Rechtsstaat Bundesrepublik Deutschland

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Wohin ist eigentlich das Deutschland verlagert worden, in dem man laut Frau Merkel auch als Bürger-(in) ohne Migrationshintergrund gut und gerne leben kann, falls das jemand weiß würde ich mich darüber freuen, wenn er sich zeitnah bei mir meldet, ich fahre nämlich regelmäßig nach Tschechien, wenn ich ein paar Tage ohne Angst davor, zum Opfer eines Gewaltverbrechens zu werden, durch eine Großstadt schlendern, oder in einem Stadtpark spazieren gehen möchte.

Senioren, die einen kleinen Hund besitzen sind in dem Deutschland, in dem ich vor 73 Jahren geboren wurde, gleich einer doppelten Gefahr ausgesetzt, zum einen werden sie mit Vorliebe von ausländischen Männerhorden überfallen und ausgeraubt, weil sie sich körperlich nicht so zur Wehr setzen können, wie ein halb so alter Mann und wenn sie zudem noch einen kleinen Hund besitzen, der beim Gassigehen bellt, besteht zum zweiten mal die Gefahr, auf die Intensivstation eines Krankenhauses geprügelt zu werden.

Ich treffe in Einkaufszentren oder bei Einkäufen in der Innenstadt auch nie auf die hilfsbedürftigen und friedfertigen Flüchtlinge, die sich angeblich millionenfach in Deutschland aufhalten sollen, mir begegnen nur junge, entweder besoffene, oder mit Drogen zugekiffte Ausländer, die Passanten (mit Vorliebe Frauen) anpöbeln und deren Begleiter gnadenlos zusammen schlagen, oder abstechen, wenn sie ihre Frauen beschützen wollen. Was ich hier schreibe trifft nicht nur auf die Stadt zu, in der ich wohne, die besoffenen und zugedröhnten jungen Ausländer, die extrem aggressiv und gewaltbereit sind dominieren inzwischen den gesamten öffentlichen Raum und verprügeln nicht nur Passanten, sondern auch Polizisten, wenn sie von ihnen belästigt werden.

Inzwischen muss es nicht nur zwei (Deutsches Reich und BRD), sondern vier deutsche Staaten in Deutschland geben, denn das Deutschland, in dem man laut Frau Merkel gut und gerne leben kann und der von Brutalität und Gewalt geprägte Faustrechtsstaat, in dem die Bevölkerung in stetiger Angst vor ausländischen Gewaltverbrechern lebt, können meines Erachtens genau so wenig identisch sein, wie das Deutsche Reich und die BRD, die ebenfalls parallel nebeneinander in Deutschland existieren.

Im fünften Deutschland, das es aus meiner Sicht auch schon gibt, leben nur Islamisten, die mit der deutschen Bevölkerung ohne Migrationshintergrund nichts zu tun haben wollen und die hier geborene Bevölkerung deshalb aus immer mehr Stadtteilen von Großstädten vertreiben und ich frage mich immer öfter, welches Deutschland von den Politikern so gigantisch verschuldet wurde, dass es eigentlich schon lange pleite ist.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.