Die SPD sieht ihre Aufgaben nur noch in der Diffamierung der AfD

Die SPD ist dafür bekannt, dass sie ihre ganze noch verfügbare Kraft in den Kampf gegen „Rechts“ steckt. Ihre Hauptaufgabe sieht die SPD in der Diffamierung der AfD und so verwundert es wenig, dass der SPD überhaupt keine Zeit verbleibt um sich die Sorgen und Nöte ihrer ehemaligen Wählerklientel anzunehmen. Sind die Gut- und Bessermenschen, die für Klimawahnsinn und Sozialeinwanderung Geld in Hülle und Fülle besitzen, bereits zu den GRÜNEN abgewandert und der arbeitende Teil, der für ein paar Euro im Monat hart schuften muss, zu der AfD, so gibt es eigentlich außerhalb der Migration kaum noch verbliebene Menschen die sich von der SPD vertreten fühlen. Aus Mangel einer vorhandenen Klientel, um die sich gekümmert werden muss, verbleibt der SPD nun Zeit zur Frönung ihrer Ideologie und die schreibt neben den Parteiausschluss nicht denkkonformer Mitglieder (z.B. Sarrazin) die Vernichtung der AfD zwingend vor. Mit ihrem Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs hat die SPD wahrscheinlich eine Person abgestellt, die für seine ca. 10.000 Euro monatlichen Diäten plus monatlicher steuerfreier Pauschale von ca. 4.000 Euro (selbstverständlich alles vom Steuerzahler geschenkt), lediglich gegen die AfD im Netz Stimmung machen muss und dabei widerlich abscheulich zu hetzen. Hierbei geschieht eine Diffamierung in der übelsten Weise, die jeglichen gesitteten Anstand vermissen lässt. Zur Durchsetzung ihrer kranken Ideologien ist der SPD jedes Mittel recht und somit von den GRÜNEN in keiner Weise mehr unterscheidbar.

Sergeant Meinungsfrei hat in diesem Video (alles mit Quellenangabe) die Vorgehensweise des SPD Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs mit viel Fleißarbeit dargestellt und dabei gleichzeitig die vollkommene Unnötigkeit der heutigen SPD belegt.

Johannes Kahrs (SPD) offenbart den politischen Abgrund!

Quellenangaben zu dem Video:

https://twitter.com/SkyBirdPhoenix/st…
https://twitter.com/Nico/status/11456…
https://twitter.com/Alex_Schweitzer/s…
https://twitter.com/kahrs/status/1146…
https://twitter.com/kahrs/status/1146…
https://twitter.com/Martin_Raetze/sta…
https://twitter.com/kahrs/status/1146…
https://twitter.com/AndersJenny/statu…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/kahrs/status/1146…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/alexbercht/status…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/ToKaEmPa/status/1…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/politicalbeauty/s…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/ralphmakolla/stat…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/hschmidt/status/1…
https://twitter.com/kahrs/status/1147…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/larsklingbeil/sta…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/bettercallaxel/st…
https://twitter.com/ErStaatLich/statu…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/FranzOnBrands/sta…
https://twitter.com/ntvde/status/1148…
https://twitter.com/polenz_r/status/1…
https://twitter.com/jkcork76/status/1…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/manthe_martin/sta…
https://twitter.com/sverjessen/status…
https://twitter.com/Saefken/status/11…
https://twitter.com/UweVogt7/status/1…
https://twitter.com/Puettmann_Bonn/st…
https://twitter.com/politicalbeauty/s…
https://twitter.com/Fred73699729/stat…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/artus69/status/11…
https://twitter.com/Keupstrasse/statu…
https://twitter.com/RobertRode_/statu…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/kahrs/status/1149…
https://twitter.com/kahrs/status/1149…
https://twitter.com/svenseele/status/…
https://twitter.com/Volksverpetzer/st…
https://twitter.com/moellerdav/status…
https://twitter.com/schneidercar/stat…
https://twitter.com/kahrs/status/1148…
https://twitter.com/ToKaEmPa/status/1…
https://twitter.com/LinkeSPD/status/1…
https://twitter.com/TomSchreiberMdA/s…
https://twitter.com/KeineAFD2017/stat…
https://twitter.com/kahrs/status/1149…
https://twitter.com/kahrs/status/1149…
https://twitter.com/kahrs/status/1149…

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Die SPD sieht ihre Aufgaben nur noch in der Diffamierung der AfD”

  1. Dieser vor Hass triefende Herr Kahrs der die SPD längst untergehen sieht, glaubt, sich mit den hasserfüllten Ausfällen gegen die AfD noch retten zu können. Er meint, die Tage, die er noch im Bundestag ist, mit Schmähungen und Verleumdungen die AfD kaputt zu kriegen. Man muss sich wirklich fragen, wie man sich so in einen Hass hineinsteigern kann, dass man die AfD als rechtsradikale Nazi-Partei hinstellt? Nun, weil man in der politischen Auseinandersetzung keine Handhabe hat, die AfD zu stellen. Man muss sich nur die Redebeiträge eines Herrn Baumann, eines Herrn Curio, einer Frau Weidel oder sonst eines Abgeordneten der AfD anhören, um zu wissen, wo wirklich harte, aber sachliche Argumente herkommen. Jedenfalls nicht so Hassausbrüche, wie man sie von Kahrs und Schulz von der SPD erleben musste. Nein. die AfD legt die Finger in die Wunden und die Wundenverursacher schreien auf. Die AfD unterwirft sich nicht dem mauschelnden Parteien-Kartell. Das ist für die Etablierten Grund genug, die AfD zu hassen. Sie wollen keine echte Opposition. Sie haben sich nicht nur damit von der Demokratie verabschiedet. Ohne die AfD würde es in Deutschland noch schlimmer zugehen. Die AfD ist ein Garant dafür, dass immer ein Fuß in der Tür ist, dass diese nicht ganz für die Demokratie zugeschlagen wird. Man sollte in Deutschland wirklich langsam wach werden und die Kräfte stützen, die die sich der Demokratie verschrieben haben. Man wird erst feststellen, was Demokratie wertwar, wenn man sie verloren hat. Und das darf einfach nicht passieren. Auch wenn Merkel und die Altparteien, ihrem Auftrag gemaäß, alles daran setzen, Deutschland mittels Massenimmigration mit einen zerstörerischen Multikulturalismus zu überziehen. Das wäre dann das sichere Ender der Demokratie. Die transatlantischen Strippenzieher um Soros und Genossen werden die Einhaltung dieses Auftrags überwachen. Merkel und die Altparteien überschlagen sich ja vor unterwürfiger Beflissnheit. Nur die AfD steht dem im Wege. Daher der Hass. Für den „Kampf gegen Rechts“ wird nämlich viel Geld ausgegeben und jeder will seinen Teil davon haben. Deutschland wird regelrecht verramscht. Widerlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.