Die weltweite Suche nach „iPhone 12“ erreicht ihren Höhepunkt, wobei Nigeria und Singapur das Interesse wecken

Von Justin Baltrusaitis

Von Stock Apps präsentierte Daten zeigen, dass das weltweite Interesse an dem Keyword „iPhone 12“ in den letzten 12 Monaten sprunghaft angestiegen ist. Den Daten zufolge erreichten die Suchanfragen in der Woche bis zum 11. Oktober 2020 eine Spitzenbeliebtheit von 100.

Amerikaner interessieren sich am wenigsten für „iPhone 12“ bei Google

Der Anstieg der Suchanfragen begann ab der Woche bis zum 16. August zu steigen, als der Beliebtheitswert bei 32 lag. Die Suchanfragen waren bis zur Woche bis zum 13. September um 143,75% mit einem Wert von 78 gestiegen. Die Suchanfragen begannen vor der Veröffentlichung am 13. Oktober zu steigen des Geräts.

In den Daten zu Stock Apps wurden auch die Länder bewertet, die das Interesse an iPhone 12 anführen. Nigeria belegt mit einem Spitzenwert von 100 den Spitzenplatz. Ghana liegt mit 96 Punkten an zweiter Stelle, gefolgt von Singapur mit 92 Punkten.

Die Vereinigten Arabischen Emirate liegen mit 88 Punkten auf dem vierten Platz, während Hongkong mit 82 Punkten auf dem fünften Platz liegt. Die Vereinigten Staaten haben einen Beliebtheitswert von 50, um den 23. Platz zu belegen.

Die Stock Apps-Studie erklärte einige der Gründe für das geringe Interesse der Amerikaner am iPhone 12. Laut dem Forschungsbericht:

„Aus den Daten geht hervor, dass die USA, einer der größten Märkte von Apple, aufgrund von Faktoren wie bestehenden lokalen Werbeaktionen anderen Regionen in Bezug auf das Interesse an iPhone 12 hinterherhinken. Wie andere Apple-Produkte führte das Unternehmen Werbeaktionen in den USA durch, um die Menschen darauf vorzubereiten, was zu tun ist Erwarten Sie, sobald das neue Gerät herauskommt. Die Werbeaktionen haben daher die meisten Amerikaner vor dem Start mit einigen allgemeinen Kenntnissen über das Gerät ausgestattet. „

Die vollständige Geschichte, Statistiken und Informationen finden Sie hier: https://stockapps.com/global-searches-for-iphone-12-peaks-with-nigeria-singapore-driving-interest/

Originaltext

Global searches for ‘iPhone 12’ peaks with Nigeria, Singapore driving interest

Data presented by Stock Apps indicates that the global interest in the keyword ‘iPhone 12’ has skyrocketed over the last 12 months. According to the data, by the week ending October 11, 2020, the searches attained peak popularity of 100.

Americans interest in ‚iPhone 12‘ on Google among the least

The surge in searches began rising from the week ending August 16th when the popularity score stood at 32. The searches had grown by 143.75% by the week ending September 13th with a score of 78. The searches began to spike ahead of the October 13th release of the device.

The Stock Apps data also reviewed the countries leading the interest in iPhone 12. Nigeria occupies the top spot with a peak popularity score of 100. Ghana is second with a score of 96 followed by Singapore at 92.

The United Arab Emirates lies fourth with a score of 88 while Hong Kong is fifth with a score of 82. The United States has a popularity score of 50 to occupy the 23rd spot.

The Stock Apps research explained some of the reasons behind low interest from Americans in the iPhone 12. According to the research report:

„From the data, the United States, one of Apple’s largest markets trails other regions in terms of iPhone 12 interest due to factors like existing local promotions. Like other Apple products, the company carried out promotions in the US gearing up people on what to expect once the new device is out. The promotions, therefore, equipped most Americans with some general knowledge about the device before the launch.“

The full story, statistics and information can be found here: https://stockapps.com/global-searches-for-iphone-12-peaks-with-nigeria-singapore-driving-interest/

Print Friendly, PDF & Email