Das Volk bekommt was es wollte, den GRÜNEN Hochsteuer- und Verbotsstaat

In Deutschland gab es schon immer Freude über Volksabzocke in verschiedenen Ausführungen, sei es bei Mehrwertsteuererhöhungen, der Einführung der ÖKO-Steuer, den Solidaritätszuschlag, der EEG-Umlage, den Rentenkürzungen oder die Abschaffung der Arbeitslosenhilfe etc.. Zumindest hatten alle Kürzungen der Einkommen nicht den ehem. Volksparteien CDU/CSU und SPD geschadet. Sie konnten mehr oder weniger immer so weiter machen, weiterlesen…

Wie die Lügenpresse einen bürgerlichen Protest in eine „Rechte Kundgebung“ umdeutet

Von Gastautor SoundOffice, der Abendländische Bote Nachdem innerhalb einer menschenverachtenden „Satire“ arglose unbedarfte Kinder propagandistisch dazu mißbraucht wurden, um gegen alte Menschen als vermeintliche Discounterfleisch fressende „Umweltsäue“ zu hetzen, zog der verantwortliche WDR im Weitergang mittels seiner freien Mitarbeiter aus der linksextremen Antifa-Szene weitere Register, die angeblichen Umweltsäue nach ihrer berechtigten Kritik zu „Nazisäue“ zu weiterlesen…

Das mediengesteuerte deutsche Volk, glaubt alles und zahlt für jeden Unsinn

Immer wenn ich mir so über das deutsche Volk meine Gedanken mache komme ich arg in das Grübeln. Ca. 85 Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung sind mit der betriebenen Politik einverstanden, so ist es zu deuten. Nun kann man ja über die AfD denken was man will, doch festzuhalten bleibt, dass nur die AfD als einzige weiterlesen…

Das politische Lügen kennt keine Grenzen, egal ob Klima oder Einwanderung

Das Politiker der Altparteien nicht mehr logisch denken können, ist mir vollkommen bewusst. Die GRÜNE Ideologie hat die Gehirne der Politiker bereits vollkommen zerfressen. Wissenschaftler der neuen GRÜNEN Generation, die am Tropf von politischen Subventionen hängen und wie die Politiker lediglich ihre finanziellen Vorteile sehen, liefern ausnahmslos Gutachten im politischen Interesse. Vertrauenswürdig sind nur noch weiterlesen…

Deutschland wird von innen zerstört, durch Sozialeinwanderung und Klimahysterie

Früher hatte ich gedacht, Deutschland wird in einem Konflikt zwischen NATO und dem Warschauer Pakt zerstört. Heute jedoch besteht die größte Gefahr von innen, die eigenen Politiker, die Staats- und Massenmedien, die Staatskirchen, die NGOs und die nachwachsende Wohlstandsgeneration sind im Begriff Deutschland, ohne Einwirkung von außen, zu zerstören. Deutschland wird unnachlässlich mit stark vermehrenden weiterlesen…

Für den ÖR scheint „Umweltsau“ vollkommen normal zu sein, sogar für Kinder…

Na ja, das zwangsfinanzierte Staatsfernsehen benötigt wahrscheinlich den größten Teil des eingenommenen Zwangsgeldes für Volksmanipulationsaufgaben. So kam ein Staatsfernsehangestellter auf die Idee ein altes Kinderlied mal ein bisschen umzudeuten. Weil die Kinder der FFF Bewegung nun ein Jahr lang mühsam die Schule geschwänzt hatten, um als treue Diener des Staates für ihre Eltern und alle weiterlesen…

Nach 12,6 Milliarden Euro Hartz-4 nun auch 7,4 Milliarden Euro Kindergeld an Ausländer

Deutschland ist das Sozialamt für die Welt und deshalb zieht es Arme und Kinderreiche nach Deutschland. Gestern erst die Meldung, dass 12,6 Milliarden Hartz-4 Leistungen im letzten Jahr an Ausländer gezahlt wurden und heute die Meldung, dass die Zahl der Kindergeldempfänger einen neuen Rekord erreichen. Dabei ist das vollkommen logisch; wer ständig und unnachlässlich Menschen weiterlesen…

Die Kosten für ausländische Hartz-4 Bezieher explodieren, zurzeit 12,6 Milliarden Euro pro Jahr

