Verpasst die EPS-Schätzung im dritten Quartal 2020 aufgrund des geringen TikTok-Verkehrs schnell um 300%

Von Nica San Juan

Basierend auf dem Ergebnisbericht von Fastly für das dritte Quartal 2020 verzeichnete der Edge-IaaS-Anbieter einen Non-GAAP-Verlust von 4 Cent pro Aktie. Daher wurde die Zacks-Konsensschätzung um 300% verfehlt. Der Verlust wurde auf den geringen Datenverkehr von TikTok, seinem größten Kunden, zurückgeführt.

Die TikTok-Muttergesellschaft ByteDance ist auf dem besten Weg, im Jahr 2020 Werbeeinnahmen in Höhe von 27,2 Milliarden US-Dollar aus China zu erzielen. Das Gesamtumsatzziel für das Jahr liegt bei 30 Milliarden US-Dollar.

Douyin von ByteDance soll im Jahr 2020 22,78 Milliarden GMV generieren

Im dritten Quartal 2020 wurde ein Umsatz von 70,6 Mio. USD erzielt, was einer Steigerung von 41,9% gegenüber dem Vorjahr entspricht, was den Konsensschätzungen entspricht.

Laut den von Stock Apps analysierten und veröffentlichten Forschungsdaten machte TikTok für den am 30. September 2020 endenden Neunmonatszeitraum 10,8% des Umsatzes des Unternehmens aus. In ähnlicher Weise betrug der Anteil von TikTok am Gesamtumsatz für den am 30. Juni endenden Drei- und Sechsmonatszeitraum 13% bzw. 12%.

Der allmähliche Rückgang des TikTok-Verkehrs war auf das drohende Verbot in den USA zurückzuführen. Für das vierte Quartal 2020 prognostizierte Fastly einen Umsatz von 80 bis 84 Millionen US-Dollar und einen bereinigten Verlust zwischen 8 und 12 Cent pro Aktie.

Obwohl ByteDance für TikTok weltweit am beliebtesten ist, trägt die App nur unwesentlich zum Gesamtumsatz bei. Vielmehr verlässt sich das Unternehmen für etwa 60% der Werbeeinnahmen auf Douyin, die chinesische Version der App.

In China ist ByteDance nach Alibaba der zweitgrößte Anbieter digitaler Anzeigen. Im Jahr 2019 machte es 23% der gesamten Ausgaben für digitale Werbung in China aus, verglichen mit 33% bei Alibaba. Laut Sensor Tower waren Douyin und TikTok im April 2020 die umsatzstärksten mobilen Apps und brachten über 78 Millionen US-Dollar ein. 86,6% davon stammten aus Douyin. Douyin ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente von ByteDance und plant, im Jahr 2020 einen Bruttowarenwert (GMV) von 22,78 Milliarden US-Dollar zu erzielen.

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://stockapps.com/fastly-misses-eps-estimate-by-300-in-q3-2020-due-to-low-tiktok-traffic/

Originaltext

Fastly Misses EPS Estimate by 300% in Q3 2020 Due to Low TikTok Traffic

Based on Fastly’s earnings report for Q3 2020, the edge IaaS provider had a non-GAAP loss of 4 cents per share. It, therefore, missed Zacks Consensus Estimate by 300%. The loss was attributed to low traffic from TikTok, its largest customer.

TikTok parent company ByteDance is on track to generate $27.2 billion in ad revenue from China in 2020. Its overall revenue goal for the year is $30 billion.

ByteDance’s Douyin Projected to Generate $22.78 Billion GMV in 2020

Fastly posted $70.6 million in revenue during Q3 2020, a 41.9% increase year-over-year (YoY), matching consensus estimates. 

According to the research data analyzed and published by Stock Apps, for the nine-month period which ended on September 30, 2020, TikTok accounted for 10.8% of the company’s revenue. Similarly, for the three- and six-month period ended on June 30, TikTok’s share of total revenue was 13% and 12%, respectively.

The gradual reduction in TikTok traffic came as a result of the threatened ban in the US. For Q4 2020, Fastly projected $80 to $84 million in revenue and adjusted loss between 8 cents and 12 cents per share.

Even though ByteDance is most popular globally for TikTok, the app contributes a negligible amount to its total revenue. Rather, the company relies on Douyin, the Chinese version of the app for about 60% of ad revenue.

In China, ByteDance is second only to Alibaba in the digital ad market. In 2019, it accounted for 23% of total digital ad spend in China, compared to Alibaba’s 33%. According to Sensor Tower, Douyin and TikTok were the highest grossing mobile apps in April 2020, raking in over $78 million. 86.6% of this came from Douyin. Douyin is one of ByteDance’s fastest growing segments, on track to generate $22.78 billion in gross merchandise value (GMV) in 2020.

The full story, statistics and information can be found here: https://stockapps.com/fastly-misses-eps-estimate-by-300-in-q3-2020-due-to-low-tiktok-traffic/

Print Friendly, PDF & Email