Die Politiker importieren Naturvölker, weil die Neandertaler fehlen…

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Ich nehme kein Blatt vor den Mund, wenn es um Fakten und Tatsachen geht und lasse mich auch nicht durch Gesetze (Volksverhetzung, etc.) davon abhalten, die Wahrheit zu publizieren.

Inzwischen ist es ja ein offenes Geheimnis, dass das existenzunfähige deutsche Volk ausgerottet und durch Naturvölker ersetzt werden soll, was objektiv und emotionslos betrachtet sogar richtig ist, denn ein Großteil der deutschen Bevölkerung ist psychisch krank und kann die Vorgaben der Natur in Sachen „Fortpflanzung“ aufgrund ihrer psychischen Behinderung nicht mehr erfüllen.

Schwule und Lesben beteiligen sich an der Fortpflanzung genau so wenig, wie Transsexuelle und Zwitter die nicht wissen, ob sie Männlein, oder Weiblein sind, trotzdem wollen die meisten von ihnen Kinder adoptieren, oder durch „Leihmütter“ erzeugen lassen, um eine natürliche, aus Vater, Mutter und Kindern bestehende Familie zu imitieren. Parallel dazu sollen pflegebedürftige Senioren in Pflegeheime ausgelagert werden, damit sie das „Familienleben“ der gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften durch ihre Pflegebedürftigkeit nicht negativ beeinflussen, wenn die Großeltern einen Urlaub auf den Malediven verhindern, oder die Paare abends nicht in den Swingerclub gehen können weil beim Opa alle 4 Stunden die Windeln gewechselt werden müssen, muss man Opa entsorgen.

Die karrieresüchtigen Bürgerinnen und Bürger, die sich nicht an der Fortpflanzung beteiligen, weil sie lieber als „Dr. Müller-Dosenbier“ im Aufsichtsrat eines Großkonzerns über den Abbau von Arbeitsplätzen diskutieren, als den Kindern eine Geschichte aus einem Märchenbuch vorlesen, (womit ich nicht die Biografie unserer Bundeskanzlerin meine) tragen ebenfalls zur Existenzunfähigkeit des deutschen Volkes bei und Fakt ist auch, dass die Existenz eines Volkes nicht von einer Bevölkerung abgesichert werden kann, die überwiegend aus promovierten Schwachmaten mit „getürkten“ Doktortiteln besteht, die als Politiker, Beamte und Bürokraten das von der arbeitenden Bevölkerung erwirtschaftete BIP fast ausschließlich zur persönlichen Selbstbereicherung benötigt.

Die Angehörigen von Naturvölkern, die Frau Merkel millionenfach nach Deutschland geholt hat leben nach den Vorgaben der Natur, denn bekanntlich haben schon die Neandertaler ihre Frauen mit der Keule zum Sex „überredet“, ihre Feinde aus deren Höhlen vertrieben und ihren Lebensunterhalt durch die Ausbeutung anderer Völker bestritten, mit grünen Weltverbesserern und Kinderschändern geht Deutschland garantiert unter.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.