Es ist nicht bekannt, was die Masseneinwanderung nach Deutschland im Gesamten dem Steuerzahler kostet. Die Kosten fallen beim Bund, den Ländern und den Kommunen an, vielleicht ist es eine jährliche Gesamtsumme von 100 Milliarden Euro oder noch mehr. Zu finden ist eine Gesamtzahl nirgends, weil sie in vielen unterschiedlichen Haushaltspositionen beim Bund, den Ländern und weiterlesen…

Seehofer will Rechtsextremismus bekämpfen „wie den Islamismus“

Von Gastautor Albrecht Künstle – Haben die Rechtsextremisten dann überhaupt etwas zu befürchten? – Wie ausgeprägt ist der rechte, linke und der islamische Extremismus? Bundesinnenminister Seehofer hält gegenüber dem Rechtsextremismus und -terrorismus in Deutschland „höchste Aufmerksamkeit“ für erforderlich. Im Bundestag verwies er darauf, dass neben der nach wie vor hohen Gefährdungslage beim islamistischen Terrorismus auch weiterlesen…

Als ausgenommene Weihnachtsgans ist der Deutsche glücklich…

Deutschland ist das einzige Land auf der Erde, welches ein ganzes Jahr lang wöchentlich dafür demonstriert hat, dass die Steuern und Abgaben kräftig steigen. Ja, Deutschlands Bürger sind wirklich bemerkenswerte und vorbildliche Staatsbürger, die zwar schon die höchsten Steuern zahlen und trotzdem kräftig darum betteln, dass der Staat doch endlich alles teurer macht. Mit Protesten weiterlesen…

Deutschlands „Star-Politiker“ stehen für Untergang und finanziellen Ruin

Den Untergang Deutschlands und den finanziellen Ruin leiteten die Regierungschefs und ihre treu ergebenen Politvasallen in den Parlamenten höchstpersönlich ein. Angefangen mit Kohl, der unbedingt den Euro einführen wollte. Als Wiedervereinigungskanzler fühlte er sich Frankreich verpflichtet die starke D-Mark aufzulösen und den schwachen Französischen Franc in einer Einheitswährung zu stärken. Es war ein Dankeschön an weiterlesen…

Frohe Weihnachten im mehrfach geteilten Deutschland…

Deutschland ist ein tief gespaltenes Land, praktisch betrachtet in etlichen Parallelgesellschaften aufgeteilt. Hierbei sind nicht nur die unzähligen Parallelgesellschaften der unterschiedlichen Nationalitäten gemeint, sondern auch die staatstreuen Klimagläubigen und Sozialeinwanderungsbefürworter, die genau das Einfordern was die Politik sowieso vorhat und umsetzt. Sowie auf der anderen Seite die Denkenden, die erkennen dass Klimawahnsinn und Sozialeinwanderung zu weiterlesen…

Kleine Rentenkunde, weil die Medien irreführend schreiben…

Wenn Mainstream-Medien über die Rente berichten, dann wird es deutlich wie Medien gerne irreführend schreiben. Beliebt ist dabei gerne die Rente mit 63, sie wird stets angeführt, obwohl bereits heute keiner mehr mit 63 Jahren eine abschlagfreie Rente antreten kann. Ausnahmen bilden lediglich Menschen mit Behinderungen, aber auch nur ab einen bestimmten Grad. Die abschlagfreie weiterlesen…

E-Fahrzeuge; Ideologie ist zu subventionieren, egal was es kostet…

Daimler, IG-Metall und Gesamtmetall warnen, dass der Wohlstand der Autoindustrie in Gefahr sei. Schön, dass diese politiktreuen Vasallen es auch mal bemerken. Doch warum fügen sich Hersteller, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände der politischen Ideologie? Wer ideologischen Unsinn produzieren will und nicht marktgerecht handelt, verliert Marktanteile und setzt Arbeitsplätze frei. Die Autoindustrie setzt auf Elektrofahrzeuge, so wie weiterlesen…

Habeck will Zigtausend neue Migranten, ob dafür die Klimasteuern ausreichen…

Die GRÜNEN sind in Deutschland eine überaus beliebte Partei, die sich anschickt Deutschland zu regieren. Am liebsten natürlich alleine, aber mit SPD und LINKEN können sie ebenfalls ihren kompletten geplanten Wahnsinn umsetzen. Mit der Merkel CDU geht es ebenfalls, auch in dieser Konstellation gelingt es den GRÜNEN Deutschland in den totalen Abgrund, mit oder ohne weiterlesen…

