Die GRÜNEN, ohne Bezug zum realen Leben…

Für Menschen die denken können sind die GRÜNEN so ziemlich die größte Katastrophe die sich im deutschen Politikphantasiewald breitgemacht hat. Da die GRÜNEN derzeit nach Umfrageergebnisse ca. 20 bis 25 Prozent Zustimmung in der deutschen Bevölkerung genießen, scheint es mit dem Denken bei einem Viertel des Volkes allerdings überhaupt nicht mehr zu funktionieren.

Vielleicht stellt die Corona Krise bei einigen Menschen die Fähigkeit zum Denken wieder her, sodass die Zustimmungswerte für die GRÜNE-Phantasiewelt wieder in ihre ursprünglichen Werte von 6 bis 10 Prozent zurückfallen. Zumindest darf man anfangen zu hoffen, dass die „Traumwelt im GRÜNENWAHN“ anfängt abzuflauen.

KLARTEXT – Kein Kontakt mehr zwischen Politik und Menschen

Manchmal sind die Reaktionen auf einen Tweet viel interessanter und vielsagender als der Kurzkommentar, der sie ausgelöst hat. So geschehen in dieser Woche, was die Reaktionen auf Robert Habecks Forderung, Hoteliers und Restaurantbesitzer sollten die Coronapause nutzen, um ihre alte Ölheizung durch ökologische Technologien zu ersetzen.
Die Antworten sind so vielsagend, wie der eigentliche Tweet von Habeck sprachlos macht. Beide zusammen, der Habeck-Tweet und die Antworten, zeigen, wie weit sich Politiker von den Bürgern in diesem Land entfernt haben.
Diese Kluft kann ohne eine enorme Krise, den großen „Reset“, nicht geschlossen werden. Die gute Nachricht ist: Die Krise, die heilen kann, ist jetzt da. Die schlechte Nachricht: In der politischen Kaste sind Einsicht und Realitätssinn so rar geworden wie das Klopapier in den Supermärkten…

https://politik.der-privatinvestor.de/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.