Wenn die Ideologie die Logik ersetzt

Deutschland ist ein Lügenland, das über die bestimmende Politik die zu glaubenden Lügen ausarbeitet. Die Staats- und Massenmedien verbreiten die Lügen im gemeinsamen Gleichschritt und im ständig zu wiederholenden Rhythmus. So entsteht eine Volksmassenmeinung, die stets als richtig anzusehen ist, auch wenn sie im Kern aus Lügen zusammengesetzt ist.

Die dem Volk zu vermittelnden Kernaussagen entsprechen der Ideologie der Regierung und der Ideologie der stets und immer mitregierenden GRÜNEN, die sowohl in etlichen Länderparlamenten als Koalitionspartner mitregieren, als auch in der Opposition im Bundestag, wo sie der Regierung ihre Ideologie stets überstülpen. Weil heute Politik nur noch aus Ideologie der Parteien besteht ist es selbsterklärend, dass keinerlei Logik vorhanden ist und wer der Logik entsagt, betreibt somit Lügenpropaganda. Natürlich muss es Nutznießer geben, sonst könnte Politik logisch und ehrlich sein. Die Globalisten um Soros und den Bilderbergern sind die Strippenzieher der ausgeübten Lügenpolitik, die zur Mehrung ihres Reichtums eine Welt ohne Grenzen benötigen. Dazu gehören großangelegte Umsiedlungen, die Schaffung der Klimahysterie und die Abschaffung der Nationalstaaten.

Wenn heute Ansichten Verbreitung finden, die eine Umsiedlung aus afrikanischen Staaten nach Deutschland als positiv bewerten, ist das reine Ideologie die jede Art der Logik vermissen lässt. Nicht nur das der Bildungsstand erheblich niedriger ist, auch ist die Kultur weitab der Europäischen und Deutschen. Eine reibungslose Aufnahme in den Arbeitsmarkt ist Illusion und die unterschiedliche Kultur zeigt sich schon alleine in der ungezügelten Vermehrung des Nachwuchs. Sind die Deutschen weitestgehend bemüht die Anzahl der Kinder in den Familien ihren finanziellen Verhältnissen anzupassen, so spielen finanzielle Verhältnisse in arabischen und afrikanischen Kulturen keine Rolle bei der Familienplanung. Der deutsche Sozialstaat ist jedoch nicht dazu ausgelegt Millionen Familien mit einer durchschnittlichen Kinderanzahl zwischen 5 bis 10, wobei die Eltern Sozialhilfeempfänger sind, dauerhaft zu versorgen, kostenlosen Wohnraum zur Verfügung zu stellen und die volle Teilhabe aller Angebote des Staates kostenlos anzubieten. Es ist eine gefährliche Ideologie die hier grassiert und den Sozialstaat in der bisherigen Form absolut zum Erliegen bringt.

Mit der Aufnahme von unbegrenzten Armutseinwanderern ist der Größenwahn der politischen Ideologie jedoch längst noch nicht am Ende. Zusätzlich der Massenzuwanderung in den Sozialstaat, soll die komplette Energie im Rahmen der politisch geschaffenen Klimahysterie einen Komplettumbau erhalten. Dieses rein ideologisch betriebene Vorhaben lässt nicht die geringste Logik erkennen, zumal die Billionen verschlingenden Energievorhaben keine Änderung des Weltklimas erzeugen. Alles was an der angeblich schädlichen CO² Emission in Deutschland eingespart wird, wird im Ausland umso stärker in die Atmosphäre gelenkt. Der deutsche Anteil beträgt zudem gerade einmal 2 Prozent der Weltemission und rechtfertigt den geplanten Aufwand in keiner Weise. Im Gegenteil, die Industrie wird zerstört und kaum noch sinnvoll produziert, aber Millionen Arbeitslose geschaffen, die dann ebenfalls in den Sozialstaat zu entlassen sind. Noch ist es für viele nicht nachvollziehbar ohne Auto auszukommen, doch die politische Ideologie steuert auf einen fast autofreien Staat zu. Zur Umsetzung benutzt die Politik ihre NGOs, der sparsame und umweltfreundliche Dieselantrieb wurde bereits abgeschafft und die Benziner werden folgen. Der als Ausgleich vorgesehene Elektroantrieb ist jedoch politische Utopie, denn Elektrifizierung des gesamten Verkehrs bei gleichzeitiger Abschaltung aller Atom- und Kohlekraftwerke gehört zu der gleichen politischen Ideologiephantasie, wie die Umsiedlung afrikanischer Staaten nach Deutschland.

Was wird im Endeffekt von dem Wahnsinn der Ideologie ohne Logik übrig bleiben? Höhere Steuern und Abgaben, bei gleichzeitigen kontinuierlichen Abbau des Sozialstaates. Ideologien kosten Geld und diejenigen die noch ihre Arbeitsplätze behalten haben, müssen die Zeche bezahlen. Das die Politik jemals dem Volk etwas zurückgibt was sie vorher abknöpfte, wie es einige Parteien versprechen, ist ein Ammenmärchen. Das bei immer mehr Sozialhilfeempfänger staatliche Leistungen zu kürzen sind, ist wiederum eine Logik, die selbst die Ideologie nicht besiegen kann. Neben Kürzungen wird es noch Verteuerungen auf breiter Basis geben, die EZB erhebt bereits heute den Wunsch nach Inflationsraten um die 5 Prozent, dazu Nullzins oder gar Negativzins. Alle Sparguthaben, die auch Altersabsicherungen bedeuten, und derzeit in Deutschland ca. 2,5 Billionen Euro betragen sollen, werden stark entwertet, ca. jährlich um 100 Milliarden Euro. 100 Milliarden Euro ist auch gleichzeitig die Zahl die dem Bund, den Ländern und den Kommunen derzeit jährlich die Migrationsunterhaltung kostet.

Als Fazit bleibt die Feststellung, dass politische Ideologien einen äußerst gefährlichen Umstand bilden und wenn nicht schnellstens die Logik wieder ein politisches Gedankengut wird, wird der Untergang Deutschlands unaufhaltsam fortschreiten. Das Ende sind dann chaotische Zustände mit marodierenden Banden unterschiedlicher Nationalitäten, die eine neue Staatsmacht bilden. Wenn arabische und afrikanische Zustände in Deutschland den Normalzustand bilden, dann ist allerdings zumindest die Klimahysterie beendet. Araber und Afrikaner betreiben andere Interessen als die derzeitige verwöhnte deutsche Wohlstandsgesellschaft, die es dann allerdings nicht mehr gibt.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Wenn die Ideologie die Logik ersetzt”

  1. Der Quatsch wird quätscher bis er quietscht ! Schon seit bald 15 Jahren kann Wahlfälschung belegt werden (https://marbec14.wordpress.com/2018/02/26/wahlbetrug-in-deutschland-professor-beweist-systematische-manipulation-bei-briefwahlstimmen/). Der Altparteienklüngel kann sich nur noch mit Lug und Trug oben halten, täglich kommen neue Kapriolen über Schmieren, Unfähigkeit und Dilletantismus unserer Volkszertreter heraus. Es sind Parasiten, sonst nichts … und dafür gibt es nur eine Lösung :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.