Von Europäern gewähltes Parlament eine Lobby für Afrikaner?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Das EU-Parlament beschloss „Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung“ – und hat eine Kanonade von martialischem Vokabular losgelassen: 5x Kolonialismus, 8x Hass…, 9x Bekämpfung, 10x Sklaven, 24x Diskriminierung, 29x fordern/fordert… Die Entschließung des Europäischen Parlaments vom 26. März 2019 scheint die Konkretisierung des Migrationspakts für Afrikaner als derzeitige und künftige weiterlesen…

In der Bevölkerungsexplosion liegt das gesamte Übel…

Deutschland will bekanntlich die CO2 Emission senken und hat dazu das Mittel der Verteuerung gewählt. So nach dem Motto: „wenn der Staat mehr Geld erhält wird alles gut“. Die EU möchte natürlich auch mehr Geld und weil die Deutschen gerne zahlen, sollen über ein Billionenprogramm die süd- und osteuropäischen Staaten mit deutschen Steuergeld ebenfalls die weiterlesen…

Walter-Borjans, SPD Vorsitzender, fordert noch mehr Steuern ein…

Die SPD ist heute zu einer sozialistischen/öko-sozialistischen Partei verkommen und hier braucht sich keiner zu wundern, dass der neue quoten-gendergerechte Co Parteivorsitzende Walter-Borjans jetzt zusätzlich der ganzen Klima-Volksabzocke noch weitere neue Steuern einfordert. Schließlich hat er erkannt, dass der nimmersatte Staat für die politische Geldverschwendungssucht und die Sozialeinwanderungsaffinität noch sehr viel Geld benötigt. So fordert weiterlesen…

Vom krampfhaften Versuch, eine Klimakatastrophe zu belegen

Von Gastautor Albrecht Künstle – Genügen 0,0065°C / Jahr Temperaturanstieg als Beweis für die Klimaänderung? – Mit einer vernünftige Energiepolitik ließen sich mehr Menschen überzeugen Ein am 13.09.2019 von der Bundesregierung aufgelegtes Klimaheft, „Neu denken fürs Klima“, liegt immer noch wie andere Ladenhüter an unzähligen Stellen der Republik herum. Am Kanzlerinnen Portrait auf Seite 3 weiterlesen…

Geldtransfer von Privat zum Staat, schröpfen bis der letzte Euro beim Staat landet

Abgesehen von den Auswirkungen der Masseneinwanderung durch kulturelle Verwerfungen, einer immer weiter ansteigenden Kriminalität, enormen Migrationskosten und den veranstalteten Klimablödsinn sorgen sich einige Menschen, wenn auch wenige, über ihre finanzielle Zukunft. Die Eurozone, somit auch Deutschland, und andere Teile der Welt leben in einer Schuldenblase, praktisch alle größeren Anschaffungen werden von den meisten Bürgern auf weiterlesen…

Alle schreien nach Arbeitseinwanderung und am Ende ist alles nur Sozialeinwanderung

Die Kanzlerin und ihre GroKo schreien nach Einwanderung; die Konzerne, mittelständische Unternehmen und kleine Betriebe angeblich auch. Die GRÜNEN möchten schnellst möglich zusätzliche „Klimaflüchtlinge“, weil es in 100 oder 200 Jahren in ihren Heimatländern zu heiß werden könnte und deshalb vorsorglich schon einmal sofort nach Deutschland einreisen sollten. Nun ja, seit 2015 sind bereits über weiterlesen…

Klimaschutz bedeutet für die Politik Volksabzocke und Gesellschaftsumbau

Mit Ausnahme der Politiker von der AfD reden Politiker nur das, was sie dürfen. Bei der AfD ist es derzeit noch erlaubt Tatsachen entsprechend den Tatsachen anzusprechen, weil sie sich zurecht als einzige in Deutschland existierende Oppositionspartei empfindet. Erst wenn die Politiker der Altparteien sich in der vom Steuerzahler alimentierten Ruhephase befinden und keine Karriereoptionen weiterlesen…

Armut in Deutschland, aber nicht in den Parallelgesellschaften…

Es wurde mal wieder ein Armutsbericht vorgestellt, der die Armut nach Regionen erfasste. Demnach herrscht in Nordrhein-Westfalen die größte Armut mit 18,1 Prozent. In Süddeutschland wären hingegen nur 11,8 Prozent arm. Der Osten soll eine Armenquote von 17,5 Prozent haben und der Stadtstaat Bremen sogar 22,7 Prozent. Wenn man das so liest fällt als erstes weiterlesen…

Warum Freiburg wächst – „Geflüchtete“ nicht der Grund?

