Putin als Krisenmanager bedeutend fähiger als die deutsche Politelite…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Wenn es um die Corona-Epidemie geht, sind die Russen die besten Europäer, während die deutschen Politiker der eigenen Bevölkerung vorjammern, dass angeblich 6 Millionen Schutzmasken in Kenia geklaut worden wären und man deshalb weder Schutzmasken, noch Schutzanzüge für die deutschen Ärzte, Krankenhäuser und die Bevölkerung hätte, baut Putin eine Luftbrücke nach Italien auf, bisher sind bereits 7 Transportmaschinen der russischen Luftwaffe in Italien gelandet, die Schutzmasken, Schutzanzüge, Beatmungsgeräte und Desinfektionsmittel nach Italien gebracht haben und die russischen Maschinen werden so lange weiter fliegen, bis Italien dahingehend optimal versorgt ist. Zusätzlich helfen bereits 100 russische Spezialisten für Virenerkrankungen den italienischen Ärzten bei der Versorgung und Betreuung der Corona Patienten und Putin wird noch mehr Spezialisten nach Italien schicken, damit den erkrankten Italienern schnellst-möglich geholfen wird.

Während sich deutsche Politiker vorrangig darum bemühen, während der Corona-Epidemie soviel ausländische Wirtschaftsflüchtlinge wie möglich nach Deutschland zu holen, zeigt Putin als einziges europäisches Staatsoberhaupt, wie sich Europäer untereinander helfen sollten, wobei ihm die von der EU und von Deutschland erlassenen Sanktionen gegen die von ihm regierte Russische Föderation am Gesäß vorbei gehen, Putin ist im Gegensatz zu allen EU Politparasiten der einzige europäische Staatsmann, der die europäische Bevölkerung nicht zugunsten anderer Völker ausbeutet, sondern ihr in Notsituationen hilft, während alle anderen ihre Diäten und Zulagen abkassieren und die von ihnen unter Hausarrest gestellten Bürgerinnen und Bürgern von Polizisten überwachen lassen und mit hohen Bußgeldern einschüchtern, damit sie nicht gegen die Anordnungen verstoßen.

Wenn ich Putin mit den deutschen Politikern vergleiche (der Außenminister schickt tonnenweise Schutzmasken, Schutzanzüge und Desinfektionsmittel zum Nulltarif nach China zurück, die Bundeskanzlerin und der Gesundheitsminister weigern sich, Schutzrequisiten für Deutschland zu bestellen und wenn sie es dann nach monatelanger Wartezeit doch tun, (oder auch nicht) wird die Schutzbekleidung angeblich in Kenia geklaut) wäre mir Herr Putin als Krisenmanager erheblich lieber als die dahingehend völlig unfähigen deutschen Politiker, die sich von der eigenen Wichtigkeit durchdrungen lediglich selbst bereichern und das Land parallel dazu in den Ruin regieren können. Ob finanziell, kulturell, wirtschaftlich, oder gesellschaftlich, es gibt nichts, was die vom Willkommenswahn befallenden „Experten“ nicht eliminiert kriegen.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Putin als Krisenmanager bedeutend fähiger als die deutsche Politelite…”

  1. Ja, es ist ein Zeichen von Mitmenschlichkeit, wenn Putin Italien jetzt zur Hilfe eilt. Und Niemand wird dem russischen Präsidenten diese Geste negativ auslegen können. Menschlichkeit muß immer vor Parteipolitik gehen!
    Und ja, in Bezug auf die Virusbedrohung aus Asien existieren seit 2013 Warnungen des Robert-Koch-Instituts, daß der Virus eine Pandemie auslösen könnte. Da gibt es eindeutige Versäumnisse der Politik. Aber auch in diesem Fall gilt die Devise: Menschlichkeit vor Parteipolitik!
    Es nützt jetzt nichts, immer wieder nachzukarten, und die Versäumnisse jetzt zum Thema zu machen. Jetzt gilt es, aus der Istsituation das Beste zu machen. Anschließend können wir gern darüber streiten, wo wer welche Fehler begangen hat, und wie wir das künftig abstellen wollen.
    Das kann ich auch von einem Blog erwarten, der seine momentane Aufgabe einzig und allein darin sieht, die Fehler der Vergangenheit zu geißeln. Das ist nicht nur unstaatsmännisch, sondern auch unmenschlich, weil es nicht die Opfer der Fehler in den Vordergrund ihrer Gedankengänge stellt, sondern sie lediglich dazu benutzt, bestimmte Politik zu diskreditieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.