Bildungs-Apps prognostiziert größte 4-Jahres-CAGR – 62%, Business-Apps knapp 2. Platz

Von Rex Pascual

COVID-19 zwang einen großen Teil der Welt, eine „neue Normalität“ zu leben, da die Menschen gezwungen waren, drinnen zu bleiben, um sich vor den Gefahren der Pandemie zu schützen. Mobile Geräte spielten eine noch wichtigere Rolle als in jüngerer Zeit, als sie zum Portal der Menschen nach außen wurden. Nach Angaben von Trading Platforms wird die für Bildungs-Apps auf Mobilgeräten aufgewendete Zeit im Jahr 2021 mit 62% voraussichtlich die größte 4-Jahres-CAGR aufweisen, während die für Geschäftsanwendungen aufgewendete Zeit mit 57% die zweitgrößte ist.

Zeitaufwand für Bildungs-Apps, die voraussichtlich am stärksten wachsen werden – 62%

Eine der Folgen der Pandemie war die Unterbrechung der Schule für viele junge Menschen. Als das Virus weiter wütete, war der Bildungssektor in vielen Teilen der Welt gezwungen, die Schule auf allen Ebenen, einschließlich der Universität, zu schließen, und musste zu Hause auf Fernunterricht umsteigen. Die Eltern dieser Kinder mussten oft auch von zu Hause aus arbeiten, um die Arbeit in Einklang zu bringen und sich um ihre Kinder zu kümmern.

Verschiedene Formen der Unterhaltung, auch für die jüngeren Altersgruppen, mussten ebenfalls geschlossen werden, was die Situation für die Eltern noch schwieriger machte, da sie nach alternativen Wegen suchten, um ihr Kind zu engagieren. Infolgedessen wird für Zeit, die für Bildungs-Apps aufgewendet wird, die größte 4-Jahres-CAGR mit 62% bis 2021 prognostiziert.

Geschäfts- und Streaming-Apps verzeichnen ebenfalls ein deutliches Wachstum

Kleine und große Unternehmen mussten sich in vielen Ländern auch an Aufträge halten, die zu Hause bleiben, was dazu führte, dass sich viele Unternehmen unterschiedlichen Tools zuwandten, um die Auswirkungen auf ihre Produktivität zu verringern. Infolgedessen liegt die Nutzung von Geschäftsanwendungen mit einer prognostizierten 4-Jahres-CAGR von 57% an zweiter Stelle.

Eine der Business-Apps, die aufgrund der Pandemie zu einem bekannten Namen wurde, ist die Videokonferenz-App Zoom. Zoom wurde nicht nur von Unternehmen auf der ganzen Welt verwendet, sondern auch von vielen Institutionen wie Schulen und Behörden. Viele Benutzer nutzten die App auch, um sich mit ihren Familienmitgliedern und Freunden zu verbinden, die sie aufgrund sozialer Distanzierungsregeln und Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause seit einiger Zeit nicht mehr sehen konnten.

Die für das Streamen von Apps aufgewendete Zeit wird voraussichtlich ebenfalls zunehmen, da die Benutzer alternative Möglichkeiten finden, sich während der Sperrung zu unterhalten. Mit einer prognostizierten CAGR von 43% für 2021 belegt es den 3. Platz auf der Liste

Couch Commerce entsteht, wenn Einkaufen und Lebensmittellieferung zu einer neuen Normalität werden

Shopping Apps belegen den 4. Platz in Bezug auf das größte prognostizierte Wachstum mit einer 4-Jahres-CAGR von 40% im Jahr 2021. Das signifikante Wachstum in diesem Sektor wird durch Lebensmittel-Lieferservices angetrieben, die mit kontaktlosen Abholoptionen innovativ waren, um sich an die Bedingungen der Pandemie anzupassen. Ein weiterer Faktor für das starke Wachstum ist die Stärke des mobilen Einkaufs. Die Weihnachtsverkaufssaison 2020, zu der Black Friday und Cyber ​​Monday gehören, verzeichnete trotz der drohenden Pandemie Verkaufsrekorde.
Die für Finanz- und Fitness-Apps aufgewendete Zeit steigt ebenfalls
Die durch die Pandemie verursachte wirtschaftliche Unsicherheit führte dazu, dass sich die Menschen mehr als zuvor bei den Finanz-Apps anmeldeten. Verbraucher können nicht zu Banken gehen und wenden sich für Peer-to-Peer-Zahlungen, Bankgeschäfte und Investitionen an ihre vertrauenswürdigen persönlichen Mobilgeräte. Dies führt zu einer Prognose einer 4-Jahres-CAGR von 35%.

