Die beiden besten Handyspiele mit den höchsten Einnahmen im Jahr 2020 bringen 5,1 Milliarden US-Dollar ein, mehr als die nächsten vier zusammen

Von Nica San Juan

Das Vermögen von Handyspielen stieg im Jahr 2020 dank der Vor-Ort-Bestellungen sprunghaft an. Tatsächlich hatte der weltweite Markt für mobile Spiele im Jahr 2020 75,4 Milliarden US-Dollar generiert. Im Vergleich zu 2019 bedeutete dies einen Anstieg von 19,5% gegenüber dem Vorjahr.

Basierend auf IDC-Daten erzielte die globale Spielebranche im Jahr 2020 insgesamt 179,9 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 20% gegenüber 2019. Das Segment Mobile verzeichnete mit 24% im Jahresvergleich das höchste Wachstum, verglichen mit 19,6% bei Konsolen und 11% bei PCs.

Mobile Gaming Industry soll 2021 120 Milliarden US-Dollar generieren

Laut den von Safe Betting Sites analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten ist PUBG Mobile der Titel mit den höchsten Einnahmen im Jahr 2020. Insgesamt hatte PUBG Mobile 2,6 Milliarden US-Dollar generiert, was einer Steigerung von 64,3% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Die Ehre der Könige lag an zweiter Stelle und brachte 2,5 Milliarden US-Dollar ein, ein Plus von 42,8% gegenüber dem Vorjahr. Ihre Summe von 5,1 Milliarden US-Dollar war höher als die 4,4 Milliarden US-Dollar, die die nächsten vier Titel einbrachten.

Pokemon Go war mit 1,2 Milliarden US-Dollar der dritthöchste Titel in diesem Zeitraum. Coin Master wurde Vierter und Roblox belegte den fünften Platz und sammelte jeweils 1,1 Milliarden US-Dollar. Monster Strike verfehlte die Milliardenschwelle um einen Whisker und brachte 958 Millionen Dollar ein. Dies war das erste Mal, dass fünf Spiele die Milliardenschwelle erreichten.

App Annie prognostiziert, dass die Mobile-Gaming-Branche im Jahr 2021 120 Milliarden US-Dollar sammeln wird, unter Berufung auf ausgefeilte Mobile-Gaming-Funktionen.

Für die gesamte Spielebranche erwartet IDC für 2021 ein zweistelliges Wachstum. In gewissem Maße wird die Einführung von Konsolen der nächsten Generation zum Wachstum beitragen. Nach ihrer Einführung im November 2020 verzeichnete der US-amerikanische Spielemarkt einen Anstieg des Hardware-Umsatzes um 58% gegenüber dem Vorjahr und einen Anstieg des Software-Umsatzes um 32%. Da mobile Geräte jedoch billiger als Konsolen sind, wird erwartet, dass der größte Teil des Wachstums auf mobile Spiele zurückzuführen ist.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://www.safebettingsites.com/2021/01/13/top-two-highest-grossing-mobile-games-in-2020-rake-in-5-1-billion-more-than-the-next-four-combined/

Originaltext

Top Two Highest Grossing Mobile Games in 2020 Rake in $5.1 Billion, More than the Next Four Combined

Mobile game fortunes skyrocketed in 2020 thanks to shelter-in-place orders. In fact, the global mobile gaming market had generated $75.4 billion in 2020. Compared to 2019, that marked an increase of 19.5% year-over-year (YoY).

Based on IDC data, the global gaming industry as a whole raked in $179.9 billion in 2020, a 20% increase from 2019. The mobile segment saw the highest growth, at 24% YoY, compared to console’s 19.6% and PC’s 11%.

Mobile Gaming Industry to Generate $120 Billion in 2021

According to the research data analyzed and published by Safe Betting Sites, PUBG Mobile is the top grossing title in 2020. In total, it had generated $2.6 billion, an increase of 64.3% YoY.

Honor of Kings was second, raising $2.5 billion, up by 42.8% YoY. Their total of $5.1 billion was higher than the $4.4 billion that the next four titles raised.

Pokemon Go was the third highest grossing title for the period, accumulating $1.2 billion. Coin Master was fourth and Roblox took the fifth spot, each raising $1.1 billion. Monster Strike missed the billion-dollar threshold by a whisker, as it raised $958 million. This was the first time five games reached the billion-dollar threshold.

App Annie predicts that the mobile gaming industry will raise $120 billion in 2021, citing sophisticated mobile gaming capabilities.

For the gaming industry as a whole, IDC expects double-digit growth in 2021. To some extent, the introduction of next gen consoles will contribute to the growth. Following their launch in November 2020, the US gaming market saw a 58% YoY uptick in hardware sales and a 32% rise in software sales. However, seeing as mobile devices are cheaper than consoles, most of the growth is expected to come from mobile gaming.

The full story, statistics and information can be found here: https://www.safebettingsites.com/2021/01/13/top-two-highest-grossing-mobile-games-in-2020-rake-in-5-1-billion-more-than-the-next-four-combined/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.