahl auf 58,7 Mrd. USD steigen. In den folgenden Jahren wird jedoch ein noch beeindruckenderes Wachstum beim Einsatz von AR-, VR- und MR-Technologie erwartet. Für 2023 wird ein Wachstum des einheitlichen Marktes um weitere 65,7 Mrd. USD prognostiziert. Bis 2025 wird der Marktwert voraussichtlich auf fast 300 Mrd. USD steigen.

Der IDC Worldwide Augmented und Virtual Reality Spending Guide enthüllte, dass die Verbraucher bei den Ausgaben für AR / VR-Technologie führend sind. Im Jahr 2020 gaben die Verbraucher 6,3 Mrd. USD für AR / VR-Geräte und -Lösungen aus, mehr als in allen anderen Segmenten zusammen. Das Vertriebs- und Dienstleistungssegment belegte mit Ausgaben in Höhe von 1,9 Mrd. USD den zweiten Platz. Das verarbeitende Gewerbe und die Ressourcen, der öffentliche Sektor und der Infrastrukturmarkt folgten mit 1,6 Mrd. USD, 1,5 Mrd. USD bzw. 380 Mio. USD.

AR / VR-Headset-Lieferungen werden 2023 26,5 Millionen US-Dollar erreichen, ein 140-prozentiger Sprung in zwei Jahren

Der Anstieg des Einsatzes von Augmented Reality- und Virtual Reality-Technologie dürfte in den folgenden Jahren zu einem beeindruckenden Wachstum der AR / VR-Headset-Lieferungen führen. Eine Hauptanwendung von VR-Headsets ist das Spielen, um Spielern ein umfassendes Erlebnis zu ermöglichen.

Im Jahr 2020 wurden weltweit rund 5,5 Millionen AR / VR-Headsets ausgeliefert, die die TrendForce- und Statista-Daten enthüllten. Oculus Quest 2 von Facebook und PlayStation VR von Sony wurden im vergangenen Jahr von einem Anbieter analysiert und waren die führenden VR-Headsets.

Im vierten Quartal 2020 wurden weltweit mehr als eine Million Oculus Quest 2-Einheiten ausgeliefert. PlayStation VR folgte mit 125.000 verkauften Einheiten innerhalb von drei Monaten.

Die Prognosen von Statista und TrendForce prognostizieren für die kommenden Jahre ein massives Wachstum des Umsatzes mit AR- und VR-Headsets. Beide Technologien werden voraussichtlich 2023 über 26 Millionen Einheiten verkaufen. Die steigende Nachfrage wird voraussichtlich weiter steigen und die Zahl der verkauften Einheiten auf 43,5 Millionen steigen bis 2025.

In den folgenden Jahren wird voraussichtlich auch eine wachsende Nachfrage nach AR-Brillen zu verzeichnen sein. Die Smart-Glass-Technologie schreitet bereits in praktischen Branchen wie Fertigung, Logistik und Außendienst voran. Die Deloitte-Studie ergab, dass mehr als 90% der großen Industrieunternehmen heute in ihren Unternehmen Smart Brillen verwenden oder evaluieren.

Im Jahr 2020 wurden weltweit rund 250.000 AR-Brillen verschickt. Diese Zahl wird voraussichtlich 2021 auf 410.000 ansteigen. Bis 2025 werden die weltweiten Lieferungen von AR-Brillen voraussichtlich auf 2,1 Millionen weltweit ansteigen.

Die vollständige Geschichte kann hier gelesen werden: https://buyshares.co.uk/global-augmented-reality-ar-virtual-reality-vr-and-mixed-reality-mr-market-to-grow-four-times-and-hit-124-4b-value-by-2023/

Originaltext

Global Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR), and Mixed Reality (MR) Market to Grow Four Times and hit $124.4B Value by 2023

In just a few years, the augmented reality (AR) and virtual reality (VR) became one of the biggest tech trends with millions of users in both the consumer and business sector. From video games to supporting critical business functions, AR and VR apps have found their use across different markets.

According to data presented by BuyShares.co.uk, the global AR, VR, and mixed reality (MR) market is expected to continue growing and hit a $124.4bn value by 2023, a 305% increase in two years.

Consumers Spent $6.3B on AR and VR Technology in 2020, More than All Other Segments Combined

The AR and VR industries are growing at a fast pace. Although VR technology use is rising in several markets, VR gaming and VR videos make up the largest use cases, with $20.8bn expected to be spent in 2023 on these areas alone.

The AR apps have gone far from Snapchat filters and Pokemon Go, probably the most popular examples of this technology. From smartphone apps aimed at the individual consumer to more sophisticated data visualization tools used by enterprises to interpret big data analytics, AR technology has found its use in different industries. The growing edge computing market and 5G connectivity made the technology much more viable, allowing users to unveil a new generation of AR apps.

In 2021, the global AR, VR, and MR market is expected to reach $30.7bn value, revealed the BCG survey. By the end of the next year, this figure is set to jump to $58.7bn. However, the following years are expected to witness even more impressive growth in the use of AR, VR, and MR technology. In 2023, the unified market is forecast to grow by another $65.7bn. By 2025, the market value is expected to surge to almost $300bn.

The IDC Worldwide Augmented and Virtual Reality Spending Guide revealed consumers lead in AR/VR technology spending. In 2020, consumers spent $6.3bn on AR/VR devices and solutions, more than all other segments combined. The distribution and services segment ranked second with $1.9bn in spending. Manufacturing and resources, public sector and infrastructure market followed with $1.6bn, $1.5bn and $380 million, respectively.

AR/VR Headset Shipments to Hit $26.5 Million in 2023, a 140% Jump in Two Years

The surge in the use of augmented reality and virtual reality technology is expected to drive impressive growth in AR/VR headset shipments in the following years. One major use of VR headsets is for gaming, allowing gamers a full-immersive experience.

In 2020, around 5.5 million AR/VR headsets were shipped worldwide revealed the TrendForce and Statista data. Analyzed by a vendor, Facebook’s Oculus Quest 2 and Sony’s PlayStation VR were the leading VR headsets last year.

In the fourth quarter of 2020, more than one million Oculus Quest 2 units were shipped worldwide. PlayStation VR followed with 125 thousand sold units in a three-month period.

Statista and TrendForce forecasts project massive growth in both AR and VR headset sales in the upcoming years, with both technologies combined expected to sell over 26 million units in 2023. The surging demand is set to continue rising with the number of sold units reaching 43.5 million by 2025.

The following years are also expected to witness a growing demand for AR glasses. Smart glass technology is already advancing in hands-on industries like manufacturing, logistics, and field services. The Deloitte study showed more than 90% of large industrial companies are either using or evaluating smart glasses in their enterprises today.

In 2020, around 250 thousand AR glasses were shipped worldwide. This figure is expected to jump to 410 thousand in 2021. By 2025, global AR glasses shipments are forecast to surge to 2.1 million globally.

The full story can be read here: https://buyshares.co.uk/global-augmented-reality-ar-virtual-reality-vr-and-mixed-reality-mr-market-to-grow-four-times-and-hit-124-4b-value-by-2023/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.