Fitness-Apps verzeichneten ebenfalls einen Anstieg der Nachfrage, da die Menschen in ihren Häusern fit bleiben wollten, da Fitnessstudios auf der ganzen Welt geschlossen werden mussten. Die zusätzliche Zeit zu Hause bedeutete auch, dass mehr Menschen bereit waren, zum ersten Mal Sport zu treiben, um etwas Produktives zu finden, das sie während der Sperrung tun konnten. Infolgedessen wird für Fitness-Apps eine 4-Jahres-CAGR von 23% prognostiziert.

Weitere Statistiken und Informationen finden Sie unter: https://tradingplatforms.com/education-apps-projected-largest-4-year-cagr-in-2021-62-business-apps-a-close-2nd/

Originaltext

Education Apps Projected Largest 4-year CAGR  – 62%, Business Apps a Close 2nd

COVID-19 forced a large part of the world to live a ‘new normal’ as people were forced to stay indoors to shelter from the dangers of the pandemic. Mobile devices took on an even more significant role than it already has in more recent times, as they became people’s portal to the outside world. According to data presented by Trading Platforms, time spent on education apps on mobile devices is projected to have the largest 4-year CAGR in 2021 at 62%, while time spent on business apps have the second largest with 57%.

Time Spent on Education Apps Projected to Grow the Most – 62%

One of the consequences of the pandemic was the disruption of school for many young people. As the virus raged on, the education sector in many parts of the world was forced to shut school in all levels including University, and had to transition into ‘distance-learning’ at home. Parents of these children often also had to work from home themselves, delicately needing to balance work and looking after their children.

Different forms of entertainment, including for the younger age groups, were also forced to shut down which made the situation even trickier for parents as they sought alternative ways to engage their child. As a result, time spent on educational apps is projected to see the largest 4-year CAGR at 62% by 2021.

Business and Streaming Apps Also See Significant Growth

Businesses small and large also had to adhere to stay-at-home orders in many countries which led to many organizations turning to different tools to mitigate the effect on their productivity. As a result, business app usage comes at a close 2nd with a projected 4-year CAGR of 57%.

One of the business apps that became a household name due to the pandemic is the video conference app Zoom. Zoom was not only used by businesses around the world as many institutions such as schools and government also turned to Zoom. Many users also used the app to connect with their family members and friends who they have not had the chance to see in a while due to social distancing rules and stay-at-home orders.

Time spent on streaming apps is also projected to rise as people find alternative ways to entertain themselves during lockdowns. It takes 3rd spot on the list with a projected CAGR of 43% for 2021

Couch Commerce Emerges as Shopping and Food Delivery Becomes New Normal

Shopping Apps rank 4th in terms of the largest projected growth with a 4-year CAGR of 40% in 2021. The significant growth in the sector is fuelled by grocery delivery services which innovated with contactless pickup options to adapt to the conditions of the pandemic. Another contributor to its strong growth is the strength of mobile shopping. 2020’s holiday sale season which includes Black Friday and Cyber Monday posted sales records despite the threat of the pandemic.
Time Spent on Finance and Fitness Apps Also Rise
The economic uncertainty brought on by the pandemic meant that people were logging into the financial apps more than before. Unable to go to banks, consumers are turning to their trusted personal mobile devices for peer to peer payments, banking and investing. This is leading to a projection of a 4-year CAGR of 35%.

Fitness apps also saw a surge in demand as people looked to stay fit inside their homes as gyms all over the world were forced to shut. The extra time at home also meant that more people were willing to try exercising for the first time in an effort to find something productive to do during lockdowns. As a result, fitness apps are projected to have a 4-year CAGR of 23%.

You can read more about the story with more statistics and information at: https://tradingplatforms.com/education-apps-projected-largest-4-year-cagr-in-2021-62-business-apps-a-close-2nd/

Print Friendly, PDF & Email