Integrations- und Ausländerbeiräte, Familienclans in der Kriminalität und der Politik bestimmend

Von Gastautor Wolfgang Schlichting

Deutschland ist nur noch dem Namen nach deutsch, denn das Leben der deutschen Bevölkerung wird bis ins kleinste Dorf von behördlich eingesetzten “Integrations- und Ausländerbeiräten“ bestimmt, ohne deren Zustimmung bewegt sich in Deutschland kein amtliches und auch kein bürokratisches Rädchen mehr.

Ob in den Regierungs- und Oppositionsparteien, im Bundestag und in den Landtagen, bei der Polizei, der Justiz und auch in allen Ämtern und Behörden bestimmen Ausländer mit und in der sogenannten „Unterwelt” (Rotlichtmilieu, Organisierte Kriminalität, Drogen-, Waffen- und Menschenhandel) haben kriminelle, ausländische Familienclans die alleinige Macht übernommen, deutsche Ganoven werden dort nur noch als gehorsame Befehlsempfänger geduldet, was auch auf die Bevölkerung ohne Migrationshintergrund in diversen Stadtteilen deutscher Groß- und Kleinstädte (sogenannte “No Go Areas”) zutrifft. Der “öffentliche Raum” (Stadtzentren, Stadtparks, etc.) wird von kriminellen ausländischen Jugendbanden beherrscht und in Berlin werden den ausländischen Drogenhändlern in den Stadtparks (siehe Görlitzer Park) von der Stadtverwaltung sogar gekennzeichnete Verkaufsplätze reserviert, damit sie dort unter den Augen der Polizei, die sie notfalls auch gegen “rechtsradikale” Bürger-(innen) beschützt, die den Drogenverkauf unterbinden wollen, ohne derartige Belästigungen ihre Drogen verkaufen können.

Da wir gerade über ausländische Familienclans reden, die deutschen Politikerfamilien sind dahingehend genau so aufgestellt, wie die ausländischen Großfamilien, die “Ostsee Zeitung” hat aktuell in einem mehrseitigen Artikel nachgewiesen, dass die Ministerinnen und Minister in “MV“ (Mecklenburg Vorpommern) ihre Familienangehörigen allesamt in gut dotierten, amtlichen und behördlichen Positionen unterbringen, explizit bezieht sich der Artikel auf die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, neben ihr werden allerdings noch mehr als ein Dutzend anderer “Genossen” vorgestellt, die sich identisch verhalten und ich gehe davon aus, dass es in den anderen Bundesländern genau so abläuft.

Realistisch betrachtet schädigen die deutschen Politiker mit ihren Familien und ihren politischen Seilschaften das deutsche Volk finanziell in einem erheblich größeren Umfang, als die kriminellen Familienclans.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.