Die GRÜNEN prophezeien den Weltuntergang in 10 Jahren…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Wolf von Fabeck, ein selbsternannter, von den GRÜNEN hoch geschätzter Solarwissenschaftler, der 1988 über die Landesliste der bayrischen GRÜNEN Mitglied des Bundestages wurde hat eine Prognose erstellt, nach der die Klimakatastrophe in zehn Jahren die Erde vernichtet. Jetzt frage ich mich natürlich, warum in Deutschland sämtliche Energiequellen nebst Automobilindustrie und weitere Industriebranchen bis 2030 dem Erdboden gleich gemacht werden sollen, wenn diese zum vorgesehenen Zeitpunkt sowieso zusammen mit der verglühten, oder explodierten Erde auf Nimmerwiedersehen im Universum verschwinden, sofern der grüne Solarpapst Recht behält ist der gesamte Klimaschutz, der in den letzten 10 Jahren vor dem großen Knall noch getätigt werden soll nichts anderes als eine perfide Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für die werktätige Bevölkerung, damit die fetten Diäten nebst Zulagen für die GRÜNEN Politiker und ihre Koalitionspartner aus den etablierten Parteien bis zur letzten Minute des Bestehens der Erde auf deren Konten überwiesen werden.

Wenn das stimmt, was der 80 Jahre junge Experte der GRÜNEN da zusammen fabuliert hat müssen wir uns auch keine Sorgen mehr um unsere Sozialsysteme machen, weil man auf den anderen Planeten des Universums wahrscheinlich nicht mit dem butterweichen Euro bezahlen kann. Seltsam ist allerdings, dass auch die Pläne der aktuell regierenden „GroKo“ in Sachen Klimaschutz alle im Jahr 2030 enden, was ja nur bedeuten kann, dass danach kein Luftschutz mehr nötig ist, weil es die Erde zumindest nach den Berechnungen der staatlich bezahlten Wissenschaftler dann nicht mehr gibt. Klimaleugner die nicht daran glauben, dass uns die Erde in 10 Jahren um die Ohren fliegt sollen bis zum Exitus unseres Planeten inhaftiert werden, damit sie nicht mehr öffentlich publizieren können, dass die GRÜNEN samt ihren „Wissenschaftlern“ wie der Volksmund so zutreffend sagt „nicht mehr alle Latten am Zaun“ haben, was auf die Wählerinnen und Wähler der GRÜNEN und auch auf die Wählerinnen und Wähler der etablierten Parteien ebenfalls zutrifft.

Nicht die Klimaleugner sondern alle, die an dem Wahnsinn der Energie- und Industrievernichtung teilnehmen sollten sofort weg gesperrt werden, weil sie völlig grundlos aus Deutschland ein zivilisationsloses Brachland fabrizieren in dem nur Völker leben können die es gewohnt sind, unter mittelalterlichen Bedingungen zu leben und die werden bekanntlich bereits in Massen nach Deutschland geholt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.