Klima Terroristen, die gewünschten Gehilfen von GRÜNE, LINKE und der GroKo

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Die Klimaterroristen der GRÜNEN und LINKEN haben Deutschland voll im Griff, dank ihrer politisch garantierten Narrenfreiheit dürfen sie mit Anwendung von Gewalt nicht nur bestimmen, welcher Politiker, oder Professor wann und wo eine Rede halten darf, sie dürfen auch die Fahrzeuge der AfD beschmieren, oder abfackeln und wenn es ihnen in den Sinn kommt, auch Baukräne in Brand setzen, wie es in Leipzig bereits mehrfach geschehen ist, schließlich dient das ja alles einem guten Zweck.

In Berlin wurden 27 SUVs mit Farbe besprüht, damit die Besitzer endlich begreifen, dass man diese angeblichen „Spritfresser“ aus Umweltschutzgründen nicht fahren darf, obwohl sie im Regelfall weniger Treibstoff verbrauchen, als normale PKWs mit gleich starken Motoren. Welche Kleidung umweltfreundliche Bürgerinnen und Bürger zu tragen haben, wird ebenfalls von den Klima Terroristen bestimmt und wer als Student die verkehrten Klamotten trägt, wird gnadenlos zusammen geprügelt, weil die von ihm getragene Kleidung den Schluss zulässt, dass er zu den verhassten rechtsradikalen NAZIS gehört.

Ganz wichtig ist auch, dass man nicht nur dem Klimaschutz, sondern auch dem millionenfachen Import von Ausländern positiv gegenüber steht, denn wenn man sich negativ zu den beiden Themen äußert, fährt man nicht mit dem Fahrrad nach Hause, sondern mit einem Rettungswagen in die nächstgelegene Klinik, weil der Umweltschutz und der Massenimport von Ausländern nach Ansicht der Klima Terroristen wie zwei siamesische Zwillinge zusammen gehören. In Berlin jubelt man gerade wieder, weil man dort durchsetzen konnte, dass der Bau einer Schule und einer Sporthalle ersatzlos gestrichen wurde und statt dessen auf dem Gelände Wohnungen für „Flüchtlinge“ gebaut werden.

De Facto ist die regierende „GroKo“ nur noch die Erfüllungsgehilfin der LINKEN und GRÜNEN und die ehemalige Volkspartei SPD ist froh, wenn sie nicht unter die 5% Hürde absteigt und von den LINKEN und GRÜNEN (sofern möglich) mit 5%-6% ein bisschen mitspielen darf. Die CDU befindet sich auf dem gleichen Weg in den Abgrund und ist schon heute froh, wenn die GRÜNEN sie in den Bundesländern mit regieren lassen. Was aus Deutschland wird, ist auch für Einäugige absehbar, wir brauchen schnellstens eine „Treuhand“, deren Mitarbeiter bei der Abwicklung der DDR bereits Erfahrungen gesammelt haben und einen Staat (da bietet sich die Türkei an) der in der Lage ist, die BRD zu übernehmen und hier die nicht türkischen Muslime stramm stehen lässt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.