Denn sie wissen nicht was sie tun! GRÜNE jetzt auf dem 1. Platz in Deutschland

Denn sie wissen nicht was sie tun! Nur dieser eine Satz verbleibt nach der letzten Forsa Umfrage mit dem Trend Barometer von RTL und N-TV vom 1. Juni 2019.

Die GRÜNEN haben tatsächlich auch noch die Union aus CDU/CSU überflügelt und sind jetzt mit 27 Prozent die Nummer 1 in Deutschland, ein Prozentpunkt vor CDU/CSU mit 26 Prozent. Es ist schön, wenn die SPD, nur noch 12 Prozent, und CDU/CSU abgestraft werden, nur diese Art der Abstrafung bedeutet eine enorme Verteuerung des Lebens, welches zusätzlich mit immer weiteren Verboten bestimmt ist. Die Leute die SPD und CDU/CSU abstrafen wollen, bekommen alles das, wofür sie abstrafen wollten, in mindestens dreifacher Ausführung von den GRÜNEN jetzt geboten. Nur relativ Wenige, die nicht indoktriniert, manipuliert oder verblödet sind, wissen, dass eine CDU/CSU und SPD Abstrafung nur mit der AfD möglich ist. Nur dann würde eine Verbesserung der Lebensumstände eintreten, GRÜN führt hingegen in das genaue Gegenteil.

Mir ist es vollkommen klar, dass viele Menschen die in einem Einzel-, Doppel- oder Reihenhaus wohnen nur bis zum Gartenzaun denken können und die Menschen in Wohnungen nur bis zum Schlafzimmerfenster, aber das dieses Verhalten bei so Vielen bereits schon soweit fortgeschritten ist, stimmt dann doch wieder außerordentlich bedenklich.

Die Staats- und Massenmedien, sowie die sozialen Netzwerke, die alle im GRÜNEN-Wahn schwimmen, haben ganze Arbeit im Volksmanipulationsverfahren geleistet. Sie verkauften im Tages- oder Stundentakt den Leuten Scheiße als Gold. Was bedeutet denn ein GRÜNER Staat? Eine Energiewende die etliche Billionen Euro verschlingt und im Endeffekt zu einer teuren und unsicheren Energieversorgung führt. Die komplette Umstellung auf Wind- und Solarenergie ohne Stromspeicher kann nicht funktionieren und ausreichende Speicheranlagen in den anvisierten Zeitraum von 10 Jahren sind unmöglich herzustellen, auch wenn dafür mehrere Billionen Euro zur Verfügung gestellt würden. Die Umstellung des kompletten Verkehrs auf E-Mobilität, ca. 60 Millionen Fahrzeuge sind mit Strom zu versorgen, ist mit Wind- und Solarenergie höchstwahrscheinlich undurchführbar. Der Austausch von Benzin- und Dieselfahrzeugen gegen E-Fahrzeuge kostet ca. 3 Billionen Euro, bei einem angenommenen Mittelwert eines Fahrzeugs von 50.000 Euro (E-Fahrzeuge sind teurer, groß und klein unterschiedlich bei den Preisen). Im Endeffekt wird es jedoch auf Verbote hinauslaufen, großflächige Fahrverbote und Stromnutzungseinschränkungen sind die Tatsachen, womit sich zumindest ein Großteil des Volkes abfinden muss. Neben der Energiewende ist die unaufhaltende Migration zu finanzieren, jährlich ca. 100 Milliarden Euro für Bund, Länder und Kommunen, mit stetig steigender Tendenz. GRÜNE setzen sich vehement für immer mehr Sozialeinwanderer ein (geschenkte Menschen), die auch immer mehr Kosten und Kriminalität verursachen. Ebenso sind GRÜNE eifrige Verfechter des Euros und werden nach Nullzins schnellstens den Negativzins herbeiführen. Also werden die derzeitigen Verluste der Sparer, ca. 650 Milliarden Euro, dann bald ein paar Billionen Euro betragen. Industrievernichtung ist ebenfalls ein GRÜNES Steckenpferd, Arbeitsplätze interessieren keinen GRÜNEN, sondern nur bei der Asylindustrie, bei den Beamten und in den eigenen Politikerreihen. Das Alles ist zu finanzieren und zwar leider auch von allen Menschen, die so wie ich, die GRÜNEN schnellstmöglich auf den Mars wünschen würden, wo sie dann ihre abartigen Phantasien unter sich alleine ungestört ausleben können.

Print Friendly, PDF & Email

One Reply to “Denn sie wissen nicht was sie tun! GRÜNE jetzt auf dem 1. Platz in Deutschland”

  1. Die grünen Traumtänzer können ihre Phantasiewelt nur realisieren, wenn sie vorher die Realität abschaffen, so lange Geld die Welt regiert, bleibt es beim Träumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.