Frau von der Leyen, die Möchtegernpräsidentin der Vereinigten Staaten von Europa

Für alle die nicht nur freudig Steuern für alle absurden politischen Ideologien in Deutschland zahlen, sondern gerne zusätzliche Steuern für alle absurden politischen Ideologien der EU, ist Frau von der Leyen (CDU) die richtige Kommissionspräsidentin. Auch wer die Vereinigten Staaten von Europa herbeisehnt, bekommt mit Frau von der Leyen eine Kopie von SPD Schulz. Frau von der Leyen hält sich sogar schon für die Präsidentin der Vereinigten Staaten von Europa und Herr Meuthen (AfD) musste ihr erst beibringen, dass sie es nicht ist, weil die EU (noch) kein Nationalstaat ist. Aber so sind sie, die Menschen die nicht vom Volk gewählt wurden und von der deutschen „Superkanzlerin“, vor der alle Altparteien Politiker kuschen, in einen Präsidentensessel eines politischen Konstrukt gehievt werden. Frau von der Leyen gehört zu den politisch auserkorenen Persönlichkeiten, die aufgrund von Schlechtleistungen in vorangegangenen Positionen höher bezahlte Tätigkeiten bekommen.

Jörg Meuthen zerlegt von der Leyens EU-Superstaatsfantasien

Jörg Meuthen macht kurzen Prozess mit den Superstaatsfantasien von Ursula von der Leyen. Klares NEIN zu diesen Plänen, die Souveränität, Freiheit und Demokratie in Frage stellen!

Print Friendly, PDF & Email