Von Gastautor Albrecht Künstle – Der Blick ins Kleingedruckte in Zeitungen ist so wichtig wie bei Verträgen – 48% der Zuzüge sind Ausländer, zusätzlich viele Geburten, warum wohl? Die Badische Zeitung (BZ) in Freiburg vermittelte in einer Titelbotschaft wieder einmal das Gegenteil von selbst zugegebenen Fakten, und nennt jene, die zwischen den Zeilen lesen, „Populisten“. weiterlesen…

Kevin Kühnert von der „Arbeiterpartei SPD“ weiß genau was Arbeiter wollen; besonders viel Klimaschutz…

Die neue aufsteigende SPD Leuchte Kevin Kühnert, der zwar keine Ausbildung absolvierte, noch nie arbeitete und zum studieren ebenfalls nicht die große Lust verspürte, aber sich trotzdem mit den Wünschen und Bedürfnissen der Arbeiterschaft genauestens auskennt. Eben weil die SPD als „Arbeiterpartei“ in ihren Reihen so viele „Auskenner“ besitzt, muss die SPD heute ihre Wähler weiterlesen…

Politiker wollen das ihre Lügen geglaubt werden, sind sie Pastore oder Sektenführer?

Die Politiker der Altparteien lügen und werden trotzdem geglaubt, sie sind im Grunde Pastore oder Sektenführer, die ohne bewiesenen Grundlagen und ohne Wissen der realen Umsetzungen, den Glauben ihrer Bevölkerung einfordern. Bei der Masse des Volkes funktioniert das System und die Politiker der Altparteien werden in Mehrheit gewählt. In den dann ausgehandelten Koalitionen können die weiterlesen…

Massenmedien, Staatsmedien und alternative Medien

Wovon lebt die Politik? Von Lügen und Manipulation. Wer sorgt dafür, dass die Lügen und Manipulationsmaschinerie in den Köpfen bei dem Volk ankommt und verfestigt wird? Die Medien. Also gehören Politik und Medien unzertrennlich zusammen. Massenmedien geben die Meinung der etablierten Politik wieder, die in den allermeisten Medien positiv von den Journalisten kommentiert wird. Einige weiterlesen…

Sozialschlaraffenparadies Deutschland, Grundrente auch für Ausländer

Die Grundrente, die ab 2021 jeder bekommen soll der 35 Jahre irgendeine Summe in die Rentenkasse einzahlte oder anrechenbare Fehlzeiten besaß, erhalten auch Ausländer die ein paar Jahre in Deutschland arbeiteten und die restlichen Arbeitsjahre im europäischen Ausland oder in einem Land absolvierten, mit dem Deutschland ein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen hatte. Die Grundrente ist eine Sozialleistung, weiterlesen…

Auch nach der GroKo ist nur Negatives in Sicht, es folgt der GRÜNE Untergangsstaat

Was in diesem Land politisch los ist, besagt alleine das Frau Merkel immer noch Kanzlerin ist und ihre Umfragewerte nach wie vor auf einen relativ hohen positiven Niveau liegen. Das die GroKo sich bis 2021 weiter „durchwurschtelt“ gilt ebenfalls als wahrscheinlich, denn die Angst vor Macht- und persönlicher Geldverluste der Protogarnisten von CDU/CSU und SPD weiterlesen…

Nach der Atomkraft stehen Kohle, Öl und Gas auf der Abschussliste

Von Gastautor Albrecht Künstle – Die Stromproduktion z.B. in Baden-Württemberg sinkt schon jetzt rapide! – Was, wenn nicht nur die Lichter ausgehen, sondern auch alles andere? „Das Schreckenszenario, ‚dann gehen die Lichter aus’, erschaffen (1975) von Baden-Württembergs ehemaligem Ministerpräsidenten Hans Filbinger, überlebte bisher jede Phase der Energiepolitik. Heute ist es so realistisch wie nie.“ So weiterlesen…